BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2003, 13:27     #1
Maik11   Maik11 ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.256

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0dA, 04/2006, silbergrau-metallic; Toyota Yaris 1.33i Automatik Edition, merlingrau-metallic

MD-XX XX
Qualität vom 3er unter aller...

Muss mal kurz meine Luft ablasen: Vor 2 Wochen war ich in der Werkstatt, da ich Probleme mit der Klima hatte, wenn sie auf voller Leistung lief hatte ich periodische Reibegeräusche, vibrierendes Lenkrad und merklichen Leistungsabfall-da half nur eines: Klima aus (macht Spaß bei 30 Grad ). In der Werkstatt wurde dann der Antriebsriemen für den Kompressor der Klima ersetzt, macht ca. 21€.

Gestern, 34 Grad, Klima auf voller Leistung: die selben Symptome wie vor 3 Wochen-also Klima aus - wozu kaufe ich mir eigentlich ´nen BMW mit Klima, die, wenn ich sie brauche, doch nicht funktioniert ??.
Heute habe ich den nächsten Werkstatttermin, mal sehen, was man nun wieder wechselt.

Und so könnte die Liste ewig fortgeführt werden: die ersten Querlenker fliegen nach 90 Tkm raus, die dann eingebauten halten immerhin 30Tkm (dann natürlich ohne Kulanz) , dann bricht die Tonnenfeder hinten rechts, beide Fensterheber vorn wurden schon mehrfach ersetzt, Wasser ist in den Fußraum gelaufen, Xenon-Lampe nach 4 Jahren defekt (auch schöner Nebeneffekt: jetzt leuchten die Lampen verschieden-was sich zwar "einbrennen" sollte, aber es nicht getan hat), ständige Undichtigkeiten am Teleskoprohr der Scheinwerferreinigungsanlage, quitschende Sitze, Vorkat am Flexrohr macht Geräusche (hört sich im kalten Zustand ganz toll an), Luftmassenmesser ersetzt... .

Kann mir jetzt noch jemand einen vernünftigen Grund nennen, nochmal einen BMW zu kaufen?? Um mich weiter dem Gespöt der Leute auszusetzen, wenn ich in schöner Regelmäßigkeit mit ´nem Werkstattwagen rumfahre...

Ich denke, Audi baut auch keine schlechten Autos und BMW sollte vielleicht mal an seiner Qualität arbeiten...wenn es schon mit dem Design nicht klappt...!!
Userpage von Maik11
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.06.2003, 13:42     #2
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Re: Qualität vom 3er unter aller...

Zitat:
Original geschrieben von Maik11

Ich denke, Audi baut auch keine schlechten Autos und BMW sollte vielleicht mal an seiner Qualität arbeiten...wenn es schon mit dem Design nicht klappt...!!
Na dann viel Glück bei Audi, gegen den A4 den ich hatte ist Deine Mängelliste kurz !
In einem Jahr 12 !! ausserplanmässige Werkstattbesuche, dazu noch undefinierbare Geräsche aus dem Heckbereich u.s.w.


Gruß
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 14:05     #3
Maik11   Maik11 ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.256

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0dA, 04/2006, silbergrau-metallic; Toyota Yaris 1.33i Automatik Edition, merlingrau-metallic

MD-XX XX
Na dann bleibt nur noch Daimler, oder wie?? Ich weiß nicht, kann es sein, dass "die deutschen Autos" vor einigen Jahren noch von besserer Qualität waren???
Userpage von Maik11
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 14:08     #4
Micha M3   Micha M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Micha M3
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Karlsruhe-Durlach
Beiträge: 3.627

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F10 530d
Ist zwar traurige Wahrheit, weil es dem Premium-Anspruch der deutschen Automobilhersteller in keinster Weise gerecht wird, aber ich denke du wirst bei jeder deutschen Marke deine Probleme haben. Ob Audi, BMW, VW oder Mercedes, ja selbst Porsche hat inzwischen Qualitätsprobleme.

Ich bin wenn man mal von den ersten billig Golfs in der Studentenzeit absieht bisher BMW, Mercedes und Porsche gefahren. Ich hatte bisher bei jeder Marke Qualitätsprobleme. Am wenigsten Ärger macht mir mein jetziges Cabrio. Aber wenn ich an meinen ersten BMW zurückdenke
Mit meinem Porsche bin ich 2 mal mit Motorschaden innerhalb der ersten 7.000 Kilometer liegen geblieben, dann haben sie mir einen neuen Motor eingebaut, der von Porsche eine Einzelabnahme auf den Prüfstand bekam und beim Porschezentrum nochmals auf dem Leistungsprüfstand eingestellt wurde. Der war dann super, aber durch die 2 Ausfälle vorher war ich kurz davor mein damaliges Projekt zu verlieren, da ich jeweils auf den Weg zu einem Workshop war, in dem von Kundenseite jeweils 15 Leute teilgenommen haben. Beim ersten Mal wurde noch geschmunzelt, beim zweiten Mal war das dann nicht mehr witzig!!!

