BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2003, 18:40     #1
200366   200366 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 18
Xenon in E46 eingebaut, leider ein Problem

Ich möchte hier mal einen Erfahrungsbericht abliefern, der all diejenigen vor Fehlern beschützen sollen, die mir selber passiert sind.

Im Januar habe ich mir einen neuen 320D Touring bestellt, der auch im Februar geliefert wurde. Natürlich habe ich bei der Bestellung meinen Geldbeutel schonen wollen was zur Folge hatte, daß ich auf die von mir heiß geliebten Bi-Xenon verzichten mußte.

Dummerweise mußte ich kurz danach mal in Ebay schauen, um vielleicht das eine oder andere Zubehör zu ergattern. Eigentlich wollte ich nur nach einer M-Technik II Frontstoßstange schauen. Wie es so ist, habe ich mir zwei Xenon Scheinwerfer ersteigert. Nein ... nicht die bei denen komischerweise immer die Laschen abgebrochen sind. Wirklich ein gutes Schnäppchen, keinen Kratzer, alles dabei und Hergestellt 07.2001. Laut Verkäufer passen sie, einfach tauschen, Kabel drauf ... fertig.

Ok ... der erste Sonntag .... zur Probe habe ich nur mal kurz die Stecker des orginal Scheinwerfers abgezogen, auf die Xenon gesteckt, eingeschaltet und funktioniert. Die erste Freude war groß.

Also ... nichts wie ran an den Umbau. Beide Scheinwerfer raus. Vier Schrauben, Stecker ab, rausziehen. Neue Scheinwerfer reinschieben, Stecker dran, fertig. FALSCH GEDACHT!!!

Die untere Befestigung der Scheinwerfer passen leider nicht.

Kein Problem. Orginale wieder rein angeschlossen, sich ärgern, aber halt Pech.

Montags nach BMW und den Ersatzteileverkäufer verwirren, weil er von Unterschieden nichts wußte, bis er den Computer befragte. Zwei Halterungen gekauft (ca. 25 EUR) und ab nach Hause.

Ok ... der zweite Sonntag ... Scheinwerfer raus, Halterung raus, neue Halterung rein, Xenon rein, mit mechanischen Anpassungsproblemen kämpfen und sich wundern, womit Automechaniker in ihrem Alltag so alles zu kämpfen haben.
Nachdem es zwischendurch angefangen hatte zu regnen mußte ich meine Aktion in die Tiefgarage verlegen. Natürlich war es vorbei mit der Helligkeit. Die Neonröhren sind nicht gerade die beste Vorraussetzung, besonders wenn einem dann noch eine Schraube in den Motorraum fällt.

Weiter ... also .. Zündung an, Licht an ... jubel ...

Komisch fand ich, daß ich plötzlich den Ami Look hatte. Im ausgechalteten Zustand brannten kleine Lämpchen im Blinker. Fand ich klasse.

Alles zusammenbauen, putzen, Werkzeug einräumen, Hände waschen, ins Auto setzen, starten, stolz das "neue" Licht einschalten .......

PROBLEM!!!

Sobald der Motor läuft fangen diese "Drecksdinger" nach ca. 10 sek. an zu flackern. Licht aus, Motor aus, Zündung an, Licht an ... funktioniert.
Motor an ... funktioniert nicht. Außerdem leuchten im Amaturenbrett (Display) beide Scheinwerfersymbole auf.

Ja .. ich weiß. Wer mit mir Schimpfen möchte kann das jetzt tun. Natürlich habe ich nicht den Nachrüstsatz für die automatische Leutweitenregulierung gekauft. Sollte das das einzige Problem sein, werde ich das natürlich machen.

Also ... meine Herren

1. Xenon mal kurz ersteigern und einbauen funktioniert nicht
2. Man sollte sich vorher genauer erkundigen
3. Wer kann mir jetzt weiterhelfen?

Ich hoffe ja das einer von euch schonmal nachgerüstet hat und mir erklären kann, womit dieses Phänomen zusammenhängt, weil ich es ja auch nachvollziehen und verstehen möchte.

Hoffe ich habe euch nicht gelangweilt und ich bin hier richtig.



Gruß
Chris
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.03.2003, 18:46     #2
Cop   Cop ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Cop
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-68219 Mannheim
Beiträge: 1.248

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3,0 i

**-569
Oh man ich hoffe man kann Dir helfen drück Dir die Daumen

Liebe Grüße
Dirk
__________________
Rasen mit Verstand
Meine Userpage Jetzt mit Bilder Dank Georg
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 18:53     #3
Michi 328ti   Michi 328ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-32457 POW
Beiträge: 379

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E46
Xenon!

