BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2003, 13:47     #1
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Hinterradbremse total verschlissen. Tips

Hallo.

Gestern um 12.34 Uhr MEZ war es endlich soweit. Die Lampe für den Bremsbelagverschleiß erleuchtete. Und das nach nur 146000 km.

So jetzt muß ich wohl die Hinterradbremse komplett überholen. Vor zwei Jahren sagte mir der TÜV "Die Bremse hinten müsste aber gemacht werden. Die hat ja kaum noch Belag drauf." Ich sagte, das es dafür doch eine Verschleißanzeige gäbe, die jetzt leuchtet.

Was würdet Ihr machen. Original oder Zimmermann Bremsscheiben (280*10) mit Ferodo 2000 Belägen? Vom Preis her dürfte die Zimmermann Lösung ein wenig preiswerter sein. Passt das auch alles mit der Handbremse, die ich warscheinlich auch machen muß?

Sollte ich dann bald vorne auch noch auf Zimmernmann gehen, obwohl es noch nicht verschlissen ist? Ich will ja nicht, das die Hinterradbremse meine Hauptbremse wird.

Hat jemand schonmal die Hinterradbremse selber komplett überholt? Die meisten sagen ja, "Vorne ist kein Problem... aber hinten"

Ein paar Tips und Anregungen würden mir sicher helfen.

Grüße Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.04.2003, 07:48     #2
tino   tino ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-71xxx
Beiträge: 667

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320D
Hallo,

ich würde auf alle Fälle vorne und hinten identische Beläge (Reibwert) fahren, damit die Bremsbalance nich durcheinander kommt.

Wenn die Hinterachse zuerst an die Blokiergrenze kommt wird das Fahr/Bremsverhalten besonders in Kurven insatbil

Tino
__________________
Diesel Lugenkrebs ohne Rauchen ;-(
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2003, 08:58     #3
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
....dafür gibt es doch das ABS und den Bremskraftregler....damit wird doch auch ein überbremsen der Hinterräder verhindert.
Wenn es nicht zulässig wäre , verschiedene Bremsenhersteller zu verbauen, würde es mit Sicherheit als Warnhinweis auf der Verpackung stehen.Außerdem sind die Bremsenrteile durch die KBA Nr. abgesichert, die haben sowas mit sicherheit getestet, oder ihren Eintrag verweigert.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder

Geändert von MiBu325 (14.04.2003 um 09:02 Uhr)
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2003, 13:02     #4
zoran   zoran ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: CH
Beiträge: 3.553

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Also ich hab vorne die gel.Zimmermann + Feredo2000 und
bin sehr zufrieden damit.

Die Bremsleistung ist deutlich besser geworden.
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 04:02     #5
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Hallo Leute.

Habe mir jetzt die Zimmermann Bremsscheiben für die HA von KFZ Donner bestellt. Dazu die Ferodo DS 2000 Beläge von Sandtler für 82 Euro.
Nun möchte ich nachher noch die Bremsflüssigkeit wechseln, da es schon 2 Jahre her ist.

Nun gibt es ja dieses Dot 5.1. BMW schreibt aber DOT 4 vor. Was passiert wenn man Dot 5.1 einfüllt? Es soll ja angeblich dünner als Dot 4 sein.

Kann ich ohne Bedenken Dot 5.1 einfüllen, ohne gleich die Bremsskolben wechseln zu müssen, weil sie dann undicht werden?

Grüße Nico

PS: Um 8 Uhr ist die letzte Chance zum Dot 5.1 zu schreiben. Danach wird gewechselt.
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 08:44     #6
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.895

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich würde entweder bei der ATE Bremsflüssigkeit Typ 200 Klick! oder bei der Bosch DOT 4 Super...

5.1er geht aber auch, im Gegensatz zu DOT 5....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 09:54     #7
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei,
Dot 5.1 kann eigentlich bedenkenlos anstelle von 4.0 eingesetzt werden, ist nur eben teurer.
5.0 hingegen darf auf keinen Fall benutzt werden , da es sich hierbei um Bremsflüssigkeit auf Silikonbasis handelt, die nur in einzelnen Fahrzeugen (ich glabe H-D-Motorräder benutzten das ) eingesetzt wird.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 12:29     #8
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Hallo.

Ich habe jetzt mit Dot 4 gewechselt. Werde ich in 2 Jahren dann austauschen und Dot 5.1 nehmen.

Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2003, 20:17     #9
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.895

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Naja, die DOT 4 "Super" Bremsflüssigkeiten sind bei Vergelich der Naß- und Trockensiedepunkte den DOT 5.1 Bremsflüssigkeiten mindestens gleichwertig.

Mit der ATE 200er macht man IMHO einen sehr guten Kauf....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2003, 22:44     #10
hdy   hdy ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D-12045 Berlin
Beiträge: 573

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323Limo

B-°D 6°°6
Hallo,

wo bekomme ich den ATE Typ200 oder Bosch DOT4Super her? Bosch-Dienste scheint es in Berlin nicht groß zu geben und unsere Freunde von ATU haben das Zeug auch nicht.
__________________
Hardy

Homepage Userpage
Userpage von hdy
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:56 Uhr.