BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2003, 17:03     #21
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.725

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von Kai
Das Einknicken in der Lenkung hatte ich auch mal, da hab ich 225/50/16 Conti Sport Contact 2 in V gefahren. Die Kiste war bei höheren Geschwindigkeiten lebensgefährlich, ein einziges Rumgeiere. Aber schon bei 120 km/h (Überholmanöver) war scharfes Einlenken nicht mehr möglich, man lenkt und es passiert erstmal nix, weil sich nur der Reifen verformt. Erst nach einer Schrecksekunde (und näherrückendem Gegenverkehr ) ging's dann in die richtige Richtung. Hab den Mist dann an Conti zurückgeben lassen und die haben's auch erstattet. Ich würde daher auf die Reifen tippen (denn die Spurwerte sind ok), ist ja auch das naheliegendste, wenn Du neue Reifen hast und erstmalig etwas auftaucht, was vorher nicht da war (kann z.B. Höhen- oder Seitenschlag sein - gibt auch ein Phänomen, daß die Seitenwand unterschiedlich steif ist, ist sehr schwer zu messen, da die entspr. Wuchtmaschinen kaum jemand hat). Empfehle Pirelli Zero Rosso (etwas ausgewogener) oder Nero (etwas härter).
Existiert das Problem mit den Contis bei allen Reifen oder hattest Du bloß ein schlechtes Exemplar erwischt? Mit welcher Begründung wurden sie denn zurückgenommen, Kulanz?

Aber man sieht in diesem Thread einmal mehr, wie viel vernünftige Reifen doch ausmachen...

Die Dunlop8080 (wenn ich sie denn draufhaben sollte) haben sich aber einen Test verdient...

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.06.2003, 17:21     #22
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Zitat:
Existiert das Problem mit den Contis bei allen Reifen oder hattest Du bloß ein schlechtes Exemplar erwischt? Mit welcher Begründung wurden sie denn zurückgenommen, Kulanz?
"Nach unserer eingehenden technischen Analyse teilen wir Ihnen mit, daß wir Ihre Beanstandung anerkennen". Keine Ahnung warum, entweder schlechte Exemplare oder der mir von Conti als unbedenklich bescheinigte Geschwindigkeitsindex V (der eigtl. in dieser Größe nicht für 'nen 323 freigegeben ist, sondern offenbar mehr für Golf 4 gedacht - trotz Tragfähigkeit 92) war doch nicht geeignet. Die Sport Contact 2 scheinen mir aber allgemein in der Seitenwand viel weicher als die 1; in den häufig verkauften niedrigeren Querschnitten von 35-45 fällt das wohl nicht so auf, bzw. wird sogar als angenehm im Komfort empfunden, aber bei 50 hab ich lieber 'ne stabile Wand (so wie der Pirelli Zero Nero, der ist wirklich stabil und lenkpräzise).
Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2003, 20:00     #23
voodoo69   voodoo69 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von voodoo69
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-9xxxx
Beiträge: 2.087

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320d LCI (PP Kit 145kW)
Seit ich hinten neue Reifen Conti sport co II (wie vorher) aufgezogen habe, schert das Heck auch in jeder Kurve aus

werd mal Luftdruck checken! Wenn das auch nicht hilft, geh ich wohl mal wieder zum Reifenmensch!

mfg
Userpage von voodoo69
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 10:21     #24
JC1   JC1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 52078-Aachen
Beiträge: 156

Aktuelles Fahrzeug:
330 CIC (gestohlen 5/04)
Hatte das Problem bei meinem vorherigen Wagen, als ich die Hinterreifen wechseln liess. Pit Stop hatte mir Yokohama Reifen der gleichen Dimenson aufgezogen (Vorher Goodyear). Habe mich kaum getraut über 130 km/h zu fahren. Das Heck rutschte in allen möglichen Richtungen nur nicht dort wo es hin sollte .

Spur vermessen lassen 340 DM bezahlt, Kein Effekt .

Habe dann selbst einen neuen Komplettsatz gebraucht günstig erworben und montiert, alles wieder OK .

Würde an Deiner Stelle erst einmal einen vergleichbaren Radsatz Probeweise montieren bevor Du andere Kostenintensive Aktionen veranlasst. Damit lässt sich das Problem schon eingrenzen.

JC1
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 10:39     #25
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@Kai,

Zitat:
Original geschrieben von Kai
Empfehle Pirelli Zero Rosso (etwas ausgewogener) oder Nero (etwas härter).
Kannst Du das bitte etwas näher ausführen?

