BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2003, 23:29     #1
Rainer 320d   Rainer 320d ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-52080 Aachen
Beiträge: 2.016

Aktuelles Fahrzeug:
520dA touring E61 '09
Turboschaden 320d Facelift

Hallo,

ich hatte ja bisher geglaubt, dass der Kelch an mir vorüber geht, aber jetzt hat es auch meinen Wagen erwischt. Im Schiurlaub hat sich der Turbolader mit Zischen und Klappern verabschiedet.

Auch wenn diese Sache sehr ärgerlich ist, muss ich dem BMW Bereitschaftsdienst und der Firma Autofrey in St. Veith i. P. ein riesen Lob aussprechen. Nach noch nicht mal einer Stunde konnte ich mit einem Leihwagen weiterfahren (und das am Samstagabend) und der Service bei Autofrey war super.

Im Nachhinein sind aber ein Paar Fragen offen geblieben:

Was geht bei dem 320d-typischen Laderschaden genau kaputt bzw. wo liegt der Konstruktionsfehler?

Bei meinem Wagen wurde lediglich der Lader getauscht und das Ansaugsystem gereinigt. Ist es richtig, dass z. B. der Kat nicht ausgetauscht werden muß? Der Wagen hat bei Schadenseintritt nicht geraucht, sich aber ca. 0,75 Liter Öl reingezogen.

Seit der Reparatur kommt uns das Fahrzeug deutlich leiser vor. Woran kann das liegen?

Hat jemand eine Ahnung, wann BMW endlich zu einem Rückruf wegen der Turbolader durchführt, da dieser Schaden wohl mittlerweile die Regel zu sein scheint?

Übrigens: Der Wagen EZ 01/2002; 28.500 KM, ist absolut im Serienzustand, wurde nicht "getreten" und pfleglich behandelt. Die Turbos meiner Vorgängerwagen haben ohne Probleme 190 TKM bzw. 230 TKM gehalten.

So ärgerlich es auch ist, dass BMW die Kunden bis zum Stehenbleiben fahren lässt, bin ich doch froh, dass die Schwachstelle bei dem neuen Lader wohl nicht mehr existiert und es mich nicht im Sommerurlaub (wahrscheinlich mit großem Wohnwagen nach Italien) erwischt hat.

Gruß Rainer
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.02.2003, 09:49     #2
Zygmunt   Zygmunt ist offline
Profi
  Benutzerbild von Zygmunt
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D
Beiträge: 1.981

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d F11 530d
Hey das tut mir Leid für Dich. Ich versuche auch das Problem zu verdrängen.-auch nach dem Motto "mir wird es nicht passieren".
Na ja diskutiert haben wir es ja bereits in vielen Threads.
Wie ist die technische Abwicklung?
Wo ruft man da an, falls es passiert?
Ist es in der Stadt passiert oder auf der Strecke/Autobahn/Landstrasse?
1 Stunde mußtest Du auf BMW Service Mobil oder auf wem warten?

Viel Erfolg mit neunen Turbo!
Gruß
Adam
__________________
Netzwerkbeziehungen sind durch Reziprozitäts- und Solidaritätsnormen gekennzeichnet, in denen moralische Verpflichtungen und nicht nur wirtschaftlich-strategische Handlungsmotivationen zum Ausdruck kommen


Userpage!
Userpage von Zygmunt
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2003, 11:12     #3
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Tja, ich hab nun auch schon stolze 23.000km auf meinem drauf und noch immer der erste Turbo. Ich glaube das sind einfach einzelfälle und wird mir bestimmt nicht passiern.
Wieviel km hatte denn deiner drauf? Hatte er nach dem Schaden keine Leistung oder was passierte noch ausser den Geräuschen.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2003, 11:32     #4
Zygmunt   Zygmunt ist offline
Profi
  Benutzerbild von Zygmunt
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D
Beiträge: 1.981

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d F11 530d
Re: Turboschaden 320d Facelift

@Daniel
Zitat:
Original geschrieben von Rainer 320d
Übrigens: Der Wagen EZ 01/2002; 28.500 KM, ist absolut im Serienzustand, wurde nicht "getreten" und pfleglich behandelt.
Gruß Rainer
__________________
Netzwerkbeziehungen sind durch Reziprozitäts- und Solidaritätsnormen gekennzeichnet, in denen moralische Verpflichtungen und nicht nur wirtschaftlich-strategische Handlungsmotivationen zum Ausdruck kommen


