BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.02.2003, 14:27     #11
akos   akos ist offline
Freak
  Benutzerbild von akos
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-61381 Friedrichsdorf
Beiträge: 661

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII,99er Golf IV Cabrio

HG-
Nicht das das hier wieder ausartet, aber wir wollen doch nicht Golf und 3er vom image vergleichen?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.02.2003, 14:35     #12
golfer   golfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 5.192

Aktuelles Fahrzeug:
S205
nicht strittig

das ich auch persönlich den 3er besser (und auch schöner) finde steht ja ausser frage...nicht umsonst habe ich ja gewechselt..von Golf zu BMW

@betaaly
genau, so ist es bei mir auch
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 15:40     #13
Falk   Falk ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: NRW/Niedersachsen
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td Compact

HF-XX XXX
Golf ist und bleibt für mich (meine Freundin fährt auch einen) ein langweiliges und unsportliches Alltagsauto. RS32 und der ganze Käse nu mal ausgenommen, ich rede von der Masse der Golfs die rumfährt.

Der 3er ist von aussen und innen schön, einfach nur schön, da stimmt (in meiner "Welt") fast alles.

Was ich vergessen hatte zu erwähnen war meine Automatik.

Egal ob Golf oder 3er, Geld kosten die alle, wir müsses es verdienen, und das tu ich nun wieder..
__________________
Ohne unser Navi sind wir alle verloren
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 21:15     #14
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.464

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Unstütze eigentlich solche 320td vs. Golf TDI Threads net, aber letzten Sonntag bin ich ma mit nem ganz neuen mitgefahren.

Muss nen 130PS gewesen sein.

Der geht gar nich schlecht, aber laut is er wirklich.

Und irgendwiedröhnt der aber ner gewissen Drehzahl.
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 22:03     #15
Zygmunt   Zygmunt ist offline
Profi
  Benutzerbild von Zygmunt
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D
Beiträge: 1.981

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d F11 530d
Mein 320d hat 1705km runter.
1 Tankfüllung: 7,7l/100km
2 Tankfüllung: 6,4l/100km (85% BAB)
3 Tankfüllung bis jetzt nur Stadt (Berlin) und schnelle, kurze, dichte Termine ca. 50% voll und BC zeigt 9,8l/ 100km an -aber ich fahre im Moment auch wie ein Asi... weil ich so viel zu tun habe.
__________________
Netzwerkbeziehungen sind durch Reziprozitäts- und Solidaritätsnormen gekennzeichnet, in denen moralische Verpflichtungen und nicht nur wirtschaftlich-strategische Handlungsmotivationen zum Ausdruck kommen


Userpage!
Userpage von Zygmunt
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 22:56     #16
Whynot   Whynot ist offline
Profi
  Benutzerbild von Whynot
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: D-32425 Minden
Beiträge: 1.503

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330Ci Cabrio (EZ: 11/03), Audi A2, Kawasaki 750 Zephyr

MI-
Dieselfahren will auch gelernt sein. Wer bei ´nem Diesel zum gleichen Zeitpunkt schaltet wie bei ´nem Benziner, dem ist nicht zu helfen. Ein Diesel verfügt viel eher über das maximale Drehmoment als ein Benziner. Von daher kann man ihn schön untertourig fahren. Bei spätestens 1.800 U/min fliegt bei mir der nächst höhere Gang rein. Es sei denn, ich brauche mehr Leistung zum Überholen oder ich befinde mich schon im 5. Gang.


Greetz
Whynot
__________________
Yes, I'm here! Whynot?
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 23:41     #17
Zygmunt   Zygmunt ist offline
Profi
  Benutzerbild von Zygmunt
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D
Beiträge: 1.981

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d F11 530d
Zitat:
Original geschrieben von Whynot
Dieselfahren will auch gelernt sein. Wer bei ´nem Diesel zum gleichen Zeitpunkt schaltet wie bei ´nem Benziner, dem ist nicht zu helfen. Ein Diesel verfügt viel eher über das maximale Drehmoment als ein Benziner. Von daher kann man ihn schön untertourig fahren. Bei spätestens 1.800 U/min fliegt bei mir der nächst höhere Gang rein. Es sei denn, ich brauche mehr Leistung zum Überholen oder ich befinde mich schon im 5. Gang.


Greetz
Whynot
dann stehst Du also auf brummendes Auto-bei mir zittert der Wagen ja richtig wenn ich bei ca. 1800u/min schalte. Das ist doch der Motorkill (langfristig) überhaupt.
__________________
Netzwerkbeziehungen sind durch Reziprozitäts- und Solidaritätsnormen gekennzeichnet, in denen moralische Verpflichtungen und nicht nur wirtschaftlich-strategische Handlungsmotivationen zum Ausdruck kommen


Userpage!
Userpage von Zygmunt
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2003, 00:01     #18
Whynot   Whynot ist offline
Profi
  Benutzerbild von Whynot
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: D-32425 Minden
Beiträge: 1.503

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330Ci Cabrio (EZ: 11/03), Audi A2, Kawasaki 750 Zephyr

MI-
Zitat:
Das ist doch der Motorkill (langfristig) überhaupt.
Nein, ein Diesel braucht keine hohen Drehzahlen, da er ja über ein frühes hohes Drehmoment verfügt. Und im 5. Gang und bei Überholvorgängen drehe ich ihn auch mal bis 4.500 U/min.

Die 1.800 U/min sollen auch nur ein Anhaltswert sein, da je nach Gangwechsel und Getriebeabstufung auch ein noch früheres bzw. späteres Schalten sinnvoll sein kann. Pauschal kann man aber sagen, dass für ein konstantes Fahren ohne Beschleinigung (außer 5. Gang) keine Drehzahlen über 2.000 U/min anliegen sollten, wenn man ökonomisch fahren will.


Greetz
Whynot
__________________
Yes, I'm here! Whynot?
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2003, 08:07     #19
golfer   golfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 5.192

Aktuelles Fahrzeug:
S205
genau richtig

@whynot
stimmt genau!
Ich hab früher mit dem G IV TDI sogar schon bei 1500-1600 geschaltet...es war ein Verteiler-EP TDI mit Chip, da ging der Turbo schon ab ca. 1300 U/min los...
2500 hat der im normalen Alltagsbetrieb fast nie gesehen, außer ich hab es drauf angelegt oder war auf der BAB unterwegs...

Ich finde auch,d ass die meisten einfach kein Gefühl haben für Dieselfahren.
Ich hab z.b. nen Bekannten mit nem schönen A4 Avant TDI, wenige Monate alt...und wie fährt der? - bei 80 schaltet der in den 3.Gang zurück, obwohl selbst der 6te Gang da noch voll gut durchziehen würde, da er gerade in den Pmax -bereich kommt bei knapp über 80km/h ....und der 6.Gang wird nur ab 170 genutzt oder ganz vergessen...total unökonomischer Schwachsinn eben..aber ich kann reden wie ein Buch, der kann es eben nicht :-))
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:44 Uhr.