Ich habe es immer so verstanden, dass der Rosso das Spitzenprodukt ist und der Nero dafür preisgünstiger. Gibt es von der Auslegung/Aufbau gravierende Unterschiede?

Grüße
Peter

Geändert von PK-330Ci (13.06.2003 um 10:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 11:05     #26
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Nee, qualitativ ist da kein Unterschied, die werden beide in der Kategorie "Ultra High Performance" geführt und der Preis ist auch gleich. Der Nero scheint noch etwas sportlicher zu sein, der wird explizit für "Tuning" empfohlen und das Kriterium Fahrkomfort wird gar nicht beworben (Rosso: "beispielloser Fahrkomfort in seiner Klasse"). Ist von der Lenkpräzision der beste Reifen, den ich je gefahren habe; den Rosso kann ich leider nicht vergleichen, da Pirelli den hartnäckig nicht in meiner Dimension anbietet (225/50/16).
Produktlyrik hier:
http://www.pirelli.de/de_DE/tyres/ca...productid=2170
http://www.pirelli.de/de_DE/tyres/ca...productid=8623

Geändert von Kai (13.06.2003 um 11:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 08:25     #27
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Gleiches Problem mit 255/35/ZR18/SP9000

Hallo,

ich hab vorgestern 2 neue Dunlop Sp9000 auf meine MII-Mischbereifung (4/01) hinten aufziehen lassen.
Als ich gestern über die Bahn bin hab ich exakt das gleiche Problem:
- Auto schwimmt
- Schnelles Einlenken wird erst nach ner Sekunde mit Bewegung quittiert
- Wenn man in die Kurven lenkt, dann tut sich erst nichts und dann plötzlich zieht die Karre wie irre in die Kurve und man muß Gegenlenken mit dem gleichen Effekt auf der anderen Seite. Schlingert wie ein Betrunkener.
- DSC meldet sich bei ganz harmlosen Kurven bei Tempo 150 (Bin die gleiche Kurve mit alten Reifen mit 230 gefahren)

Nun folgendes: Die alten Reifen waren total abgefahren, allerdings fast nur an den Innenkanten. Und dort derart, daß der rechte Reifen sogar auf der halben Rundung aufgeplatzt war am Übergang zwischen Flanke und Lauffläche. Man konnte direkt auf das Gewebe gucken durch den Riß.
Der linke Reifen war zwar auch mächtig glatt innen, man konnte aber ansatzweise Profil erkennen.
Aussage des Reifenmenschen war: Das liege an dem MPaket, dadurch macht der Wagen X-Beine um in den Kurven mehr Gripp zu haben.

Nach meiner Heimfahrt gestern, will ich gleich mal nach ATU und den Sturz prüfen lassen.
Hat sonst noch einer eine Idee ?

Gruß,
A.
__________________
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen andere.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2003, 23:03     #28
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@AndreasP,

Du solltest IMHO mal Deinen Reifendruck kontrollieren.

Wenn die Reifen aussen abgefahren sind, deutet das IMHO auf zu niedrigen Luftdruck.

Meine Reifen haben immer eher in der Mitte weniger Profil.

Hinten können beim Cabrio durchaus 3,0 bar rein.

Bei Dunlop auf der HP kann man sich auch den empfohlenen Luftdruck bestimmen lassen.

Mit entsprechendem Druck auf den Reifen sollte das schwammige Fahrverhalten auch weg sein.

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2003, 23:12     #29
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Hallo,

ich hab in dem Thread geantwortet:

DSC reagiert unkontrolliert
__________________
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen andere.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2003, 23:35     #30
E46318i   E46318i ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 8.054

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i 1,9l Limo (M43TÜB19OL) + E46 320i 2,2l FL Limo (M54B22)
Conti

...nur so nebenbei :

...fahre auf dem 320i Conti SportContact2 205/55 R16H

...und auf dem 318i Conti PremiumContact 205/60 R15H.

Beide Reifen mit 0,1 bis 0,3 bar über Normaldruck.

Fahr-, Kurvenverhalten ok, unagenehm ist lediglich die Seitenwindempfindlichkeit der 3er und die (in meinen Augen) starken Bewegungen um die Längs- und Hochachse. Der 320i fährt sich bei hohen Geschw. spürbar unruhiger als der 318i. Glaube nicht, dass die Reifen was dafür können.

Muss leider immer wieder feststellen, dass sich ein 4er Golf bei windigen Verhältnissen subjektiv wesentlich ruhiger und sicherer fährt als der/die 3er. Jemand mit ähnlichen Erfahrungen?

Gruss

E46318i
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:27 Uhr.