BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2003, 10:29     #1
buddy320i   buddy320i ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-18182 Rövershagen
Beiträge: 8

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d
E 46 Batterie abklemmen

Hallo,

1. Was passiert bzw. was muß ich vor und nach dem Abklemmen der
Batterie machen oder beachten?

2. Gehen Einstellungen verloren?

3. Wenn ja, wie kann man Diese wieder herrstellen?

-mfg-
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.03.2003, 11:37     #2
Zwilling   Zwilling ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.698

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
AFAIK gehen nur die Uhrzeit und der Tageskilometerzähler verloren.
Beim Abklemmen der Batterie: Zuerst Plus, dann Minus. Wieder Anklemmen in umgekehrter Reihenfolge.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2003, 11:40     #3
barbarossa1   barbarossa1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Luxemburg
Beiträge: 215

Aktuelles Fahrzeug:
320 d
Hallo,

es gehen ausserdem die vorprogrammierten Sendereinstellungen des Radios verloren. Also vorher die Frequenzen aufschreiben!

Gruss
__________________
Barbarossa1

Nerven behalten und den Turbo bei Laune halten
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2003, 11:49     #4
Michael 320   Michael 320 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Michael 320
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63741 Aschaffenburg
Beiträge: 1.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i Limousine (E36/M52)

AB
Ich trenne eigentlich immer nur den (+)-Pol. Reicht das auch oder is das eigentlich schlecht?!
__________________
Gruß Michael
PS. Gas is rechts ;-)

Meiner
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2003, 11:57     #5
blue-ice7   blue-ice7 ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von blue-ice7
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 973

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio (323i), E46 Limo (330i), E46 Cabrio (330ci), Smart cdi
Mein Bruder ist Fachmann und der klemmt immer nur Plus ab!!
Da ist keine Kurzschlussgefah!!!!
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2003, 11:58     #6
blue-ice7   blue-ice7 ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von blue-ice7
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 973

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio (323i), E46 Limo (330i), E46 Cabrio (330ci), Smart cdi
Zitat:
Original geschrieben von blue-ice7
Mein Bruder ist Fachmann und der klemmt immer nur Minus ab!!
Da ist keine Kurzschlussgefah!!!!
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2003, 14:34     #7
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
akute Kurzschlußgefahr !

Zitat:
Original geschrieben von blue-ice7
Mein Bruder ist Fachmann und der klemmt immer nur Plus ab!!
Da ist keine Kurzschlussgefahr!!!!
WAAAASSS ????
Toller Fachmann......
Gerade in dem Fall herrscht Kurzschlußgefahr !

ganz einfache Erklärung:
schaubt man mit einem Maul-oder Ringschlüssel zuerst den PLUSPOL ab, kann es passieren , dass man mit dem Werkzeug die Karosserie berührt, dann hat man den Kurzschluß und mehrere 100 Ampere fließen durch den Maulschlüssel......
Klemmt man dagegen nur oder erst den Minuspol ab kann nichts passieren, da der Minuspol ja gleich der Fahrzeugmasse ist !
Abklemmtechnisch ist es egal ob - oder + getrennt ist, die Fahrzeugelektrik ist dann spannungsfrei.

Jungs, glaubt mir und beherzigt meine Empfehlung, klemmt immer zuerst die Batteriemasse ab, dann kann auch nichts passieren .

(ich bin Fachmann ->Industrieelektoniker mit 15 Jahren Erfahrung.)
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2003, 15:01     #8
baron-tigger   baron-tigger ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von baron-tigger
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
M Roadster
MiBu325 hat Recht.
Auf jeden Fall zuerst den Minus-Pol (schwarz) abklemmen. Und erst dann den Plus-Pol (rot).
Beim wieder anschließen in umgekehrter Reihenfolge vorgehen.
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2003, 15:23     #9
Zwilling   Zwilling ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.698

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Original geschrieben von Zwilling
Beim Abklemmen der Batterie: Zuerst Plus, dann Minus. Wieder Anklemmen in umgekehrter Reihenfolge.
Nach der sehr einleuchtenden Erklärung von MiBu325 nehme ich meinen obigen Unsinn zurück und behaupte ab sofort das genaue Gegenteil!

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2003, 21:48     #10
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Und das ist auch gut so. Radioeinstellungen gehen bein E46 natürlich nicht verloren unter der Voraussetzung das es sich um ein Originalradio handelt.
Abklemmen des Minuspols hat genau dieselbe Wirkung als wenn man beide Leitungen abklemmt.
Man bedenke auch noch das die Initialisierung des Schiebedachs verloren gehen kann, vorausgesetzt man hat das.
Was aber auch noch verloren gehen kann sind abgelegte Fehler in STGs mit flüchtigem Fehlerspeicher.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.