BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.06.2003, 19:00     #11
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Zitat:
Original geschrieben von Thorsten 320i
@ 346: Warem bestimmt die Pendelstützen. Bei mir war die linke ausgeschlagen, hat komische Vibrationen ausgelöst ab 120 km/h. Hat aber kein BMW-Mechaniker geschweige denn Meister festgestellt obwohl tausendmal in der Werkstatt. Ich habs dann selber gesehen als ich das Fahrwerk ausgebaut hatte.
Pendelstützen, OK. hab nur nachgeplappert, was der Meister da gebrummelt hat .

Aber was anderes: Das ist scheinbar nicht so ungewöhnlich.
- Warum kennen die Mechaniker das Thema so schlecht?
- Wie oft kommt das wohl beim E 46 vor (mal eine Umfrage starten?)

346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.06.2003, 08:00     #12
RobbieWilliams   RobbieWilliams ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von RobbieWilliams
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D
Beiträge: 422

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Was kostet der Spaß?

Was kostet das Tauschen der Querlenker vorne und das Entfernen des Gepolters hinten wenns weder auf Kulanz noch auch EuroPlus geht?

Gruß,
Rob
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 08:21     #13
Thorsten 320i   Thorsten 320i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Thorsten 320i
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 697
@346c:

Zu 1. Ich denke die Pendelstützen werden einfach nicht beachtet von den Mechanikern, zumal sie beim Stoßdämpferwechsel nicht rausgeschraubt werden müssen (nur eine Schraube von zweien wird gelöst). Es sei denn, Du hast keine Hebebühne so wie ich, dann mußt Du sie rausnehmen, denn sonst kriegt man das Federbein nicht raus, weil die Gegenspannung vom Stabi zu groß ist.

zu 2. Ist ein normales Verschleißteil, daß beim Stoßdämpferwechsel mitgetauscht werden sollte, so wie die Stützlager. Da bist Du wenigstens auf der "sicheren Seite" fahrwerksmäßig dann alles erneuert zu haben.


@ Robbie: Bei Querlenker mußt du mal die Suche-Funktion nutzen. Da steht sicher was. So viel ich weiß kostet einer komplett ca. 250 Euro. Stützlager hinten kosten beide zusammen ca. 33 Euro und der Einbau dauert ca. ne halbe Stunde. Also auch nochmal so ca. 35-40 Euro.

Gruß

Thorsten

Geändert von Thorsten 320i (13.06.2003 um 08:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 11:17     #14
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
genau, Querlenker-Material 2 Stück ca. 500 Euro plus 25 Arbeitswerte (ca. 170 Eur) plus Achsvermessung (ca. 75 Eur, wenn durch BMW-Händler vermittelt) !
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 11:57     #15
akos   akos ist offline
Freak
  Benutzerbild von akos
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-61381 Friedrichsdorf
Beiträge: 661

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII,99er Golf IV Cabrio

HG-
las doch mal die motorhaubenscharniere kontrollieren.

war bei mir der fahl, hat auch gepoltert und auch nur bei langsamer fahrt bis max 60km/h.

werkstatt hat es erst endeckt nachdem sie die motrohaube hoffen hatten und das auto über denn hof geschoben haben um zu sehen wo das poltern von der "vorderachse herkommt".
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2003, 12:33     #16
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.489

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 430d Gran Coupe F36, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Hi

mein Wagen gibt am Federbein hinten links auch seit einigen Wochen ein Klappergeräusch von sich.

Zitat:
Original geschrieben von Thorsten 320i
... Stützlager hinten kosten beide zusammen ca. 33 Euro und der Einbau dauert ca. ne halbe Stunde. Also auch nochmal so ca. 35-40 Euro ...
Ok, darauf stelle ich mich mal ein .

Zitat:
Original geschrieben von norbert
... Hatte die identischen Syntome bei meinem E46/325i. Das Geräusch kommt von den Gummilagern der hinteren Dämpfer. Die sind porös geworden oder sonst wie hinüber. Austausch sollte immer auf Kulanz gehen.
Wurden bei dir die Stützlager hinten nach Ablauf der Garantie auf Kulanz getauscht? Wenn ja, bei welcher Laufleistung und wie alt war der Wagen zu diesem Zeitpunkt?
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2003, 17:00     #17
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
*Hochhol*

Hab jetzt am Montag einen Termin zur Inspektion, da gebe ich dann auch gleich noch die Hinweise auf die knackenden / polternden Achsteile. Ausserdem habe ich beim Anbremsen ein leichtes "zucken" im Lenkrad, werde ich auch ansprechen wenn ich den Wagen abgebe.

Noch irgendwelche Tips, was ich erwähnen sollte und was besser nicht? Also z.B. gleich das Wort "Querlenker" in den Mund nehmen, oder hat das der Meister nicht so gerne, weil er es lieber selbst rausfinden möchte?
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2003, 18:16     #18
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.489

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 430d Gran Coupe F36, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Kann eigentlich mal jemand tacheles reden und auf'n Punkt bringen, wie es in Sachen Kulanz bei Querlenkern aussieht?
Es ist ja offensichtlich ein weit verbreitetes Problem. Wie groß ist die Chance, dass Querlenker auf Kulanz getauscht werden?
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2003, 18:29     #19
Pardonner  
Gast
 
Beiträge: n/a
Das weit verbreitet Problem lässt sich weitgehend beheben, in dem alle ihre E46 Modelle mit MII-Paket ordern!
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2003, 18:33     #20
alexander   alexander ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
tach,

ich hatte das gleiche Problem an der VA .
Bei der VA war es der Stabi der etwas locker war und dadurch das knackende Geräusch verursachte. Die Werkstatt hat die Schraube nachgezogen und Ruhe war. Aber was hinten ist bin ich bisher noch nicht darauf gekommen. Es ist ein knackendes Geräusch was meistens bei niedrigen Geräuschen auftritt oder bei unebener Strecke.
An die Domlager hinten habe ich auch schon gedacht, aber normal dürften die doch bei 25 tkm noch nicht kaputt sein oder ? Hab zwar Fahrwerk drinen und breite Socken drauf dürfte aber kein so großer Grund sein.

Auf jeden Fall nervt das Geräusch tierisch, habe sogar schon Hutablage
und Durchladesystem nachgeschaut aber erfolglos.

Gruß
Alex
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:25 Uhr.