BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.06.2003, 15:54     #11
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 14.811

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Original geschrieben von DanObe

Vielleicht hat deine Werkstatt auf die Software vergessen.
Bei meinem 530d haben sie die Software vergessen (bzw. die falsche aufgespielt), da hatte ich auch Leistungsprobleme...

Ob die Klima an oder aus ist merke ich auch nur beim Vectra DTi meines Vaters - allerdings hat der von Haus aus nur 100 PS, da ist der prozentuale Leistungsverlust durch die Klima schon höher als bei meinem...
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

Geändert von shneapfla (11.06.2003 um 15:58 Uhr)
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.06.2003, 16:22     #12
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
@DanObe
Die fehlenden PS merkst Du spätestens dann, wenn Dir einer an der Backe klebt, der es eigentlich nicht können dürfte.
Bei Richtgeschwindigkeit auf der BAB ist das Jacke wie Hose, am oberen Ende der Fahnenstange wird die Luft eher dünn.
Ich merke jedenfalls einen deutlichen Unterschied wenn´s um die Wurst geht.

Wenn 200PS anliegen, interessiert das nicht die Bohne.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 17:18     #13
superkeks0   superkeks0 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von superkeks0

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-93096 Regensburg
Beiträge: 451

Aktuelles Fahrzeug:
F31 320d

R-XX XX
Hi,

bis jetzt gibt’s noch nix neues von der Werkstatt. Ich habe zwar nicht nachgefragt, ob die Software aktualisiert wurde, aber ich gehe mal davon aus. Besonders weil ihnen ja klar ist, dass es an der Software liegt.

Wie ist das, kann man das einfach auslesen welcher Stand bzw. ob der richtige Softwarestand drauf ist? Immer nach dem Motto „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!“
Sind ja ein paar Händler zur Auswahl hier im Umkreis.
__________________
Gruß Armin
Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2003, 08:15     #14
Schulanfaenger   Schulanfaenger ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 306

Aktuelles Fahrzeug:
5er Touring
Hallo,

hier in diesem Thread wurde erwähnt, dass die Verschmutzung des LMM zu einem schleichenden Leistungsverlust des 320d führen kann. Ist es möglich, den LMM irgendwie zu reinigen? Ich habe mal etwas vom Spülen mit heissem Wasser gelesen, hat da jemand Erfahrungen?

Hat eventuell jemand Fotos oder Zeichnungen vom Innenleben des LMM. Würde mich sehr interessieren!

Noch etwas anderes: Ein schleichender Leistungsverlust könnte IMHO auch bei verschmutztem Luftfilter oder verkoktem AGR-Ventil beim Diesel auftreten.

Gruss
Andreas
__________________
_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/

Driving BMW is real fun!

_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/
Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2003, 09:01     #15
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi,

der LMM ist "nur" ein Draht, welcher vom durchflossenen Strom erhitzt wird. Die angesaugte Luft kühlt den Draht und es muß mehr Strom in den Draht fließen, damit die Temperatur konstant bleibt.

Eine Verschmutzung wie bei einem Filter kann ich mir nicht vorstellen, zumal ja da vorher der Luftfilter sowieso schon hängt.

Es kann natürlich sein, daß durch Alterung des Drahtes oder Ablagerungen auf diesem sich der Temperaturkoeffizient ändert. Dadurch würde die Wärmeabgabe an die angesaugte Luft schlechter, was im Umkehrschluß bedeutet, daß die Elektronik denkt, es würde weniger Luft angesaugt. Es müßte theoretisch dann eine Art "verzögerte Leistungsentfaltung" spürbar(!) sein.

Da dies Langzeiterscheinungen sind, dürften darüber kaum Erfahrungswerte vorliegen.

Der LMM ist im Ansaugtrakt hohles Rohr, indem im Dreieck der Draht gespannt ist, mehr nicht.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...

Geändert von Schleicher (12.06.2003 um 09:03 Uhr)
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 07:53     #16
Schulanfaenger   Schulanfaenger ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 306

Aktuelles Fahrzeug:
5er Touring
@ Schleicher:

Zitat:
der LMM ist "nur" ein Draht, welcher vom durchflossenen Strom erhitzt wird. Die angesaugte Luft kühlt den Draht und es muß mehr Strom in den Draht fließen, damit die Temperatur konstant bleibt.
Wie weiss der Draht, dass er eine konstante Temperatur hat? Ist an ihm ein Temperatursensor angebracht, oder geschieht die Messung mittels ohmschen Gesetzes und Konstant-Spannung bzw. -Strom? Wie werden die doch recht unterschiedlichen Aussentemperaturen ausgeglichen?

Zitat:
...Es müßte theoretisch dann eine Art "verzögerte Leistungsentfaltung" spürbar(!) sein.
Ähnlich ist es bei mir: Ab 2000 U/min zieht mein Diesel recht gut, um dann ab ca 2500 in eine Art leichtes Leistungsloch zu fallen. Mit der Endgeschwindigkeit wiederum bin ich zufrieden (im Schnitt ca 218). Laut Fehlerspeicher ist mein LMM i.O..
Zitat:
Da dies Langzeiterscheinungen sind, dürften darüber kaum Erfahrungswerte vorliegen.
Mein 320d ist BJ 4/1999 und hat jetzt 120000 km.