Userpage!
Userpage von Zygmunt
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2003, 17:09     #5
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Re: Re: Turboschaden 320d Facelift

Tja, wer lesen kann ist wirklich KLAR im Vorteil. Verdammt.
Nunja, dann hab ich ja noch 5.000km bis meiner den Geist aufgibt.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2003, 17:53     #6
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.716

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Hat BMW sich denn zu dieser Problematik mit den Turbos denn schon einmal geäußert? Mich interessiert, was passiert, wenn der neue 330Cd rauskommt. Ob dieser einen vernünftigen Turbolader bekommt, der nicht ständig einem Defekt erliegt. Man möchte natürlich nicht gerne Betatester für den neuen BMW Motor sein...
__________________
Gruß
Oliver
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2003, 14:27     #7
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Habe mittlerweile 60000km auf der Uhr und hatte (*aufholzklopf*) bis dato keine Probleme mit dem Lader. Vielleicht auch ein Verdienst des von mir alle 11000 km neu eingefüllten Castrol TWS 10W-60 ?
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2003, 15:49     #8
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.716

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von norbert
Habe mittlerweile 60000km auf der Uhr und hatte (*aufholzklopf*) bis dato keine Probleme mit dem Lader. Vielleicht auch ein Verdienst des von mir alle 11000 km neu eingefüllten Castrol TWS 10W-60 ?
Fährst Du denn auch oft unter Vollast? Das wäre für mich interessant...
__________________
Gruß
Oliver
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2003, 16:21     #9
Patty 318i   Patty 318i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Patty 318i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.912

Aktuelles Fahrzeug:
e36 323i Sport Edition
Zitat:
Original geschrieben von norbert
Habe mittlerweile 60000km auf der Uhr und hatte (*aufholzklopf*) bis dato keine Probleme mit dem Lader. Vielleicht auch ein Verdienst des von mir alle 11000 km neu eingefüllten Castrol TWS 10W-60 ?
Es scheint Du hast die richtige Wahl getroffen!

Zitat eines Motorinstandsetzers:...Und eine Erfahrung habe ich jetzt auch schon gemacht. Ich selbst habe einen 320d Kunden, mittlerweile hat er 167tkm Mit ersten Motor, ersten Turbo,ersten LMM runter. Welcher dieser BMW gepflegten Eulen hat das bis jetzt gepackt? Keiner! Und warum? Weil das Öl im Turbo verbrennt! Die entstehenden Dämpfe legen sich auf den Messwertgeber des LMM und machen Ihn unbrauchbar und die Maschinen werden durch nicht druckaufnahmefähiges Öl sinnlos zerkloppt. Aber eines ist gut der Kunde braucht nur aller 30tkm neues Öl und aller 10tkm neue Turbos, aller 25tkm neuen LMM und alle 80nen neuen Moddor. Ich möchte mal wissen, wer den Schwachsinn nach Ablauf der Garantie bezahlen soll. Sowas kann man nur mit bekloppten Deutschen machen. Aber auch denen wird das Geld schon mal ausgehen....

Scheint was wahres dran zu sein....

Gruß Patrick
Userpage von Patty 318i
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2003, 17:49     #10
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Fährst Du denn auch oft unter Vollast? Das wäre für mich interessant...
Mein Fahrprofil sieht wie folgt aus:
220 km Fahrstrecke täglich, davon 15% Landstraße, 15% Stadt, 70% BAB;
Fahrweise: as fast as possible; Warmfahren (10km) und dann gib ihm
Verbrauch (gem. Fahrtenbuch) , 7,1 Liter/100 km
Verwendung von TWS 10W-60 seit Tachostand 35000 km. Wechsel alle 11000 km (also halbes reguläres Intervall). Hatte - wie gesagt - mit dem Motor bis dato null Probleme (*erneutaufholzklopf*), zudem läuft er im Vergleich zu anderen 320d sehr gut (Tacho Sommer 230 auf Ebene).
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:19 Uhr.