BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.06.2003, 17:18     #1
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.674

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Ölwechsel bei Kurzstreckenbetrieb : Wie oft sollte mann einen Ölwechsel machen ?

Hallo zusammen,


kurze Frage :

Habe gerade selber einen Ölwechsel mit Filtertausch gemacht.

Da ich überwiegend Kurzstrecken fahre ( meistens unter 10 KM ) würde ich jetzt gerne wissen, wie oft ein Ölwechsel durchgeführt werden soll ?

Der letzte Ölwechsel meines Vorbesitzers war bei 54600 Km, und ich habe jetzt bei 72500 meinen ersten Ölwechsel gemacht.

Hatte den nächsten Wechsel bei ca. 85000 Km geplant, oder ist das zu früh ?

Bisher war BP Visco 7000 0W-40 drin, und ich habe jetzt ( auch wegen dem hohen Preis des BP-Öls ) gewechselt zu Castrol Formula RS 0W-40.

Aber bitte jetzt nicht wieder endlose Diskussionen wegen den Nuller-Ölen !


Mit besten Grüßen,

CC
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.06.2003, 18:23     #2
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Alle 10´- 12´km Ölwechsel ist bei Kurzstrecke kein Luxus. Öl altert im Kurzstreckenbetrieb dreimal schneller wie auf Langstrecke.
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 18:34     #3
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Zitat:
Original geschrieben von norbert
Alle 10´- 12´km Ölwechsel ist bei Kurzstrecke kein Luxus. Öl altert im Kurzstreckenbetrieb dreimal schneller wie auf Langstrecke.
Na wunderbar, endlich mal eine Aussage von der TWS-Fraktion daß ich bei meinem Langstreckenauto nur alle 30tkm wexeln muß...

Geändert von Sportsocke (23.06.2003 um 18:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 18:58     #4
Crankshaft   Crankshaft ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Crankshaft
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D
Beiträge: 426

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 525i, Audi A4 2.0 TFSI
Hallo

Ich würde das Öl nicht länger als 10 Tkm drinlassen.

--> http://www.shell-helix.de/ek/artikel_ek_2781.html



@Sportsocke

Das TWS fliegt bei ca. 12 Tkm raus, egal ob Lang- oder Kurzstrecke.



Gruß Micha
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 19:00     #5
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.674

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Evtl. bilde ich es mir ein, aber kann es sein das mein abgelassenes altes Öl irgendwie nach Benzin riecht, und ist das normal ?

War ca. 18.000 Km drin im Motor.



Gruß,

CC
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 19:03     #6
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.674

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Zitat:
Original geschrieben von Crankshaft
Hallo

Ich würde das Öl nicht länger als 10 Tkm drinlassen.

--> http://www.shell-helix.de/ek/artikel_ek_2781.html



@Sportsocke

Das TWS fliegt bei ca. 12 Tkm raus, egal ob Lang- oder Kurzstrecke.



Gruß Micha
@Crankshaft :

Ich glaube meine Frage mit dem Benzingeruch im Öl hat sich gerade erledigt.

Danke für den Link !


Gruß,

CC
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 21:17     #7
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
...und wenn man ein xW-60 fährt (bloß keinen Namen nennen), dann hat man doch noch etwas mehr Puffer...
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 22:03     #8
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Zitat:
...und wenn man ein xW-60 fährt (bloß keinen Namen nennen), dann hat man doch noch etwas mehr Puffer...
...wird hier immer flott behauptet, aber wieso gilt eigtl. der Satz, wenn man schlechteres Öl in gutes kippt, pendelt sich das Gesamtöl auf dem Niveau des schlechteren ein ? Wenn sogar (hinreichend) Benzin drin ist, gilt der nicht ??
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:35 Uhr.