BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.04.2001, 15:21     #1
JMS   JMS ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-76133 Karlsruhe
Beiträge: 97

Aktuelles Fahrzeug:
e39 528iA, Mazda MX-5
Klimaanlage stinkt von Zeit zu Zeit

Meine Klimaanlage stinkt von Zeit zu Zeit immer wieder einmal und zwar immer dann, wenn der Wagen eine Zeit gestanden ist.

Hat jemand eine Idee?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an.




Alt 09.04.2001, 16:39     #2
jordy   jordy ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von jordy
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: A-3100 St.Pölten,
Beiträge: 2.218

Aktuelles Fahrzeug:
528iA BJ97
Eigentlich ist das ganz normal, Du kannst nur folgendes machen: Schalte kurz, bevor Du stehen bleibst, die Klimaanlage noch ab, damit noch möglichst viel vom Kondenswasser verdunstet. Dann sollte es auch nicht mehr so sehr stinken...

Mfg, Jordy
Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2001, 19:40     #3
Sven Schubert   Sven Schubert ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Sven Schubert
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-66424 Homburg, Saarland
Beiträge: 2.109

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i E39

HOM-NA 77
Hallo, Leutz!
Ich habe das mal hierhin verschoben.
Soll nicht oberlehrerhaft wirken - nach dem Motto: war im völlig falschen Forum.
Es geht nur darum, dass dies ja ein generelles Problem ist, dass auch Menschen interessiert, die keinen Fünfer fahren.
So hat jeder was davon.
Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2001, 22:15     #4
thomas540i   thomas540i ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von thomas540i
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: A-
Beiträge: 187

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 535iA E39

WE-XXXXX
hat er einen microfilter (pollenfilter)? wenn der zumacht, laufen auch die scheiben an, besonders nach dem starten (ev. leichter fischgeruch). der tausch ist keine große sache, kleiner preis - große wirkung.

------------------
unterschrift-braucht ma des? zerwas...
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2001, 09:18     #5
JMS   JMS ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-76133 Karlsruhe
Beiträge: 97

Aktuelles Fahrzeug:
e39 528iA, Mazda MX-5
Hallo,

Danke für den Tipp. Das mit den Filtern werde ich gleich mal ausprobieren.

JMS
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2001, 00:28     #6
Driver   Driver ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-66*** Saarbrücken
Beiträge: 345

Aktuelles Fahrzeug:
PKW geschlossen, schadstoff- und leistungsarm

SB-* ****
Das mit dem Filter klingt zwar plausibel, aber der Geruch wird wohl nicht ganz verschwinden. Das ist ein bekanntes Problem. Deswegen gibt es beim Händler "Klimaanlagenreiniger". Das ist eine Art Schaum, der in alle Lüftungsöffnungen und Luftkanäle und so hineingesprüht wird. Der tötet alle Keime, Bakterien und Pilze usw ab und verflüchtigt sich dann. Hab ich selbst ausprobiert an meinem Wagen. Funktioniert prima, ist aber nicht ganz billig (Wenn mans selber anwendet und nicht machen läßt gehts noch).

------------------
BMW faahn is wie wennste fliechs!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu






Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:53 Uhr.