BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2003, 21:34     #1
Richie   Richie ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Richie

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 141

Aktuelles Fahrzeug:
323ti Kompressor@260PS
Ein paar Fragen zum 316er

Hi Leute!

Ich stehe kurz davor mir einen gebrauchten BMW zu kaufen. Da ich erst 18 bin läuft kostenmäßig nicht mehr als ein 316er, jeder fängt halt mal klein an Modellmäßig solls ein Kompakt sein, gefällt mir einfach besser als die Limo

Ich habe mich schon erkundigt und habe erfahren, dass BMW den 316er seit 1998 statt mit 1,6l mit 1,9l ccm Motor und statt 102 mit 105 PS baut. Viel mehr Unterschiede konnte ich im Internet noch nicht herausfinden und hab mir gedacht ich versuchs mal in nem Forum. Also würde ich gerne von euch bzw. jemandem der damit Erfahrungen hat wissen, ob die "ab 1998" Baureihe wirklich viel empfehlenswerter als die "ab 1994" Baureihe ist.

Abschliessend würde ich noch gerne Wissen ob der Heckantrieb wirklich so nachteilig gegenüber dem Frontantrieb ist... viele meiner Kumpels meinen das ich vor allem im Winter viele Probleme haben werde. Vielleicht kann mir einer von euch mehr dazu sagen. Ich werde auf jeden fall so oder so nen BMW kaufen, weils einfach kein geileres Auto gibt

Danke schonmal im voraus für eure Bemühungen

mfg

Richie
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.02.2003, 21:50     #2
loverman2000   loverman2000 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: North of Bavaria
Beiträge: 2.789
Erstmal Willkommen im Forum !

Auch ich fahre einen 316er und kann daher sagen, dass der 316er kein schlechtes Auto ist. Man kann den 316er nicht mit einem 320er vergleichen, das sollte klar sein. Aber im Vergleich zu anderen Autos mit 1,6l hubraum finde ich den BMW sogar recht spritzig.
Der 316er mit dem 1,9l Motor bin ich noch nicht gefahren, aber er soll schon etwas spritziger sein wie der 1,6l Motor. Wenn Du die Wahl hast zwischen beiden Maschinen zu wählen, dann würde ich den 1,9l Motor nehmen.

Mit einem BMW hat man im Winter (fast) keine Probleme, wenn man das Auto zu fahren weiss. Natürlich fährt sich ein Fronttriebler anders, aber es macht auch sehr viel spass mit einem BMW zu driften.

Zitat:
Ich werde auf jeden fall so oder so nen BMW kaufen, weils einfach kein geileres Auto gibt
Das finde ich auch.....also auf zum BMW Händler...!
__________________
Zu Spät kommt man immer rechtzeitig!
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 21:54     #3
RB_323ti   RB_323ti ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 94

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti compact 1998 / MG B GT V8 1974
Re: Ein paar Fragen zum 316er

Der Unterschied zwischen dem 1.6er und dem 1.9 liegt im höheren Drehmoment bei niedrigerer Drehzahl. Der 1,9er ermöglicht damit eine schaltfaulere Fahrweise und fühlt sich im Normalbetrieb nach mehr Kraft an ... die er ja auch hat.
Die Leistung wird dabei wohl auch bei niedrigerer Nenndrehzahl errreicht, d.h. der 1,9er ist weniger drehfreudig, Du bist mit ihm aber trotzdem schneller.
Irgendwann ist BMW halt auf den Trichter gekommen, statt drehorgeligen Motoren auf Durchzugsstärke zu setzen. Dabei entstanden dann auch der 323er (der ja eigentlich ein 325er ist ...und der 328er)

Heckantrieb macht auf jeden Fall viel mehr Spaß als Frontantrieb, das lästige Ziehen in der Lenkung beim Beschleunigen fehlt naturgemäß, und i.d.R. bringt der Heckantrieb mehr Leistung auf die Straße. Bei 105 PS nicht unbedingt relevant.

Auf der anderen Seite neigt gerade der compact (auch der 316er) bei Nässe und unvorsichtigem Umgang mit dem Gas dazu, mit dem Heck auszubrechen. Als ich zwei Wochen den Führerschein hatte, habe ich mich mit einem 320er bei Nässe mal hübsch um 180° in einer Autobahnauffahrt gedreht. Seitdem habe ich Respekt vorm Heckantrieb.

Respekt, den sollte man schon haben, 'reinsetzen und drauftreten' wie bei einem ESP-geschützten Fronttriebler geht bei einem compact mit vielleicht gerade mal ASC+T nicht...

Gerade der compact macht aber deswegen Spaß, weil er eben durch den Heckantrieb so handlich wird.

