BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.04.2003, 12:44     #1
Humphrey   Humphrey ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Bayreuth
Beiträge: 127

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci E46
Scheinwerferwaschanlage (technisch)

Hallo

Kann mir bitte jemand erklären, wie die SW waschanlage funktioniert?
Vorne sind ja die beiden Düsen dran und dahinter ist ein langer Stab. Was kommt danach?
Ich müste nach wissen, wie wird das Teil angetrieben, das es rausfährt? Mit nem Motor oder durch den Druck?

MFG
Humphrey
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.04.2003, 13:27     #2
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Hi!

Der Stab kommt durch den Druck, den die Pumpe erzeugt, raus.

IMHO muß da aber noch ein Ventil drinne sein (da wo der Stab rauskommt), sonst würde die SWR ja gleich bei betätigung des Hebels am Lenkrad losspritzen. Macht sie aber erst, wenn der Stab ganz draußen ist.

Hoffe geholfen zu haben...
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2003, 14:53     #3
baron-tigger   baron-tigger ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von baron-tigger
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
M Roadster
Stimme Boxer-Fahrer zu. Ich stelle mir das so vor, daß erst der Stab über den Wasserdruck ausgefahren wird und dann ein Loch frei gibt, durch das dann das Wasser in dei Düsen gelangt.


@Humphrey
Was hast du mit der Teleskopdüse vor?
Ich habe hier eine liegen (leider defekt). Falls du damit irgendetwas basteln/ausprobieren möchtest kannst du sie haben.
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2003, 15:36     #4
Humphrey   Humphrey ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Bayreuth
Beiträge: 127

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci E46
Mir ist das vordere Teil mit den Düsen von der Stange runtergegangen, als ich das SW Glas rausgebaut hab.
Dabei kam gleich mal ein Schuß Flüssigkeit mit. Hab das Teil mit den Düsen wieder draufgesteckt. Jetzt hält es nicht mehr so richtig fest u ich hab Angst, das es bei Betätigung sich löst und die ganze Suppe rausläuft.

Vielleicht bringt es was, wenn ich die Stelle mit Klebeband oder Silikon beklebe, um es etwas zu befestigen.

Was meint ihr dazu?

Humphrey
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2003, 16:20     #5
baron-tigger   baron-tigger ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von baron-tigger
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
M Roadster
Eigentlich müsste das aber halten. Ich musste die Spritzdüsen auch abbauen und hinterher wieder draufstecken (geht auch garnicht anders)
Dabei hatte ich auch das Gefühl, daß es nicht richtig fest ist (man hört kein Einrastgeräusch oder so)
Hält aber bislang wunderbar.
Ich wüsste auch nicht wie man es anders machen sollte als einfach draufstecken.
Von festkleben würde ich dir abraten. Diese Teleskopdüsen werden gerne man undicht (wie bei mir). Wenn du sie dann tauschen willst wirst du dich ärgern.

Probier doch im Stand einfach einmal aus ob es hält oder nicht.
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2003, 21:18     #6
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Zitat:
Original geschrieben von baron-tigger
.........Diese Teleskopdüsen werden gerne man undicht (wie bei mir). Wenn du sie dann tauschen willst wirst du dich ärgern.
.........
Dachte schon, wär wieder nur bei mir kaputt gegangen.

Wechsel ist aber kein Problem. Nur nich zuvor den Waschbehälter auffüllen und dann den Stoppfen vorne rausmachen, so wie ich:gpaul: :gpaul: .

Am besten den Schlauch zur SWR nach der Pumpe mit ner kleinen Schgraubzwinge ö.Ä abklemmen.
Um sicher zu gehen, das die Düse richtig drauf ist, einfach den Kolben vor der Montage rausziehen und festhalten. Dann siehst beim draufstecken der Düse, ob sie ganz drauf ist.
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:27 Uhr.