BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2003, 12:48     #1
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Schon jemand 318d gefahren?

Da es ja nun den neuen Common Rail 318d im Compact gibt wollte ich euch fragen ob den schon mal jemand gefahren hat?
Gibt es den nun auch in der Limo?

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.03.2003, 12:56     #2
Christopher   Christopher ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Christopher
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.363

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 518i E34, Opel Kadett E

HB
Ich bin den 318d zwar noch nicht gefahren, aber es gibt ihn außer im Compact auch in der Limousine und im touring. Auch hat er jetzt mehr Drehmoment: 280 Nm statt 265 Nm.
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 18:57     #3
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.883

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Hi,
ich bin den 318d schon als Limousine gefahren. Jedoch nur als Pumpe-Düse-Triebwerk. Also mit 265Nm statt nun 280Nm. Ich muss sagen,ich war echt überrascht wie gut der Wagen damit motorisiert ist! Ich werd mir im Mai nen 318td Compact bestellen und meine 316ti "abschießen" . Ich hab gestern schon ein paar neue Compacts gesehn und mir mal die neuen (roten) Rückleuchten genauer angesehn. Ich hatte den Vergleich bei den Farben:
- Grugrün
- Saphirschwarz
- Japanrot
- Ambrarot
Ich muss sagen es sah in allen Fällen wirklich top aus und die neuen breiten Seitenschweller machen auch eine sehr gute Figur. Jetzt noch schöne Leichtmetallfelgen und der Wagen ist eine richtige Pracht!
Um zum 318d-Motor nochmal zurück zu kommen,ich fand die Anfahrschwäche äußerst störrend. Erst ab 1.900 U/min ging er erst los. War anfangs recht erschrocken,als ich an einer Ampel flott abbiegen wollte,da Gegenverkehr im Anmarsch war. Und was passierte!? NICHTS!! Ich ausgekuppelt und dann mit ca. 2.200 U/min angefahren. Da ging er dann aber ab wie noch was. Im allgemeinen Fahrbetrieb ein super Fahrzeug. Verbräuche von 5,6 - 7,5l sind zu fahren. Je nach Fahrweise entweder ruhig oder viel Gas in der Stadt.

Gruß Ubi
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 19:04     #4
Rumpel   Rumpel ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rumpel
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 6.858
Gibt es den neuen Diesel erst seit diesem Jahr?

Wo liegt er preislich?
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 19:11     #5
Christopher   Christopher ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Christopher
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.363

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 518i E34, Opel Kadett E

HB
Den neuen 318d gibt es seit März 2003. Mit der alten Verteilerpunpe gab es ihn in Linousine und Touring seit dem Facelift. Im Compact erst seit März.

Der 318td kostet 22500 €. Bei Limo und touring weiß ich es nicht aus'm Kopf.
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 19:31     #6
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Zitat:
ich bin den 318d schon als Limousine gefahren. Jedoch nur als Pumpe-Düse-Triebwerk.
PD gibt´s nur bei VW und Konsorten. Du meinst sicher die gute alte Verteilereinspritzpumpe (VEP).
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2003, 08:09     #7
golfer   golfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 5.192

Aktuelles Fahrzeug:
S205
318d

bin 2 mal 318d als Werkstattersatzwagen jeweils ca. 200km gefahren...

war sehr unterschiedlich, der erste war sowas von lahm, das er selbst 190 lt. tacho auf mehr als 10km ebener Autobahn mit Vollgas nicht erreicht hat. Außerdem hatte er ein Turboloch wie ich es noch nicht erlebt habe und nen irren Spritverbrauch.

der zweite Werkstattersatzwagen ging wie Hölle, Tacho 210 überhaupt kein Problem, fast keine Anfahrschwäche. Der war echt klasse und gebruacht hat er 6,5 Liter trotz weitegehnd seeeeehr flotter Fahrweise.

Wahrscheinlich war der erste irgendwie kaputt.

Also wenn Du so einen erwischst wie den zweiten von mir gefahrenen, dann wirst viel Spaß haben. Geht wirklich besser als man vermuten würde. kein Vergleich zum ja eigentlich PS - mäßig gleich motorisierten 316i - der is ne lahme Gurke dagegen.
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2003, 16:51     #8
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Re: 318d

Zitat:
Original geschrieben von golfer
bin 2 mal 318d als Werkstattersatzwagen jeweils ca. 200km gefahren...

war sehr unterschiedlich, der erste war sowas von lahm, das er selbst 190 lt. tacho auf mehr als 10km ebener Autobahn mit Vollgas nicht erreicht hat. Außerdem hatte er ein Turboloch wie ich es noch nicht erlebt habe und nen irren Spritverbrauch.

der zweite Werkstattersatzwagen ging wie Hölle, Tacho 210 überhaupt kein Problem, fast keine Anfahrschwäche. Der war echt klasse und gebruacht hat er 6,5 Liter trotz weitegehnd seeeeehr flotter Fahrweise.

Wahrscheinlich war der erste irgendwie kaputt.

Also wenn Du so einen erwischst wie den zweiten von mir gefahrenen, dann wirst viel Spaß haben. Geht wirklich besser als man vermuten würde. kein Vergleich zum ja eigentlich PS - mäßig gleich motorisierten 316i - der is ne lahme Gurke dagegen.
Und jetzt wo er Common Rail bekommen hat (hat er die erste oder zweite Generation) hat er auch noch mehr Drehmoment. Ich glaube jetzt kann man das Auto auch Vernünftig fahren.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2003, 10:34     #9
Bernd W   Bernd W ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 5
hi,

ich hatte eine 318d-Limo kürzlich als Leihwagen (war recht neu und demnach wahrscheinlich der neue Common Rail) für ca. 500 km. Ich war sehr angenehm überrascht, was Geräuschentwicklung und Verbrauch anbelangt. Die Fahrleistungen fand ich angemessen, aber keineswegs überragend, was allerdings auch daran liegen kann, daß ich häufig TDis bewege, die subjektiv (!) ja immer sehr deftig marschieren, aber objektiv wohl nicht wirklich flinker sind.

Viel Glück bei Deiner Entscheidung!

Bernd :-))

P.S.: immerhin hat es der 318d geschafft, mich nach mehreren Jahren wieder für BMW zu begeistern, und entsprechend bin ich derzeit auf der Suche nach einem gebrauchten 320d Touring <g>
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2003, 20:14     #10
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von Bernd W
Viel Glück bei Deiner Entscheidung!
Bei welcher Entscheidung?
Ich hab ja eh meinen 320d, wollte eigentlich nur wissen ob der neue Common Rail 318d besser geht als der alte 318d.
Aber trotzdem danke.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.