Nachteile beim Heckantrieb sehe ich keine, er erfordert eben Umsicht und etwas Erfahrung, sonst geht's eben quer ab in den Graben, wo ein Fronttriebler noch stoisch geradeaus schiebt. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, hol' Dir ein Auto mir Frontantrieb.

Robert.
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 22:00     #4
Roter Flitzer   Roter Flitzer ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-60311
Beiträge: 201

Aktuelles Fahrzeug:
E36 - M43

F-
Also wie schon loverman2000 geschrieben hat, gibts eigentlich keine Probleme mit dem Heckantrieb im Winter. -> Wenn man Fahren kann! und mit dem gas gut umgehen kann.

Leutz die nicht viel Fahrerfahrung haben, kleben meistens im Winter an den Pfosten oder fliegen ganz schnell aus der Kurve raus...

Ist halt vom Umgang bissel anders als ein Fronttriebler..

Wenn man aber mit den Hecktrieblern "umgehen" kann macht's doppelt so viel Spaß als beim Frontantrieb.

Cu
Dk
__________________
Rechtschreibfehler sind mir egal.
Vor allem nach dem 10 Bier...
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 22:13     #5
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist gerade online
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 6.918

Aktuelles Fahrzeug:
MB C200 CDI S204

MD-XX XX
Der 1.9er ist definitiv die bessere Wahl. Zumal er auch ruhiger läuft (zwei statt eine Ausgleichswelle). Aus dem Bekanntenkreis höre ich aber, daß der 1.6er sparsamer ist als der 1.9er.
__________________
Kofferraum statt Hubraum !
Userpage von Ulf325Ci Spritmonitor von Ulf325Ci
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 22:53     #6
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.753

Aktuelles Fahrzeug:
325iA C K 540i 116i
Heckantrieb muß sein!!!
Habe beide Compacts länger gefahren - fand den Unterschied nicht sooo doll, aber ganz klar - wenn Du die Wahl hast, nimm den neueren 1.9.
Im Übrigen hat der Compact ähhhh-grübel war glaube april 99- Seitenairbags und Bremsscheiben hinten bekommen.
Also hoffentlich bald willkommen im Club der glücklichen BMW Fahrer.
Der 316i Compact gehört auch zu den unproblematischsten Autos, dei ich so erlebt habe. Eine gute Wahl, wenn man keine Limo will.
Dann viel Spass bei der Suche!
Userpage von 5er Harry Spritmonitor von 5er Harry
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 23:40     #7
Whynot   Whynot ist offline
Profi
  Benutzerbild von Whynot
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: D-32425 Minden
Beiträge: 1.503

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330Ci Cabrio (EZ: 11/03), Audi A2, Kawasaki 750 Zephyr

MI-
Und wer 'nen bischen Köpfchen besitzt, der holt sich für den Winter vernünftige Winterreifen und schei** auf die Optik. Mit vernünftigen Winterreifen kann man auch bei schlechter Witterung auf dem Gas stehenbleiben, ohne sich gleich zu drehen.

Sparen an der verkehrten Stelle kann sehr schnell ungesund und teuer enden!


Greetz
Whynot
__________________
Yes, I'm here! Whynot?
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 00:14     #8
Richie   Richie ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Richie

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 141

Aktuelles Fahrzeug:
323ti Kompressor@260PS
Winterreifen sind sowieso pflicht, der BMW sieht so oder so geil aus
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 11:33     #9
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.639

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Als Fahranfänger solltest du möglichst einen mit ASC+T nehmen, dann ist auch der Winter kein Problem.
Ich hatte damals auch bedenken, als ich von nem Front- auf nen Hecktriebler umgestiegen bin, aber das ASC+T arbeitet wirklich gut (solange man nicht versucht, die Physik zu überlisten).

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 13:45     #10
4p2w   4p2w ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D-48...
Beiträge: 124

Aktuelles Fahrzeug:
X1, 118 Cabrio

COE-XX XXX
ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.

Der 316 Compact is ein geiles Auto. Ich fahr selbst noch die kleine Maschine, da der Wagen auch wärend der ZiVi Zeit noch bezahlbar bleiben soll.

Ich habe den Wagen jetzt seit august 02 un muss sagen, dass ich noch kein Problem mit dem Wagen hatte. Den Heckantrieb sollte man auf rutschigen Verhältnissen eh mit Gefühl einsetzen, dann klappts auch mit dem Drift.

Ein großer Vorteil bei dem kauf eines 316 ist: Es bleibt noch Kohle für Schnick Schnack übrig. Über ne "gescheite" Musikanlage über MAL und dieverse kleinigkeiten lässt sich das leben schnell versüßen.

Hab eben noch mal etwas gewühlt und folgenden LINK gefunden

oder

den hier oder den
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19 Uhr.