BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2003, 15:50     #1
Björn P.   Björn P. ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Björn P.

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-22529 Hamburg
Beiträge: 496

Aktuelles Fahrzeug:
F11 525d Touring

HH - ...
Kanrzenden Türverkleidung (NERV !!!)

Hallo !

Vielleicht kennt ja der eine oder andere das Problem mit den knarzenden Türverkleidungen.
Habe einen 316i Lim. Bj.96.
Wenn ich im Bereich der Schließknöpfe (die Dinger für das Schloss, weiss nicht, wie die heißen) die Türverkleidung drücke entsteht ein nervendes knarzen.

Habe nun die Verkleidung abgebaut und auf Türblech sowie Verkleidung (eben dort, wo die Verkleidung auf dem Blech sitzt) Silikonspray aufgesprüht und eingeschmiert.
Auf der Fahrerseite hat es zu einer leichten Verbesserung geführt, auf der Beifahrerseite kann ich keinen Unterschied feststellen.

Ein Bekannter hat einen 316i Touring (Bj.98) mit Seitenairbags.
Dort kann man drücken wie man will, es kommt zu keinem Geräusch.

Liegt es nun am Baujahr, also wurde etwas in der Produktions geändert oder habe ich einfach nur Pech und irgendetwas stimmt da nicht.
Ich weiss, es gibt für die Klipse der Verkleidung Gummiringe, die dafür sorgen, daß die Klipse fest sitzen und kein Spiel haben.
Kann man damit das Problem lösen?

Meiner Einschätzung nach, liegt es an dem Kunstleder, daß auf dem Türblech scheuert und daher das Geräusch abgibt.

Wenn ihr also das Problem kennt und eine Lösung gefunden habt, dann gibt mal Tips.


Danke und Gruß,
Björn P.

Geändert von Björn P. (25.03.2003 um 11:15 Uhr)
Userpage von Björn P.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.03.2003, 18:55     #2
330   330 ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1.875
Re: Kanrzenden Türverkieidung (NERV !!!)

Zitat:
Original geschrieben von Björn P.
Hallo !

Vielleicht kennt ja der eine oder andere das Problem mit den knarzenden Türverkleidungen.
Habe einen 316i Lim. Bj.96.
Wenn ich im Bereich der Schließknöpfe (die Dinger für das Schloss, weiss nicht, wie die heißen) die Türverkleidung drücke entsteht ein nervendes knarzen.

Habe nun die Verkleidung abgebaut und auf Türblech sowie Verkleidung (eben dort, wo die Verkleidung auf dem Blech sitzt) Silikonspray aufgesprüht und eingeschmiert.

Wenn ihr also das Problem kennt und eine Lösung gefunden habt, dann gibt mal Tips.


Danke und Gruß,
Björn P.

hi,

in den werkstätten gibt es ein siliconklebeband. das wird zwischen türblech und verkleidung geklebt. danach sollte ruhe einkehren.
einfach fragen, ob die dir so etwas geben.
ist durchsichtig und leicht zu verarbeiten.
__________________
-.-
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2003, 19:27     #3
Marvin 320i   Marvin 320i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Marvin 320i
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 684

Aktuelles Fahrzeug:
Wird noch gebaut ,E30 327i Cabrio

H- ???
Hol dir Bitummatten aus dem Baumarkt und hinter damit!
__________________
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!
Userpage von Marvin 320i
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2003, 22:22     #4
Björn P.   Björn P. ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Björn P.

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-22529 Hamburg
Beiträge: 496

Aktuelles Fahrzeug:
F11 525d Touring

HH - ...
Bitte?
Wie soll ich das denn machen?

Dann sieht man ja die Bitumenmatten.
Es handelt sich um den Rand der Türverkleidung.

Vielleicht habe ich das etwas schlecht beschrieben.


Gruß,
Björn P.
Userpage von Björn P.
Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2003, 08:05     #5
kloeti   kloeti ist offline
Profi
  Benutzerbild von kloeti
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.530
*schieb*

Hab auch ein solch beschriebenes Knarzen an der Fahrertür. Echt nervend. Aber im Gegensatz zu Björn einen Seitenairbag.
Ist es ratsam an der Verkleidung rum zu spielen oder soll ich mit meinen 2 linken Händen lieber die Finger davon lassen?

Gruss
kloeti
Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2003, 08:58     #6
Michael 320   Michael 320 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Michael 320
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63741 Aschaffenburg
Beiträge: 1.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i Limousine (E36/M52)

AB
Die Verkleidung ist an den Seiten und unten nur eingeclipst und oben eingehängt. Zum abnehmen musst du den Türgriff entfernen (Schraube(n) im Griffstück unter den Kappen) und den Schalter für die Spiegelverstellung ausbauen (nach oben vorsichtig raushebeln und stecker abziehen)

Dann kannst du von unten angefangen die Türverkleidung rausziehen. Geht zwar schwer aber trotzdem keine Gewalt anwenden, die Kunstoffnasen brechen manchmal gern ab. Gibts aber bei BMW zum nachkaufen und kost ein paar cent.
__________________
Gruß Michael
PS. Gas is rechts ;-)

Meiner
Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2003, 10:54     #7
kloeti   kloeti ist offline
Profi
  Benutzerbild von kloeti
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.530
Ok, aber Airbag macht kein Stress? Nicht wenn ich das mal auseinander pfrimmeln tu mir dat Ding noch in die Fresse fliegt ...
Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2003, 11:06     #8
Björn P.   Björn P. ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Björn P.

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-22529 Hamburg
Beiträge: 496

Aktuelles Fahrzeug:
F11 525d Touring

HH - ...
@kloeti:
Der Airbag wird über einen Spannungsimpuls ausgelöst.
Wenn Du also vorher die Batterie abklemmst, kann nichts passieren.

Die Batterie sollte man generell abklemmen, wenn man am Airbag arbeitet, da sonst die Airbaglampe (wenn man den Airbag unter Spannung abnimmt) nicht mehr aufhört zu leuchten, bis man zu BMW gefahren ist und das hat abstellen lassen.
Natürlich, was auch viel wichtiger ist, besteht die Gefahr des Auslösens.

Ach, und wenn Du die Verkleidung abgebaut hast, sitzt der Aibag noch an der Tür, ist also nicht mit der Verkleidung verbunden.


@all bzw. 330:
Habe bisher noch nicht in einer Werkstatt wegen dem (Silikon-Klebe-)Band nachgefragt.
Im Internet konnte ich nicht finden.
Kann man das Band auch woanders beziehen?



Gruß,
Björn P.
Userpage von Björn P.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:09 Uhr.