BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.06.2003, 08:58     #1
Webspider999   Webspider999 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Webspider999

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330d Touring
Cockpit-Pflege > Tür, Handschuhfach

Servus,

hab leider im Forum nix gefunden...zu meiner Frage:

Wie pflegt ihr eigentlich, oder besser wie bekommt man die blöden Streifen z.b. Schuh, etc. von den Plastikverkleidungen weg? Gibts ein Mittel, mit dem man die wunderschönen Streifen in den Türverkleidungen rauskriegt oder wegretuschieren kann?
__________________
"Ich guck auch in den Zeitungen in den Todesanzeigen in den Jahrgängen und ich muss sagen die Einschläge kommen langsam näher! (B. Stromberg)"

>>> Unser Töff-Töff <<<
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 05.06.2003, 10:53     #2
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
@ Webspider999

Ich nehme dafür immer den Innenraumreiniger von BMW ( ca. 4,-- ).
Das Mittel hat einen angenehmen Duft und beseitigt die Streifen von den Schuhen meist ohne Rückstand. Wenn die Streifen natürlich zu heftig sind, dann ist dieser Reiniger auch wirkungslos.

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2003, 12:14     #3
Dodi   Dodi ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Dodi
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-41542 Dormagen
Beiträge: 268

Aktuelles Fahrzeug:
E36 316i Coupe (M43)
Versuchs mal mit den A1 Pflegeprodukten von Wacke!
Finde ich persönlich das beste, was es so auf dem Markt gibt.
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2003, 12:20     #4
Leon328i   Leon328i ist offline
Profi
  Benutzerbild von Leon328i
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.510

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i E91

W-*****N
Hallo!

Ich verwende eine Kunstoff- Pflegeemulsion von BMW. Kann ich nur weiterempfehlen! Hinterlässt einen Schutzfilm auf den behandelten Flächen. (Bestellnummer hab ich auch: 83129407769 vielleicht hilft dir die)
__________________
Wir sind zu allem fähig, aber für nichts zu gebrauchen!
Userpage von Leon328i
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2003, 12:29     #5
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
ich verwende entweder ein feuchtes fensterleder oder einen radiergummi. aber nur die beigen glatten, nicht die orangen rauhen....
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2003, 19:08     #6
Jürgen325   Jürgen325 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Jürgen325
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3.415

Aktuelles Fahrzeug:
3er F30

?? - JW 16
Hallo Zusammen,

also ich nehme hierfür zuerst mal ein feuchtes, langpooriges Microfasertuch. Wenn es mit dem net funktioniert, dann Radiergummi. Aber nur die weichen weißen aus Naturgummi.

Ich persönlich halte von sämtlichen "Reinigern" bzw. Pflegemulsionen relativ wenig.

Mir gefällt es halt net so, wenn das Cockpit glänzt, bzw. wenn eine "Schutzschicht" auf dem Kunststoff ist.

Naja, ich nehme eigentlich nur ein Microfasertuch mit etwas Wasser.

Für den gesamten Innenraum.

Evtl. noch etwas BMW-Innenraumreiniger für Flecken auf Teppiche bzw. Sitzen.

Von Kunststoffen halte ich sämtliche "Pflegemittel" fern.

Gruß

Jürgen Wolf
Userpage von Jürgen325
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 10:25     #7
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
und vielleicht farblich passende schuhcreme bei flecken die nicht mehr rausgehen.
aber die nur ganz wenig...aufs plastik oder leder...
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 10:51     #8
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.249

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i, E46 330it LPG, E30 325i Cabrio
Ich halte es wie Jürgen: bloss keine Pflegemittel, man bekommt eigentlich alles mit einem Microfasertuch sauber. Die obligatorischen Beifahrer-Schuhstreifen an der Türverkleidung sind damit kein Problem.
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 10:57     #9
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.346

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Die üblichen Striemen und den Dreck mach ich auch mit dem BMW-Innenraumreiniger weg. Wenns damit nicht geht oder das Plastik evtl. schon leicht beschädigt ist, nehm ich ArmorAll. Sollte man aber nicht zu oft verwenden, da dies Zeugs die Struktur des Kunststoff angreift, was zwar erstmal ganz toll aussieht, bei zu häufiger Anwendung allerdings zum genau gegenteiligen Effekt führt.
Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 12:22     #10
Neo   Neo ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Neo
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D-35039 Marburg
Beiträge: 176

Aktuelles Fahrzeug:
130i (FL)

MR-XX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Jürgen325

Von Kunststoffen halte ich sämtliche "Pflegemittel" fern.

Gruß

Jürgen Wolf
Genau das sollte man auch machen wenn man keinen Plan hat welches Mittel gut für welchen Kunststoff ist. Habe im Clean Park mal einen gesehen der bei seiner matten E46-Konsole nen glänzenden Tiefenpfleger genommen hat - ne Speckschwarte hätte in dem Fall wohl auch seinen Dienst erfüllt...Blendfreiheit ade..

Im Grunde genommen sind die Pflegemittel schon so ne Sache. Bin in der Kunststoffbranche tätig und wir verwenden fast die Gesamtbreite aller Pflegemittel. Die besten Ergebnisse erhalten wir allerdings mit ArmorAll.
Es gibt leider auch Mittel die den Zusatz "Pflege" wirklich nicht verdienen...
Hatten schon den Fall das diese Pseudo-Mittelchen z. T. Polymerstrukturen zerstören anstatt sie zu erhalten.
__________________
Greets Neo

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" Walter Röhrl
Mein ehem. H&H 323ti
Userpage von Neo
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:27 Uhr.