Zitat:
Der LMM ist im Ansaugtrakt hohles Rohr, indem im Dreieck der Draht gespannt ist, mehr nicht.
Was?! Mehr nicht? Und dafür verlangt BMW 250 EUR? Die neuen (ab 150 PS) kosten gar das Doppelte.

@ all: Hat jemand weitere Hinweise/Infos zum LMM des 320d? Irgendwelche Schaltpläne, Zeichnungen, Fotos, Funktionsbeschreibungen? Oder ist der LMM auch für die BMW-Werktstatt-Profis nur eine "Black Box"?

Danke schon mal und Grüsse

Andreas
__________________
_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/

Driving BMW is real fun!

_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 09:22     #17
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi,

versuche mal über die Suche mit LMM, Tuning einen Thread zu finden, wo jemand das Gitter vom LMM zur Leistungssteigerung abgemacht hat. Hing glaub ich auch zusammen mit einem Brückenumbau.

Da waren soweit ich weiß Bilder von einem offenen LMM gepostet.

Der LMM-Draht wird über eine Konstant-Stromquelle auf eine definierte Temperatur gebracht. Dieser Strom wird als Referenz genommen(die Temperatur ist nur die Folge, das kann das Steuergerät nicht erfassen).

Die Aussentemperatur ist eben bei diesem Meßprinzip egal. Vor langer Zeit (Anfang 90er) hat BMW vom Meßprinzip der Luft_Mengen_Messung (also Volumen ccm) auf die Luft_Massen_Messung (also Gewicht kg) umgestellt, weil eben die in einem bestimmten Volumen vorhandene Masse der Luft variert. Und zwar mit Druck (Höhe) und Temperatur. Das bedeutet ständige Anpassungen der Motronic in Höhenlagen und auf Meeresniveau. Arme Bayern.

Der LMM ist deshalb so teuer, weil da kein Draht aus´m Baumarkt drin ist. Er muß über xTkm bei Temperaturen um die 800-1000Grad (weiß ich jetzt nicht genau, muß ich gucken in Bastelbuch) funktionieren muß.

Es ist nur qualitativ gesehen bedenklich, daß gerade bei den Dieseln dieses Bauteil öfters ausfällt.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 09:35     #18
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Es ist nur qualitativ gesehen bedenklich, daß gerade bei den Dieseln dieses Bauteil öfters ausfällt.
Also genaugenommen fallen sie bei den Dieseln nicht aus, sie funktionieren auch weiterhin. Nur ist bei den Dieseln angeblich ein schlechter Einbauort gewählt, sodass der Draht leicht verschmutzen kann und falsche Ergebnisse liefert (siehe Posting weiter oben von grueale). Die neue justieren sich selbst.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 09:48     #19
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
LMM

Hier isser...
http://www.Galerie-Kunststueck.de/MiBu/BMW/LMM/LMM1.jpg

Edit: Bild verlinkt, s. Regeln. Gruß, Albert
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder

Geändert von Albert (13.06.2003 um 10:05 Uhr)
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 09:54     #20
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Ja, ok.
Aber genau das ist ja der Punkt. Soweit ich weiß, liegt der LMM hinter dem Luftfilter. Es gibt an dieser Stelle im Ansaugtrakt daher keine relevanten "Verschmutzungen" mehr. Alles was durch den Luftfilter kommt, landet im Motor.

Dann ist der Luftfilter Schrott, oder aus Leistungsgründen so porös gewählt, daß kg-weise Staub mit reinkommt und sich am LMM-Draht festbrennt. Das Gitter davor dient wahrscheinlich als letzte Laubfalle.

Der Knackpunkt liegt jedenfalls an dem schlechter werdenden Wärmeaustausch zwischen Draht und angesaugter Luft, was zu Fehlmessungen und schleichendem Leistungsverlust führt. Wenn sich der Draht mit Dreck zubrennt, verringert sich prozentual die wirksame Oberfläche und es wird immer weniger Luft gemessen. Für das Steuergerät sieht das so aus, als ob der Fahrer weniger Gas gibt.

@MiBu325
Interessant, ich hatte den anders in Erinnerung. Sieht etwas rubuster aus...

MfG
Der Schleicher

PS: Lustscher Nachtrag: Mein Kolleesche, seines Zeichens Besitzer eines VW GTI TurboDiesels, darf heute seinen Wagen mit einem neuen LMM abholen, KM-Stand 90tkm, Kostenpunkt 500€. Eskalationsstufe2
Stufe 1: Unterdruck-Membran 300€
Stufe 2: LMM 500€
Stufe 3: Turbolader 1800€
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...

Geändert von Schleicher (13.06.2003 um 10:53 Uhr)
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:54 Uhr.