BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2003, 10:42     #11
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von André B.
Hi Layro!

Neues vom "schwachen" 325i!

Ich habe vorgestern einen neuen Drosselklappenansaugstutzen bekommen, weil ich nur noch bonanzamässig durch die Gegend gehoppelt bin.
Seit dem hat sich einiges an dem Motörchen verändert: laufruhiger, kein Ruckeln mehr beim Runterschalten in "D" und: mehr Power!!! Selbst im 5. zieht er jetzt so, wie ich mir das vorstelle.

Ich habe den Eindruck, dass mit der Drosselklappe/EML von Anfang an etwas nicht gestimmt hat. Kann natürlich auch sein, dass es etwas mit neuer Motorsoftware zu tun hat. Ich werde versuchen, das herauszufinden. Die Lösung, in der Stadt nur noch in "S" zu fahren, habe ich erstmal ad Akta gelegt.

Was dem Diesel sein defekter LMM ist, scheint dem Benziner das EML zu sein, wie ich in anderen Threads gesehen habe.

André
Auch hi.
Da scheint mir wirklich eine schwache Serie von Drosselklappen in der Zeit von Anfang bis Mitte 02 verbaut worden zu sein, andere Hersteller hätten vermutlich eine Rückrufaktion gestartet, aber BMW .... .
Okay, überall kann mal der Wurm drin sein, aber dann die Kundendienstleute in der NL zum Kundenverarschen auffordern, wie in meinem Fall geschehen, zeugt doch von einer gewissen Überheblichkeit und Realitätsferne.
Erst ein freier BMW Händler hat den Defekt erkannt und behoben, da er schon mehrere so geartete Probleme an Kundenfahrzeugen hatte. Seltsamerweise ist den Niederlassungen davon aber nix bekannt, da wird dem Kunden lieber Unvermögen untergeschoben .
Übrigends wird von der Motorsteuerelektronik im Bereich von 10 000 - 15 000 km die D4 (oder E3/E4) Norm über Bord geschmissen, um den Benzinverbrauch und die meisten Abgaswerte zu senken, auch das sorgt für bessere Fahrleistungen. Ein paar KFZ - Hersteller haben aber deswegen (zur Vermeidung von Rufschädigungen aber hinter verschlossenen Türen) einigen Ärger mit der EU, aber das geht schon ´ne ganze Weile so und dürfte auch in Zukunft so gehandhabt werden.
Ich fahre in der Stadt eigentlich schon ganz gerne im Sportmodus, da dieser bei meinem Auto anscheinend durch eine ZF Versuchsgetriebesteuerung noch mal einen Hauch agressiver ist, als bei vergleichbaren Kisten. Auf jeden Fall braucht man das Gaspedal nur etwas schärfer anschauen und der Hobel macht einen Satz vorwärts. Außerdem hat die Schaltung, wenn sie gut drauf ist, einen speziellen Modus in dem die Gänge sehr schnell und in sehr kurzer Zeit raufgeschaltet werden, das ist schlecht zu beschreiben, vielleicht am ehesten vergleichbar mit den früheren DTM BMWs (ich bin seit über 30 Jahren bei jedem Norisringrennen dabeigewesen ) wenn sie auf der (relativ kurzen) Geraden alle Gänge durchjagden. Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden diese Schaltart gezielt abzurufen, lediglich meine Frau hat das mal, sehr zum Leidwesen eines Ford Mondeo ST Fahrers, zweimal hintereinander von aufeinanderfolgenden Ampeln weg geschafft (spätestens seitdem bin ich der absoluten Überzeugung daß Frauen wesentlich besser Abzug fahren können wie Männer, der arme Macho im Ford, von ´ner mittelalten Tussi verblasen ).
Insgesamt gesehen bin ich nun endlich zufrieden mit meiner Gurke und hoffe endlich wieder die 18" er draufschnallen zu können. Ich hoffe Du bleibst nun Deinem 2,5 l Benziner auch treu und sattelst nicht auf ´nen Öltanker um.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.02.2003, 11:17     #12
André B.   André B. ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-34119 Kassel
Beiträge: 132

Aktuelles Fahrzeug:
325CiA Cabrio 5/2002
Mangels Interessenten werde ich wohl weiter Cabrio fahren "müssen". Aber ich bin echt nicht böse drum. So kann ich mit gutem Gewissen sagen: ich habe versucht zu sparen, aber es hat einfach nicht geklappt. Und zurzeit liebe ich mein Auto. :-)

Zum EML: Mich wundert nur, dass bei dem 1. Ölservice in der Werkstatt nichts bemerkt wurde. Im Fehlerspeicher war nichts abgelegt. Auch das von mir beanstandete Ruckeln beim Runterschalten wurde mit "das ist eben so" abgetan...
Na ja, jetzt weiss ich wenigstens, woran es lag und wie das Problem zu lösen ist, falls es noch mal auftaucht.

Wenn ich jetzt in "S" fahre, geht es mir wie dir: brauche das Gaspedal nur anzugucken und ich merke jedes einzelne PS. An Ampeln muss ich regelrecht üben, sanft anzufahren, so prescht er jetzt los.

André
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2003, 12:10     #13
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von Layro
Nene Du.
Das was Du da beschreibst ist der manuelle Modus.
In den Sportmodus kommt man indem man den Schalthebel nur von D in die + - Ebene bewegt und dort einfach stehen läßt (Anzeige S D).
Im Sportmodus werden die Gänge höher ausgedreht, der 5. Gang wird gesperrt, die Wandlerbrückung setzt früher ein, die Leerlaufdrehzahl wird leicht erhöht, die adaptive Getriebesteuerung wird in einen wesentlich agressiveren Zustand geschalten, außerdem werden die weichen Komfortschaltpunktüberbrückungen etwas normalisiert, sprich, das Getriebe schaltet etwas ruppiger.
Insgesamt gesehen paßt der Sportmodus wesentlich besser zu einem BMW wie dieser weichgespülte Großvater Normalmodus. In der Stadt verbraucht das Auto, trotz höherem Drehzahlniveau, sogar etwa 0,5 l weniger. Das hängt vermutlich mit der früher einsetzenden Wandlerbrückung zusammen.
Jaja, das wusste ich auch, nur wenn er schon nicht weiß was der Sportmodus ist, dann wird er auch nicht wissen das man damit auch manuell Schalten kann. Und das wollte ich ihm dann eben auch gleich mit erklären.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2003, 18:56     #14
Tempomat   Tempomat ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 68

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci
Zitat:
...der 5. Gang wird gesperrt, die Wandlerbrückung setzt früher ein, die Leerlaufdrehzahl wird leicht erhöht...
In der Stadt verbraucht das Auto, trotz höherem Drehzahlniveau, sogar etwa 0,5 l weniger...
Moment mal
Der 5.Gang wird gesperrt ? Das ist mir ehrlich gesagt noch nie aufgefallen. Ist das wirklich so
Und 0.5l weniger Verbrauch? Ich denke, ich sollte das auch mal probieren...

Tempomat
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:53 Uhr.