BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.06.2003, 20:16     #1
mc.matse   mc.matse ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 83

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316i E36
Spritverbrauch zu hoch für 1,6l

Hi Leutz!

Ich fahre einen 316i bj 92 limo.
In den Tank gehen ja bekanntlich 60liter rein. Wenn ich Stadt fahre komme ich ungefähr 400km!

Der Spritverbrauch auf der BAB:
zwischen 100-150 ca. 11 Liter
bei Vollgas 170-200 ca. 16-17 Liter
In der Stadt ca. 16 Liter
und Landstrasse ca. 9-10 Liter
bei absolutem Schleich - verfahren auf der Landstrasse, durch die Käffer mit 50kmh im 4 Gang und nicht schneller wie 100 und beschleunigen bis 3000 umin braucht er immernoch ca. 8 Liter

Ist ein Schalter!!!!!
Ist das nicht ein bisschen viel??????????
An was könnte das liegen
Bei den Spritpreisen macht das so keinen Spaß ich fahre ja keinen M3
(leider da würd ichs einsehen :-)

Danke schonmal
__________________
--- Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ---
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.06.2003, 20:21     #2
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Re: Spritverbrauch zu hoch für 1,6l

Zitat:
Original geschrieben von mc.matse
Ich fahre einen 316i bj 92 limo.
In den Tank gehen ja bekanntlich 60liter rein. Wenn ich Stadt fahre komme ich ungefähr 400km!

Der Spritverbrauch auf der BAB:
zwischen 100-150 ca. 11 Liter
bei Vollgas 170-200 ca. 16-17 Liter
In der Stadt ca. 16 Liter
und Landstrasse ca. 9-10 Liter
Ist ein Schalter!!!!!
Ist das nicht ein bisschen viel??????????
Da kann ich Dir keinen Trost spenden. Mein EZ 12/91 E36/316i/100PS, den ich damals neu gekauft hatte, hat ebenso wie Deiner so um die 10 bis 11 Liter gezogen. Ich fand das damals schon megaheftig Heute ist es für nen 1.6 Liter inakzeptabel. Liegt aber an der Maschine, da kannste nich viel machen.
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 20:25     #3
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
Übel...
Mein 320i verbraucht auf der Landstraße bei normaler-flotter Fahrweise 7-7.5l Superbenzin.. bei MEHR Leistung. Santa Cruz hat auch einen 316i Limo Bj 93 und der verbraucht AFAIK auch nur so um die 8 Liter bei normaler Fahrweise. In der Stadt werden wohl alle E36 (außer M3) mit Schaltgetriebe so um die 8.5-10l liegen, je nach Fahrweise. Und ja, wenn man wirklich ganz vorsichtig fährt, vor allem wenn er kalt ist, kann man Werte von 8.5l realisieren in der Stadt. Dazu gehört aber einiges an Vernunft..

Wenn ich mit meinem auf der Autobahn 100km lang immer nur 100-140 fahre ohne großartige Beschleunigungen Berg-und-Tal-Fahrten, verbraucht meiner unter knapp 7l. Sehe ich jedes zweite Wochenende, wenn ich zu meiner Freundin fahre.
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 20:33     #4
mc.matse   mc.matse ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 83

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316i E36
das regt mich total auf das der soviel braucht!

Woran kann das denn bloß liegn?

Kat? Lambda ?
Ich fahr ja schließlich nicht mit angezogener Handbremse
__________________
--- Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ---
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 20:40     #5
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
Habe mal gehört, dass eine defekte Lambdasonde einen erhöhten Verbrauch zur Folge haben kann, ja. Lass die doch mal checken.

Ansonsten würde ich Dir auf jeden Fall zu einem neueren E36 raten, Deiner dürfte ja noch den Zahnriemen haben. Nur falls möglich.. die E36 ab 94 sind recht günstig und deutlich "besser". Falls die Reparatur teuer wird...
Bedenke, dass der Wagen 11 Jahre alt ist.
Vielleicht äußert sich Jan Henning ja noch, der weiß bestimmt, worans liegt
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 20:47     #6
mc.matse   mc.matse ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 83

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316i E36
Ich hab mir auch schon überlegt den Wagen zu verkaufen aber wer gibt mir denn dafür noch was?

BMW 316i Limo
EZ 12/91
km: 189000
bmw hellrot
100PS
ABS, Schiebe/hebedach Stahl, großer Bordcomputer mit CC, Alufelgen, Winter Alufelgen Nagelneu erst 500km gefahren, Auspuff ESD neu, Kupplung neu, Bremsen neu, Leerlaufsteller neu, ist aber wirklich wirklich TOP gepflegt, wird in der Woche mind. 1 mal per Hand gewaschen und gesaugt...

Was kann man denn dafür verlangen ? oder besser gleich zum Schrotthändler?
Danke für die Antworten
__________________
--- Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ---
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 21:04     #7
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
mh... shit. Höchstens an einen Fahranfänger. Aber mehr als 2000€ wirste dafür -trotz Pflege, die zahlt Dir bei dem Alter aber wohl keiner mehr- auf keinen Fall mehr bekommen, denke ich. Eher weniger..
1500-2000€. Hast Du niemanden in der Familie, der ihn übernehmen würde? Wenn er gut behandelt wurde, geht sicherlich auch nur selten was dran kaputt, also wenig Ärger und dann kann man so einen Wagen guten Gewissens auch im privaten Kreis weitergeben.. wenn denn der Verbrauch nicht stört.
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 21:15     #8
Moppi   Moppi ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Moppi
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 892

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ig Touring / Audi A4 B6 1.8T LPG
Dein Verbrauch ist wirklich viel zu hoch, 16l in der Stadt, dass ist .

Fährst du extrem viel Kurzstrecke oder so?
Hast du denn Kat, Lambda-Sonde, Luftfilter, Zündkerzen, Fehlerspeicher etc. scho mal geprüft/prüfen lassen?

Ich verbrauch in der Stadt etwa knapp 8l (im Sommer und gemütlich) bis knapp 11l im Winter, Landstraße 8,5 bis 9,5, BAB konst. 150 genau 10l.

@Zeitgeist:

Wie schaffst du es <7l auf der BAB und etwa 7l auf der Landstraße zu verbrauchen?
__________________
Es ist kein Zufall, dass in dem Wort "Ingenieur" auch das Wort "Genie"steckt.

Warum E10? Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben.
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 21:23     #9
JE46   JE46 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 271

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320i 2.2
alos ich hab so das gefühl, dass die niedermotorisierten autos einfach mehr schlucken als die ps-stärkeren.
weil man die niedrig-pser halt mehr tappt.....

zum vergleich mein 520i bj 1992 hatte 11l im schnitt verbraucht.

der nachfolger 320i 2.2 bj 2001 verbraucht bißle über 9.....
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 21:24     #10
JE46   JE46 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 271

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320i 2.2
achja ganz vergessen...

hab letzte woche n 316i E46 da gehabt.... 12,8l!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
und das war nicht nur stadt oder stau!!!!!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.