BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.06.2003, 10:45     #1
Siggi25   Siggi25 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 49

Aktuelles Fahrzeug:
325i Limosine
325i SMG - jede Menge Probleme und keine Lust mehr!

Hallo Zusammen!

Ich würde Euch mal um eure Erfahrungen und Tipps zum Thema SMG bitten. Mein Firmenwagen bringt mich nämlich so langsam zur Verzweiflung. Folgende Probleme tauchen auf:

- Der Wagen geht während der Fahrt aus. Nie unter Volllast, sondern eher beim anbremsen an einer Ampel oder beim durchstarten aus dem Rollbetrieb. Es ist auch schonmal auf der Autobahn (Beschleunigungsspur) passiert. Sehr problematisch, weil der Wagen nicht einfach wieder gestartet werden kann. Ich muss erst BREMSEN(!), Wählhebel auf Neutral, Zündung aus und wieder an, Gang einlegen um weiterfahren zu können.

- Manchmal funktioniert der Kriechgang nicht. Dann benimmt sich der Wagen wie ein junger Hengst und bockt ohne Ende. Sehr schön beim Einparken. Eigentlich ein Wunder, dass bis jetzt noch nichts passiert ist.

- Sehr selten findet er im Leerlauf seine Drehzahl nicht und jubelt immer die Drehzahl hoch. Wenn dann die Fussgänger seltsam gucken, frage ich mich manchmal, warum ich bloss SMG haben musste.

- Letzte Woche sprang der Wagen auf der Autobahn ins Notprogramm. Alle manuellen Gänge weg (inkl. Rückwärtsgang) und nur 1-3 im Automatikmodus. Dazu auf 40 Kilometern ein durchdringender Warnton. Beim Händler kam der erste Werkstattmeister, machte den Wagen aus, bekam ihn nicht wieder an (weil er nicht mit SMG umgehen konnte) und holte seinen Kollegen "der sich mit dem SMG auskennt". Nach dem Start war der Warnton weg, alles wie normal.

Der Wagen ist seit 2-2002 (Start des Leasings) bereits mehrmals in der Werkstatt gewesen. Leider ist wohl der Fehlerspeicher leer und somit kann mir anscheinend auch niemand helfen. Idiotisch aber anscheind Realität. Was passiert eigentlich , wenn der Fehlerspeicher einen Fehler hat? Na ja, egal. Die Fehler treten, wie man sich denken kann, nur sehr sporadisch auf. Eine Testfahrt bringt also ziemlich wenig.

Meine Frau samt Kinder lasse ich nur noch äusserst ungern mit dem Wagen fahren, da er potentiell gefährlich ist und nur von schmerzfreien, fehlertoleranten, smg-kundigen Menschen bedient werden kann.

Ich möchte den Wagen gerne abgeben, da sich nach den Werkstattbesuchen keine wirkliche Besserung eingestellt hat und mir das ganze Geld für so einen Krampf zu schade ist. Hat jemand ähnliche Probleme? Wie reagierte BMW darauf? Gibt es Möglichkeiten den Wagen zu wandeln oder lieber "Augen zu und durch, die nächsten 80.000 DM leg ich besser an"? arrrgh ....

Beste Grüsse,
Siggi25
__________________
Userpage
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.06.2003, 12:53     #2
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 6.917

Aktuelles Fahrzeug:
MB C200 CDI S204

MD-XX XX
Die Leerlaufschalterei finde ich auch etwas lästig.

Die gelegentlichen Bocksprünge habe ich auch, aber nur bei kaltem Motor. Ich denke das liegt an der (ebenfalls kalten?) Kupplung. Ausgegangen ist er aber noch nie.

Ich habe BMW mehrfach kontaktiert, die Werkstatt auch.

Schweigen im Walde...

Ansonsten bin ich mit dem SMG schon sehr zufriden. Es macht einfach Spaß, speziell wenn man - wie ich - hauptsächlich auf Bundesstraßen unterwegs ist.
__________________
Kofferraum statt Hubraum !

Geändert von Ulf325Ci (02.06.2003 um 12:55 Uhr)
Userpage von Ulf325Ci Spritmonitor von Ulf325Ci
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2003, 13:19     #3
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.050

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
ist doch ein Firmenwagen - warum ist das Dein Ärger und Geld?

NAch so vielen erfolglosen Reperaturversuchen ist das Fahrzeug problemlos zurückzugeben - was ich bei solchen Fehlern auch machen würde.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2003, 13:46     #4
Siggi25   Siggi25 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 49

Aktuelles Fahrzeug:
325i Limosine
Ja, genau. Anscheinend scheint das nicht so ohne weiteres möglich zu sein. Zwar kann ich mir das auch nicht so recht vorstellen aber auf Nachfrage (innerhalb) der Firma wurde mir gesagt, dass eine Rückgabe nicht ohne weiteres möglich sei.
__________________
Userpage
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2003, 14:06     #5
Siggi25   Siggi25 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 49

Aktuelles Fahrzeug:
325i Limosine
Das SMG an sich ist gar nicht so verkehrt, wenn man gerne sportlich fährt. Wären die beschriebenen Begleiterscheinungen nicht, dann würde ich die Wahl auch nicht bereuen.

Aber so ist es einfach ätzend. Nichts gegen BMW aber dann bitte mit Schaltgetriebe. Da kann ich wenigstens die Kupplung drücken und neu starten anstatt den Wagen neu zu booten, wenn er absäuft
__________________
Userpage
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2003, 09:24     #6
Slumber98   Slumber98 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 170

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i Coupé

EMS XX XXX
Frag mal Microsoft !

Vielleicht ist die Software ja von denen...

:-)

Gruß

Sascha
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2003, 11:26     #7
ChrisFaber   ChrisFaber ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Luxembourg
Beiträge: 1.380

Aktuelles Fahrzeug:
F01 760i, E91 330iA Touring, E46 330dA Touring, E86 Z4M Coupe, VW Käfer 1302 Cabrio '71
Zitat:
Original geschrieben von Siggi25
Ja, genau. Anscheinend scheint das nicht so ohne weiteres möglich zu sein. Zwar kann ich mir das auch nicht so recht vorstellen aber auf Nachfrage (innerhalb) der Firma wurde mir gesagt, dass eine Rückgabe nicht ohne weiteres möglich sei.
Aber hier trifft das "ohne weiteres" ja nicht zu. Du hast ja schliesslich Probleme mit dem Wagen...

Hmm und ich dachte SMG ist ne richtige Alternative...

wie dem auch sei, bin gespannt wie es ausgeht und ob BMW dein SMG noch auf Trab bringt.

Gibts da nicht auch SW Updates?

christian
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:49 Uhr.