BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2003, 21:34     #1
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.794

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Test in Jerez

TEST in JEREZ, 25. – 28. Februar 2003


Zusammenfassung:

In ihrer Bemühung ein Testprogramm in einer Umgebung durchzuführen, die besser die Bedingungen des bevorstehenden Grand Prix in Australien widerspiegelt, verlegte das BMW WilliamsF1 Team für die letzten vier Tage der Vorbereitung vor Beginn der Saison, sein Testprogramm nach Jerez in Spanien
Jedoch waren die Wetterbedingungen im Südwesten der iberischen Halbinsel zu Beginn der Woche schlechter, als sonst zu dieser Jahreszeit üblich. Ungeachtet dessen, schafften es Juan Pablo Montoya und Ralf Schumacher, zwei volle Tage den neuen FW25 bei trockener Strecke zu testen, während der offizielle Reservefahrer Marc Gené mit einem FW24D in Imola drei Tage Entwicklungsarbeit am System und den Reifen durchführte.

Sam Michael (Chief Operations Engeneer, WilliamsF1):
Unser Wintertestprogramm endete heute mit Juan und Ralf in Jerez. Juan testete zwei Tage unter Regenbedingungen und arbeitete mit Michelin an den Regenreifen. Ebenso führte er einige Aerodynamik- und Elektronik-Tests durch. Ralf fuhr die meiste Zeit mit Trockenreifen, wobei er ein vollständiges Rennen simulieren, Reifen für Melbourne und Malaysia testen und neue Aerodynamikkomponenten für Melbourne auswerten konnte. Zusätzlich testete Marc in Imola Reifenmischungen und Bremsen.

Das Testteam war nun seit Weihnachten unterwegs und bearbeitete vor dem Saisonstart viele Einzelheiten. Mit dem FW25 haben wir viele Zuverlässigkeits- und Leistungsprobleme gelöst, die typischerweise mit einem neuen Wagen verbunden sind und nun schauen wir vorwärts, auf den Start der Grand Prix Saison.

Mario Theissen (BMW Motorsport Director):
Der Test war positiv für BMW. Am Donnerstag führten wir das erste Mal eine komplette Simulation des neuen Reglements mit Warm-Up, Qualifikation und Rennen mit einem Motor durch. Das Ergebnis war sehr gut und wir konnten viele Informationen sammeln. Darüber hinaus unterstützten wir die Arbeit mit dem neuen Wagen und den Reifen und machten viele Fortschritte.

Geändert von Wolfhart (04.03.2003 um 21:43 Uhr)
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.