BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2003, 09:39     #1
DWW   DWW ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DWW

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3.922

Aktuelles Fahrzeug:
325dA (E92); BMW K100; BMW R80RT; Opel Corsa D
Pfeifendes/quitschendes Geräusch vom Keilriemen?

Moin, moin,

habe seit ein paar Wochen so ein komisches pfeifendes/quitschendes Geräusch. Es hört sich an wie bei einem alten Mercedes-Diesel-Taxi, oder in etwa wie der Rotor eines Helis. Scheint entweder vom Keilriemen (hört sich aber nicht wie ein lockerer Keilriemen an!) oder von der Lichtmaschiene zu kommen. Manchmal ist es nur leise, manchmal aber auch aufdringlich und peinlich laut zu hören (vor allem für Fußgänger). Wenn die Kiste richtig warm ist, ist es (fast) ganz weg, aber komischerweise auch bei eiskaltem Wetter - also scheinbar nicht sonderlich außentemperaturabhängig.
Ist mir langsam ein bißchen peinlich mit so ner Karre rumzufahren, nach dem Motto: "Einen BMW fahren, den aber nicht warten lassen (können), so daß er quitscht." Habe aber langsam die Schnau...ze voll davon, mir immer den Schwachsinn bei BMW anzuhören: "Das hatten wir noch nie! Aber wir können da auch nix finden, das macht dann 150 Eur bitte."
Hat/hatte das Problem schon mal jemand, oder weiß jemand woran genau es liegt?

Gruß

Daniel

P.s.: Solche Qualitätsprobleme hatte mein besch... Billig-Astra in 10 Jahren nicht, mein nächster Wagen wird wohl kein BMW mehr!
__________________
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.

Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.02.2003, 10:05     #2
Patty 318i   Patty 318i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Patty 318i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.912

Aktuelles Fahrzeug:
e36 323i Sport Edition
Hi,
das hört sich nach einem Lager an das den Geist aufgibt...
Nimm eine lange dünne Metallstange/Rohr und halte die bei laufenden Motor nach und nach auf alle Aggregate wie Wasserpumpe,Lichtmaschine...auch Spannrollen(soweit vorhanden) nicht vergessen.Dann oben Ohr rauf.So läßt sich eigentlich relativ gut feststellen welches Lager betroffen ist.
Ich habe sowas ähnliches,war aber bis jetzt zu faul
Denke bei mir ist es die Wasserpumpe....

Gruß Patrick
Userpage von Patty 318i
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 11:46     #3
Lowraider   Lowraider ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Lowraider
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 349

Aktuelles Fahrzeug:
BMW e36 318i Limo

GE-O 180
Hi
Ich habe sowas auch schon gehabt. Du kannst ja mal testen ob es nur die Keilriemen sind die so ein radau machen, einfach mal mit ein bisschen Silicon oder sprühöl die riemen einsprühen. Bei mir hatt das dann immer für 1-200 Km ruhe gegeben.Habe sie aber trotzdem letzte woche ersetzen lassen, seit dem ist ganz ruhe.
Userpage von Lowraider
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 12:08     #4
520iTouring   520iTouring ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Hamburch
Beiträge: 4.146

Aktuelles Fahrzeug:
Kawasaki ZRX1100, EZ 03/99 | BMW F31 320d Sport Line, EZ 12/12

WL-JH ***
Bei Silikonspray/Öl hab ich immer Angst, dass der Riemen hinterher auf der Rolle durchrutscht... Ich habe einfach ein ordinäres Stück Seife an die Kanten des laufenden Riemens gehalten und wech war das Quietschen.

Atmet tief,
Jorge
__________________
Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...
Userpage von 520iTouring
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 16:22     #5
Rainer 320d   Rainer 320d ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-52080 Aachen
Beiträge: 2.016

Aktuelles Fahrzeug:
520dA touring E61 '09
Hallo,

ich habe eine Umlenkrolle für den Flachriemen (Keilriemen) im Verdacht. Läßt sich einfach dadurch prüfen, dass Du den Riemen entspannst und dann die Rollen drehst. Wenn sie schwer geht, ist sie defekt.

Das dürfte übrigens in einer vernünftigen BMW-Werkstatt auch kein großer Akt sein.

Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 20:58     #6
DWW   DWW ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DWW

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3.922

Aktuelles Fahrzeug:
325dA (E92); BMW K100; BMW R80RT; Opel Corsa D
Alles klar und vielen Dank an alle für eure schnellen Antworten.
Werde mir das Ganze dann am WE nochmal genauer ansehen und hoffentlich beseitigt kriegen. Wenn nicht werde ich wohl oder übel wieder mal zu BMWuptig fahren müssen, damit die sich der Sache annehmen (sofern das Geräusch noch da ist, wenn ich da auf den Hof fahre :-( ).

Beste Grüße

Daniel
__________________
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.

Albert Einstein
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2003, 13:21     #7
Baphomet   Baphomet ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 7
Hallo,

hatte ich neulich auch.
War die Wasserpumpe (eine Umlenkrolle war auch kurz vor dem Ende).

MfG Georg
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2003, 18:04     #8
Maik11   Maik11 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.256

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0dA, 04/2006, silbergrau-metallic; Toyota Yaris 1.33i Automatik Edition, merlingrau-metallic

MD-XX XX
Auch an meinem E46 hatte ich das Problem-war mir auch schon peinlich. Keilriemen war es nicht. Soll wohl irgendwie mit der Abgasanlage zusammenhängen und die Reparatur wäre wohl recht teuer, weil da einiges ab müsste. Der Meister hat mir das mal vor ca. einem halben Jahr erklärt, tut mir leid, dass ich das hier nicht mehr besser zusammen bekomme Ich habe dann auf die Reparatur verzichtet und seitdem ist das Geräusch weg!!!! Und ich hoffe, dass das auch noch gaaaaaanz lange so bleibt!!!!
Userpage von Maik11
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2003, 11:39     #9
BenniN   BenniN ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 18

Aktuelles Fahrzeug:
325d
Bei mir war es eine Umlenkrolle des Keilriemens, hab sie gut eingeölt und danach war Ruhe!!!

Hoffe das bleibt auch noch ein bißchen so, weil es echt peinlich ist
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.