BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2003, 12:26     #1
Patric 3.20   Patric 3.20 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Patric 3.20

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 478

Aktuelles Fahrzeug:
530iA E39 Touring

S-XX XX
Achsvermessung trotz ausgeschlagener Traggelenke

Hallo zusammen,

ich habe mir letzten Herbst von nem Kumpel ein neues Fahrwerk einbauen lassen und bei BMW für´n ***** voll Geld die Achse neu vermessen lassen.
Soweit so gut...

Vor ein paar Wochen habe ich meine Traggelenke mit Querlenker von ner freien Werkstatt wechseln lassen und die meinten das nach sowas keine neue Achsvermessung erforderlich sei.
Aber seitdem steht mein Lenkrad ein wenig schief und beim Bremsen aus hoher Geschwindigkeit flattert mein Lenkrad extrem (aber das war auch schon vor dem Wechsel der Querlenker!)

Neulich habe ich mir zufällig nochmal das Ergebnis vom letzten TÜv-Besuch von 2001 angeschaut, und damals wurde schon Spiel an den Traggelenken bemängelt. Beeinflussen ausgeschlagene Traggelenke die Spur? Wenn ja hätten die vom BMW das doch merken müssen, oder? Oder kommt das schiefe Lenkrad doch von dem Tausch der Querlenker?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.05.2003, 12:51     #2
Patty 318i   Patty 318i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Patty 318i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.912

Aktuelles Fahrzeug:
e36 323i Sport Edition
Hi,
wenn am Fahrwerk was gewechselt wird sollte man immer die Spur neu einstellen lassen.Besonders wenn gleich die kompletten Querlenker gewechselt werden!
Und lasse doch mal deine Felgen auswuchten....

Gruß Patrick
Userpage von Patty 318i
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 13:40     #3
Patric 3.20   Patric 3.20 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Patric 3.20

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 478

Aktuelles Fahrzeug:
530iA E39 Touring

S-XX XX
Als das Fahrwerk gewechselt wurde hab ich ja auch gleich die Spur einstellen lassen, aber ich vermute das damals schon die Traggelenke ziemlich ausgeschlagen waren....
Jetzt weiss ich nicht ob ich sie nochmal einstellen lassen muss, oder ob´s evtl. an was anderem liegt, Räder, Bremsen,...
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 14:18     #4
david325   david325 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von david325
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85305 Jetzendorf
Beiträge: 2.495

Aktuelles Fahrzeug:
325ix E30 + 325i Cabrio E36
wenn beim vermessen die gelenke ausgeschlagen sind wird die achsgeometrie falsch eingestellt. aber nur pfuscher (evtl. mal bemängeln; tüvbericht liefert ja den beweis) prüfen nicht vorher die gelenke.

wenn alles in ordnung gewesen wäre braucht man bei gelenkwechsel nichts vermessen.
__________________

Bitte Text und Fahrgestellnummer, kann ansonsten nicht helfen
(lasst mich bitte nicht jedesmal nochmal nach der Fahrgestellnummer fragen)

Bitte Email! 325ix@gmx.de (kann sonst keine Anhänge senden)

Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.