BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2003, 21:19     #1
mt1   mt1 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von mt1

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Graz
Beiträge: 366

Aktuelles Fahrzeug:
330xi E90 6/06
Dampf aus Luftaustrittsöffnungen (Klima)

Hallo allerseits!

Als ich gestern wieder mal auf der AB unterwegs war und dabei die Klima (Klimaautomatik) anhatte, kam bei höherer Geschwindigkeit von ca. 200km/H plötzlich Dampf aus den Luftaustrittsöffnungen. Als ich die Klima dann ausgeschaltet habe, hörte es auf.

Das komische an der Sache war die:
Ich hatte vorher die Klima schon ca. 20 min. an und dabei funktionierte sie problemlos. Nur als ich dann auf 200 beschleunigte kam plötzlich besagter Dampf.
Nach einer Weile hab ich sie wieder eingeschaltet, und sie funktionierte wieder wie üblich (bei geringerer Geschwindigkeit).
Und heute auf der AB das gleiche Spiel. Das Symptom ist daher wohl drehzahlabhängig.

Was könnte das sein?
Heute habe ich kurz bevor der Dampf kam einen leicht verbrannten Geruch wahrgenommen, der Dampf selbst war aber geruchlos und hat sich sofort wieder aufgelöst.

Kann es sein, dass irgendwo eine Undichtigkeit im Kühlkreislauf liegt, die aber erst bei einer höheren Drehzahl zum tragen kommt?
Ich bin völlig ratlos, ich hoffe nicht, dass der Klimakompressor beschägigt ist.

mfg
mt
Userpage von mt1
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.05.2003, 09:08     #2
Optical   Optical ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 1.406

Aktuelles Fahrzeug:
M12 mit Gasturbine und Bremsfallschirm; Skateboard,

#1337
hatte ich bei meinem alten e36 auch ab und zu.
Aussage der Werkstatt: Ist normal und es folgte irgendeine tech. erklärung.
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2003, 13:44     #3
Scherno   Scherno ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Scherno
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 246

Aktuelles Fahrzeug:
330iCoupe
Kann ja sein, dass die Klima ab einer bestimmten
Geschwindigkeit so viel Luft mit viel Luftfeuchtigkeit
von aussen bekommt dass sie es nicht mehr schafft richtig zu
entfeuchten. Die Luft wird nur gekühlt, dadurch kondensiert
das Wasser (Luftfeuchtigkeit) aus Dampf entsteht.
Schon öfters mal im Flieger gesehn, scheint normal zu sein.
Wenn aber wirklich was riecht, dann event. nicht mehr.
CU
__________________
Spoiler machen Autos schneller!!!
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2003, 13:54     #4
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.693

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Als bei mir das letzte Mal Dampf aus den Lüftungsdüsen kam (ist schon lange her), stellte sich schließlich heraus, dass es verdampftes Kühlwasser war, das aus dem leckgeschlagenen Wärmetauscher der Heizung kam.
@mt1: Behalte mal den Kühlwasserstand im Auge.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2003, 14:30     #5
Zeropage   Zeropage ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Zeropage
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 2.182

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 coupe 3.0i (Ringtool), Hyundai Getz 1.5 CRDI

KA-EE2121
Diesen Effekt hatte ich bei meinem Golf 2 Baujahr 1986 mit Klima (Golf Carat) auch. Allerdings im Stand nach dem Abstellen in der Garage

Sah aus wie von einer Nebelmaschine in der Disco

Roch ekelig muffig, passierte aber nie wieder. Ich habe damals vermutet, dass Wassertropfen irgendwo im System verdampfen...

Grüße
Zeropage
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2003, 21:49     #6
328i   328i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 328i
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 1.084

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio

M-xx3
ist normal, hatte mein erster 318tds und jetztiger 328i auch.
Wenns heiss ist auf der Autobahn, 10 Min laufen lassen, ca. 5-10 min ausschalten und dann beim einschalten Dampfs
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2003, 23:16     #7
kloeti   kloeti ist offline
Profi
  Benutzerbild von kloeti
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.530
Zitat:
Original geschrieben von Zwilling
Als bei mir das letzte Mal Dampf aus den Lüftungsdüsen kam (ist schon lange her), stellte sich schließlich heraus, dass es verdampftes Kühlwasser war, das aus dem leckgeschlagenen Wärmetauscher der Heizung kam.
Hab eine ähnliche Erfahrung wie Andi gemacht. War aber nicht bei einem BMW und so kostete die Rep. nur 1'500.- CHF.
Will hier aber nicht den Teufel an die Wand malen. Hoffe für Dich, dass es eine dieser kleinen E36 Macken sind ...

Gruss
Sandro
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:04 Uhr.