BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.04.2003, 15:36     #11
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.639

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
Hi,

Zum Bremsflussigkeitswechsel bei geöffneten System, (Wechsel irgendwelcher Teile des Bremssystems)müssen Ventiele im Hydroaggregat über Diagnose angesteuert werden. Ich denke das das auch beim Bremsflüssigkeitswechsel so ist.

Deswegen ist hiervon abzuraten.

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.04.2003, 15:40     #12
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
@Rafael:

Kostet bei BMW auch nur unwesentlich mehr: hab letztes Mal 40 € (inkl. MWSt) gezahlt. Bevor ich zu ATU gehe...


@Breitmaulfrosch:
Also in den "Jetzt helfe ich mir selbst"-Büchern ist dies nicht sonderlich schwer beschrieben. Es geht mir ja auch nur um den Wechsel der Flüssigkeit und nicht irgendwelcher Teile.
Wollte nur mal Praxiserfahrungen hören...
__________________
Gruß Stefan
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2003, 20:41     #13
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Zitat:
Original geschrieben von Breitmaulfrosch
Hi,

Zum Bremsflussigkeitswechsel bei geöffneten System, (Wechsel irgendwelcher Teile des Bremssystems)müssen Ventiele im Hydroaggregat über Diagnose angesteuert werden. Ich denke das das auch beim Bremsflüssigkeitswechsel so ist.

Deswegen ist hiervon abzuraten.

mfg:ich
Hallo.

Das stimmt nicht ganz. Bei ABS ist nur diese Routine des ansteuerns durchzuführen, wenn man Teile der ABS Hydraulik wechselt.

Man könnte die BFK selbst wechseln.

Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 10:59     #14
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Kann mir vielleicht jemand sagen, wieviel Bremsflüssigkeit reinpaßt?

- Auf der letzten BMW-Rechnung stand 1 Liter
- Im "Jetzt-helfe-ich-mir-selbst"-Buch ist die Rede von 2 Litern
- Ein Kumpel von mir (Schrauber, der mir beim Wechsel hilft) meint, es passen ca. 0,5 Liter rein.

Wieviel soll ich nun kaufen?
Ich möchte nämlich nicht unnötig viel kaufen, denn das Zeug wird bestimmt nicht besser, wenn es die nächsten Jahre rumsteht.
__________________
Gruß Stefan
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 12:32     #15
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Hallo.

Im System befindet sich ca. 1 Liter.

Aber, da Du zum Wechseln mehr brauchst, mußt Du mindestens 1,5 Liter kaufen. An jedem Rad (hinten rechts, hinten links, vorne rechts, vorne links) sollst Du bei geöffneter Entlüftungsschraube 10 bis 12 mal auf die Bremse treten. Bei getretener Bremse dann die Entlüfterschraube festziehen, aber nicht abreißen.

Grüße Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 12:41     #16
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Zitat:
Original geschrieben von Nico320
Im System befindet sich ca. 1 Liter.
Aber, da Du zum Wechseln mehr brauchst, mußt Du mindestens 1,5 Liter kaufen.
Versteh ich nicht...warum brauch ich beim Wechseln mehr, als was im System ist?
__________________
Gruß Stefan
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 12:53     #17
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.639

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
Weil das System gespült werden muss.

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:58 Uhr.