BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2003, 21:31     #1
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Teppich ausbauen nach Wassereintritt

Hallo Jungs und Mädels!

So , nu hab ich das zweite mal so richtig viel Wasser im Auto. Das erste mal wars die Türfolie hinten links.
Diesmal hab ich die undichte Stelle noch nicht finden können. Bin heut zwar im Auto gelegen, während mein Dad von aussen mit dem Wasserschlauch die Scheiben und die Türen abgespritzt hat, aber nix gefunden.

Jetzt ist mein Teppich auf der Fahrerseite vollgesogen, so das er richtiggehend tropft.
Den hinteren Teil des Teppichs (ab Höhe der Schaltkulisse) hab ich schon draußen. Nur wie bekomm ich den vorderen Teil raus???
Muß da wirklich das Armatourenbrett raus??

Kann mir da evtl wer weiterhelfen? Oder hat jemand noch ne Idee, wo das Wasser herkommt?

Gruß....
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.03.2003, 21:36     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.936

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Hast du ein Schiebedach? Meiner ist zwar ein E36, aber ich hatte auch schon so meine Last damit: Klick!

Ich wünsche viel Glück....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 22:23     #3
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Hallo Jan!

Ja, ich hab ein Schiebedach!
Hast du eine Ahnung, wo da bei mir die Abwasserkanäle laufen? Dann könnt ich dass mal austesten.
Wie hast das bei dir dann letztendlich gemacht, das du draufgekommen bist, was es ist?

Deinen Thread mit dem Wasser kenne ich auch, und mittlerweile einige andere mehr.....

Tja, bei deinen Bildern könnte es sich auch um mein Auto handeln da schaut´s im Moment genauso drinne aus...
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 23:16     #4
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Also wenn du den Teppich kpl ausbauen willst dann muss der kpl Heizkasten raus. Damit verbunden ist auch ein Ausbau der Instrumententafel. Das alles wäre ja noch nicht so schlimm, aber für einen Ausbau der Heizanlage musst du die Klima erst absaugen. Da wird es schon schwierig. Der Ausbau ist für einen geübten Mechaniker ja nicht so schwer, aber wenn du sowas noch nicht gemacht hast sieht das natürlich schon anders aus. Der Wasserablaufschlauch geht durch die A Säule in den Schweller. Hinten natürlich durch die C Säule. Ob die Schläuche frei sind kannst du leicht prüfen. Schiebedach auf und mit einer Wasserflasche Wasser in die Rinne des Schiebedach schütten. Aber nicht gleich 100 Liter.
Dann schauen ob das Wasser am Schweller austritt. Leider sind die Schläuche am Schiebedachkasten nur aufgesteckt und nicht gegen abrutschen gesichert. Deshalb ist es auch schon vorgekommen das dort Wasser eindringt. Wenn du versuchst die Stelle mit einem Wasserschlauch zu finden kann es sein das du nicht den gewünschten Erfolg hast weil das Leitungswasser nicht so weich ist wie Regenwasser. Wenn du das also machst dann bitte mit Regenwasser. Eine große Regentonne und eine Förderpumpe brauchst du dann aber schon.
Wenn du die Stelle gefunden hast kannst du den Teppich auch so weit wie möglich nach vorne klappen und den Wagen über Nacht mal in einer Brennkabine einer Lackierei stellen. Das kostet natürlich etwas. Aber was tut man nicht alles gegen den Muffgeruch eines feuchten Teppichs.
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2003, 14:56     #5
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Tach!

Vielen Dank erst mal IQ150!

Werd mich gleich mal wieder auf die Suche begeben.
Mein Auto steht seit gestern zerlegt in der Garage, bzw Tagsüber im Hof in der Sonne.
Der hintere Teppich ist immer noch nicht richtig trocken.
Tja, werd ich morgen nochmal mit dem Motorrad in die Arbeit fahren. Ist zwar in der Früh um 5Uhr *******kalt, aber was nicht tötet härtet ab...

Ach ja, wie komm ich an die Ablaufschläuche? Und gibbet sonst noch (bekannte) Stellen, wo´s Wasser reinkommen könnt?

Gruß...
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2003, 19:56     #6
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Da in der Regel der Schlauch an der Kassette abgeht würde ich da mal schauen, aber erst wenn du die Türdichtungen 100 % ausschliessen kannst, da diese eigentlich die Hauptursachen für Wassereintritt sind.
Um den Schlauch zu prüfen ziehst du einfach die Einstiegdichtung oben heraus. Diese hält auch den Himmel. Dann schraubst du die Sonnenblende ab. Dann den Himmel etwas nach unten biegen. Mit einer Taschenlampe kannst du dann den Anschluß oberhalb der A Säule dann sehen. Ist er ab, dann fixier Ihn nach der Montage mit einem Kabelbinder, ist billig und effektiv.
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2003, 21:26     #7
0815   0815 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 603

Aktuelles Fahrzeug:
.O. 911/991 2S .O.

HB-MW ***
Hallo B-F,

auch wenn der Wagen etwas betagter ist, ich würde ich direkt zu BMW schieben und mich einer Kulanzregelung erkundigen ! Meiner Meinung nach darf sowas selbst bei drei Jahre alten Autos NICHT VORKOMMEN ...

oder hast du selbst an den Verkleidungen gespielt ?

Gruß
0815
__________________
>> LINUX is a bit like a wigwam, no WINDOWS, no GATES and an APACHE inside <<
Userpage von 0815
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2003, 21:42     #8
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Zitat:
Original geschrieben von 0815
Hallo B-F,

auch wenn der Wagen etwas betagter ist, ich würde ich direkt zu BMW schieben und mich einer Kulanzregelung erkundigen ! Meiner Meinung nach darf sowas selbst bei drei Jahre alten Autos NICHT VORKOMMEN ...

oder hast du selbst an den Verkleidungen gespielt ?

Gruß
0815
Hi!
War ja schon mal wegen meiner hinteren Türverkleidung beim freundlichen. Hab das dann OHNE Kulanz geregelt. Also ganz einfach selber bezahlt.
An den Verkleidungen hab ich nix selber rumgespielt.

Hab heute nochmals die Türdichtungen "beregnet" und auch die Ablaufleitungen des Schiebedachs auf Dichtheit überprüft. Ohne Ergebnis .

Komme immer mehr zu der Meinung, das die Feuchtigkeit noch von der defekten Türdichtung im Oktober letzten Jahres stammt.
Das Wasser konnte ja nicht weg! Weder verdampfen (mangels warmer Außentemeraturen) noch ablaufen.

Kann das sein, das die Feuchtigkeit wirklich noch daher rührt?
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2003, 21:51     #9
Anonimos   Anonimos ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 37

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i 09/01
Ich habe das Problem mal gehabt Fahrerseite-Beifahrerseite bei meinem E36 aber das war das Schlauch von die Klima(Kondenswasserschauch war nicht ricthig eingerastet)
__________________
P.S. Sorry für meine Deutsch aber im griechisch bin ich besser
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2003, 22:08     #10
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Zitat:
Original geschrieben von Anonimos
Ich habe das Problem mal gehabt Fahrerseite-Beifahrerseite bei meinem E36 aber das war das Schlauch von die Klima(Kondenswasserschauch war nicht ricthig eingerastet)
Hatte ich auch schon in´s Auge gefasst. Aber bei DER Menge an Wasser was bei mir drinne war
Und dann war´s ja bei mir nur auffer Fahrerseite.
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:06 Uhr.