Ich bin der Meinung, wenn man viel Wert auf Qualität legt, muss man sich einen Ausländer holen.
Ein guter Freund von mir hat nachdem er bei BMW und Mercedes jeweils auf die Schnauze viel einen Mazda und ist super glücklich damit. Er hat die gleiche Fahrleistung wie ich, also 5 bis 7 Tausend Kilometer im Monat. Was auch bei ihm ein Inspektionsintervall von 3 Monaten nach sich zieht. Bei ihm bleibts aber bei der Grundinspektion für 200 €, Zusatzarbeiten waren noch nie notwendig. Ich zahle das mind. das 10 fache, komme also selten unter 2000 € weg und das liegt nicht nur daran, dass die Preise bei BMW von Grund auf höher sind. Dazu gehören z.B. auch jedesmal neue Bremsbeläge, jedes 2 mal neue Scheiben usw.

Ein anderer Bekannter war leidenschaftlicher Porschefahrer, ist dann aber auf Kombi umgestiegen (der Grund war übrigens der Hund, da es dem im Porsche immer schlecht wurde und gekotzt hat ), hat es mit Mercedes E Klasse T-Modell versucht. Nach einem Jahr hat er entnervt auf Volvo gewechselt T5 und ist damit super zufrieden.
__________________
Gruß Micha

"Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "

Geändert von Micha M3 (04.06.2003 um 14:14 Uhr)
Userpage von Micha M3
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 14:09     #5
akos   akos ist offline
Freak
  Benutzerbild von akos
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-61381 Friedrichsdorf
Beiträge: 661

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII,99er Golf IV Cabrio

HG-
da wirst du mit keinem deutschen glücklich auf dauer, aber ausser denn japanern giebt es auch keine qualitative alternative.

honda accord oder avensis meine natürlich die neuen modelle, oder wenn heckantrieb lexus.
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 14:10     #6
Stonecutter   Stonecutter ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Stonecutter
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-8
Beiträge: 2.918

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M5 E39

XXX-M 5XX
Wenn ich solche Probleme mit meinem BMW gehabt hätte oder haben würde wäre er schon längst verkauft.
Meiner wird jetzt 9 Jahre alt, da war außer dem Fensterheber an der Fahrerseite noch nichts kaputt.
Letzten Monat war ich beim TÜV. Ergeniss: Ohne Mängel.
Ter Prüfer meinte das ist für ein solch "altes" Auto schon ungewöhnlich.
__________________
BMW ///M Power, mehr sog i ned

Der "M"achtzylinder
Mein altes M3 Coupé Leistungsdiagramm M3
Userpage von Stonecutter
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 14:11     #7
Abigor   Abigor ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: München
Beiträge: 1.068

Aktuelles Fahrzeug:
M135i

M -ZC
naja man kann immer Pech haben.
Hatten nen E200CDI und in einem Jahr ne Menge krasse Defekte:
2 Mal Einspritzung
1 Mal Kat
2 Mal el Fensterheber
1 Mal Turbo
war auch noch mehr, aber weiß nicht mehr so genau... und der hatte erst 30.000km runter...
also schlechte Autos zwischendurch gibts wohl überall!
Gruß, Benni
Userpage von Abigor
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 14:33     #8
330   330 ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1.875
qualität bei BMW?
dann gönnt euch mal einen blick zu den US BMtroubleyous:

So what problems have you guys had?

hier: http://forum.e46fanatics.com/showthr...threadid=88476

nur ein zitat: bmw has the most problems ever my car is a piece of s h t i have so many problems i dont even wanna list it




BTW: mit anderen automarken ist es auch nicht besser.
am zuverlässigsten waren immer noch meine matchbox autos,
direkt danach kam in der statistik das bobby-car.
von da an ging es irgendwie bergab- quer durch den deutschen automarkt.
__________________
-.-
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 14:39     #9
CoupeFan   CoupeFan ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-
Beiträge: 3.731

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 330Ci Coupé

ME-FH 6xx
@Micha:

"hat die gleiche Fahrleistung wie ich, also 5 bis 7 Tausend Kilometer im Monat"



5000-7000km im Monat im M3? Hast du ne eigene Bohrinsel in der Nordsee?
Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 15:20     #10
Micha M3   Micha M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Micha M3
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Karlsruhe-Durlach
Beiträge: 3.627

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F10 530d
Zitat:
Original geschrieben von CoupeFan
@Micha:

"hat die gleiche Fahrleistung wie ich, also 5 bis 7 Tausend Kilometer im Monat"



5000-7000km im Monat im M3? Hast du ne eigene Bohrinsel in der Nordsee?
Nee, leider nicht. Ich weiss, ich weiss, wirtschaftlich vernünftig ist das nicht gerade um es mal vorsichtig auszudrücken. Allerdings bin ich in der glücklichen Lage die Ausgaben steuerlich voll geltend zu machen, was die Belastung zumindest etwas dämmt.
__________________
Gruß Micha

"Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "
Userpage von Micha M3
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:37 Uhr.