BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2003, 17:25     #1
330   330 ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1.875
Trennung BMW - Williams?

mal wieder neue gerüchte über eine mögliche trennung von BMW - Williams; oder gar ausstieg aus F1:

"D ie Spekulationen rund um die Zukunft des BMW- WilliamsF1-Teams wollen seit Monaten kein Ende nehmen. Die Verhandlungen zur Vertragsverlängerung über die Saison 2004 hinaus zwischen den Bayerischen Motoren-Werken und dem britischen WilliamsF1-Team dauern an und sind längst nicht entschieden, wie „sport1“ am Donnerstag berichtete. Eigentlich wollte man bis Saisobeginn 2003 zu einer Einigung gekommen sein.

„Ich bin zuversichtlich, dass es bis zur Saisonmitte erledigt ist“, stellte Motorsport-Direktor Mario Theissen vor kurzem eine neue Deadline in Aussicht. Am Rande des Spanien-GP hatte er den „Guardian“ noch mit der „Neuigkeit“ abgespeist, dass BMW auch nach 2004 in der Formel 1 weitermachen wird. Doch dies war schon bei den BMW-Weihnachtsfeierlichkeiten vor einem halben Jahr eröffnet worden.

„WilliamsF1 hat BMW enttäuscht“

Ganz andere Töne stimmte da der scheidende BMW-Motorsportdirektor Gerhard Berger gegenüber dem ORF an: „Man muss klar sagen, dass die Erwartungen nicht eingetroffen sind und die Versprechungen, die man BMW gegeben hat, nicht eingehalten wurden.“ Eine weitere Kooperation mit WilliamsF1 sei noch lange nicht in trockenen Tüchern.

Die Power des BMW-P83-Motors gilt bei allen Fachleuten als das Non-Plus-Ultra im Formel-1-Zirkus, wie es weiter hieß. Doch wie ein grober Holzklotz müsse das von WilliamsF1 gestellte Chassis seit der ersten Stunde von Rennen zu Rennen zurechtgehobelt und gefeilt werden.

BMW-Ausstieg nicht vom Tisch

Aus gut unterrichteten Kreisen will „sport1“ erfahren haben, dass es für den Großkonzern nur noch zwei Alternativen zu geben scheint: Die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit den Briten unter optimierten Bedingungen oder doch der zuletzt dementierte Ausstieg aus der „Königsklasse“. Zu kostspielig und zeitaufwendig wären das Formel-1-Solo respektive der „Neuaufbau“ mit einem anderen Partner, der nur aus den hinteren Regionen des Starting-Grids kommen könnte."

quelle: focus, 08.05.03, 10:40 Uhr

EDIT: so lautet die offizielle BMW version zum thema:

Gute Nachrichten für alle Fans des BMW WillliamsF1 Teams. BMW Motorsport Direktor Mario Theissen hat jetzt bestätigt, noch lange in der Formel 1 aktiv sein zu wollen. "Wir werden auch nach 2004 in der Formel 1 bleiben. Diese Entscheidung vom Vorstand liegt vor", erklärte der gelernte Diplom-Ingenieur gegenüber der Presse.

Die endgültige Entscheidung, mit welchem Partner dies geschehen wird, sei aber noch nicht gefallen. „Wir sprechen nun darüber, in welcher Form, und nicht mehr, ob wir überhaupt weitermachen. Oberstes Ziel bleibt es für BMW, den Weltmeistertitel zu holen", so Theissen in seinem Statement weiter.

Spekulationen darüber, ob die so erfolgreiche Partnerschaft mit Williams aufgekündigt wird, erscheinen im Augenblick abwegig.
quelle: BMW motorsport
__________________
-.-

Geändert von 330 (08.05.2003 um 19:31 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.05.2003, 23:49     #2
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.053

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
hoffen wir mal, dass sie dabeibleiben und mittelfristig die Karre flott kriegen.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2003, 15:24     #3
330   330 ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1.875
bei BMW williams ist feuer unter dem dach:

I n der großen Krise von Williams-BMW schließt der kleine Bruder von Michael Schumacher einen Wechsel in einen schnelleren Rennwagen nicht mehr aus. „Für die Zeit nach 2004 ist im Prinzip alles vorstellbar“, erklärte Ralf Schumacher am Dienstag und heizte damit die Spekulationen um seine Zukunft weiter an. Offen gibt der 27-Jährige vor dem Großen Preis von Monte Carlo am Sonntag zu: „Ich muss klar sagen, dass ich mir, als ich in die Formel 1 eingestiegen bin, eine andere Erfolgsbilanz gewünscht habe. Persönlich habe ich mir aber nichts vorzuwerfen.“

Der Druck nimmt zu. „Jahr für Jahr lebt man mit der gleichen Hoffnung und denkt, jetzt kommt das Auto, mit dem der Titel möglich ist“, schimpfte Schumacher-Manager Willi Weber, der seinen Schützling deshalb vorsorglich bei McLaren-Mercedes und Toyota ins Gespräch gebracht hat. Weber fordert, dass künftig BMW steuert. „Ein Konzern mit einem solch gewaltigen Heer an Denkern und Lenkern muss mit der kleinen Spezialistentruppe von Frank Williams auch beim Autobau enger zusammenarbeiten und mehr Einfluss bekommen .“


Mit schierer Motorleistung lässt sich in Monaco nichts gewinnen“, legte auch BMW-Motorsport-Direktor Mario Theissen vor dem Spektakel in den Häuserschluchten den Finger in die Wunde.
quelle: news focus

ganz schön clever von mario theissen gemacht: motor top; rest flop.
__________________
-.-
Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2003, 17:23     #4
bewi2   bewi2 ist offline
Freak
  Benutzerbild von bewi2
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-45147 Essen
Beiträge: 541

Aktuelles Fahrzeug:
330d Touring

E-EE xxx
Zitat:
Original von 330
bei BMW williams ist feuer unter dem dach:
Und das ist gut so, Patrick Head glaubt immer noch, daß seine Mannschaft so gut ist wie zu Adrian Neweys Zeiten und da irrt er Williams ist schon lange keine großer Wurf mehr gelungen
__________________
Viele Grüße
Bewi

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!' Peter Ustinov
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:25 Uhr.