Hi!
Ich mach mich mal schlau!
Entweder brauchst du auch ein anderes Lichtschaltzentrum,oder es muß umcodiert werden auf Xenon!!!!
Meld mich Morgen wieder!!
Cya Michi 328ti


Hier werden Sie geholfen
__________________
Mein neues Spielmobil M3 E46.
Userpage von Michi 328ti
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 19:15     #4
Anonimos   Anonimos ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 37

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i 09/01
Also meine erste erfahrung mit Xenon habe ich heute gemacht.
Original H7 Scheinwerfer abgeklemmt Xenonscheinwerfer eingeklemmt Licht an und die fuktionieren eiwandfrei.
Motor laufen lassen kein problem sogar Check-Control zeigt auch nichts an (Nur für 5 sec am anfang hat beide Scheinwerfersymbole an)
Meine Auto
318 Lim Baujahr 2001(Kein Facelift)

P.S.Sorry für meine Deutsch aber im griechisch bin ich besser

Geändert von Anonimos (04.03.2003 um 19:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 19:28     #5
cabrio uwe   cabrio uwe ist offline
Freak
  Benutzerbild von cabrio uwe
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro, demnächst wieder BMW 5er;-)), BMW118i Cabrio

BM-XX XX
Hallo,

Xenon-Scheinwerfer alleine nachrüsten reicht leider nicht.
Du mußst das Lichtschaltzentrum gegen eines für Xenon wechseln und dann den ganzen Spaß bei BMW codieren lassen (5 Min. Arbeit bei BMW).

Danach sollte alles funktionieren, habe es auch so gemacht.

Theoretisch kannst Du auch das alte Lichtschaltzentrum drin lassen, dann funktioniert aber die mech. Leuchtweiten-Regulierung nicht mehr.
__________________
Gruß Uwe
Userpage von cabrio uwe
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 20:32     #6
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Zitat:
Original geschrieben von cabrio uwe
Hallo,
........
Theoretisch kannst Du auch das alte Lichtschaltzentrum drin lassen, dann funktioniert aber die mech. Leuchtweiten-Regulierung nicht mehr.
Ja, das geht definitiv!
Aaaaaaber, du sagtest was von Bi-Xenon, oder? Dann hast auch noch das Problem mit der Ansteuerung der Klappen.

Außerdeem solltest du auch noch die Scheinwerferreinigungsanlage nachrüsten. Sonst gibbet Ärger mit den Freunden vom TÜV und von der Rennleitung.

Hier mal was, wo du nachschauen kannst, da findest du normal was: LINK

Gruß....
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 22:29     #7
200366   200366 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 18
...

Hey .. ist ja genial ... scheinen sich ja mehr mit beschäftigt zu haben als ich dachte.


Zitat:
Theoretisch kannst Du auch das alte Lichtschaltzentrum drin lassen, dann funktioniert aber die mech. Leuchtweiten-Regulierung nicht mehr.
Die automatische LWR funktioniert auch weiterhin. Hab es ausprobiert.


Zitat:
Aaaaaaber, du sagtest was von Bi-Xenon, oder? Dann hast auch noch das Problem mit der Ansteuerung der Klappen.
Das stimmt. Habe mittlerweile auch schon klären können, daß es bei BMW einen Kabeladapter gibt. Dieser sorgt dafür das die Klappe beim Umschalten auf Fernlicht das Abblendlicht verdeckt.



Zitat:
Außerdeem solltest du auch noch die Scheinwerferreinigungsanlage nachrüsten. Sonst gibbet Ärger mit den Freunden vom TÜV und von der Rennleitung.
Da habe ich noch nicht verstanden, ob der Gesetzgeber das vorgibt oder ob BMW das so wünscht. Der Ersatzteilverkäufer bei meinem Händler meinte BMW "empfiehlt" Umrüstung auf Xenon NUR in Verbindung mit Scheinwerferreinigungsanlage.

Kennt denn jemand denn Effekt mit dem Flackern?

Und warum klappt es beim 318 von Anonimos? (Jasu ... )



Aber klasse das ihr alle Tips dazu habt.

Gruß
C

Geändert von 200366 (04.03.2003 um 22:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 22:34     #8
Cool Robbi_king   Cool Robbi_king ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Cool Robbi_king
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 3.267

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E46 / Kawasaki 636C zx6r 05

NU-* ***
Definitiv gibt das der Gesetzgeber vor, daß eine LWR und eine SWR vorhanden sein muß, da das Xenonlicht mehr gestreut wird an einer schmutzigen Scheinwerferverglasung.

d.h. beim Tüv kann es bereits ärger geben.

Gruß


Robbi_King
__________________
Freude am fahren!!!


Bimmers-Southwest: Für alle Ulmer und Umgebung ;-)
Userpage von Cool Robbi_king
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 22:38     #9
Bartman   Bartman ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 7.339
Nicht erst beim TÜV kanns Probleme geben.

Wenn Du einen Unfall baust und der Unfallgegner sagt, von Dir geblendet worden zu sein, kannst Du u.U. schonmal persönliche Insolvenz anmelden...
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 09:33     #10
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
@ 200366

Nicht das ich das jetzt falsch verstehe, aber dein 320d ist Bj. 01/2003 und die eingebauten Xenon-Scheinwerfer sind Produktion 07/2001.
Somit hättest du an deinem "Nach-Facelift" Auto "Vor-Facelift" Scheinwerfer ohne Bi-Xenon verbaut.
Passen die überhaupt von der Form ( Blinker usw.. )???

Wie Cool Robbi_king schon sagte, LWR und SWR sind defintiv vom Gesetz vorgeschrieben!
Ohne SWR & LWR ist die ABE deines KFZ erloschen!

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:16 Uhr.