BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2003, 16:42     #1
Benno   Benno ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Benno

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-42551 Velbert
Beiträge: 840

Aktuelles Fahrzeug:
118i E87, x1 xDrive 20d E84

ME-xx xxxx
Wie seid Ihr mit Eurem 320i zufrieden?

Hi Leutz,

ein Kumpel will sich einen 320i kaufen.
Momentan hat er nen A3, der mit knappen 4Jahren und gerade mal 70000km einen Getriebewechsel benötigte.
Da sich weder die Werkstatt, noch Audi selber in irgendeiner Weise kulant gezeigt hat, hat er nun die Schnauze gestrichen voll.

Jetzt die Frage, an alle die den aktuellen E46 320i fahren.

Wie seid Ihr mit dem Wagen zufrieden?
Sind die Fahrleistungen in Ordnung?
Wie ist der Verbrauch?

Schreibt einfach alles, was Euch so zu diesem Thema einfällt.

Danke schonmal,

Thorsten
__________________
Fun is not a white line!

Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.02.2003, 18:05     #2
Thorsten 320i   Thorsten 320i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Thorsten 320i
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 697
Tach.


Aaaaalso. Problemchen macht meiner wie jeder e46 (Bremsen, Querlenker usw.). Zum Motor kann ich nur sagen, daß ich bisher keine Probleme hatte (ist der M52 mit 150 PS). Allerdings ist er von unten raus bissel schwach auf der Brust. Bin aber auch kein Heizer, von daher......

Verbrauch liegt im Schnitt so um die 8,5-9 Liter, je nach Außentemperaturen und Klimagebrauch usw.

Wenn jemand Gas geben will, ist der 210i net geeignet. Wenn man aber nen ausgereiften, haltbaren und wirtschafltichen Motor haben will mit Laufruhe, dann ist der "kleine" Sechszylinder ne gute Wahl.

Gruß

Thorsten
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2003, 18:36     #3
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Hallo!

Ich fahre seit januar 2001 ein 320CI Coupe mit dem aktuellen Motor. Bin bisher sehr zufrieden mit dem Wagen. Lediglich die Bremsscheiben+Beläge mussten einmal auf Kulanz getauscht werden, sowie die Türdichtung auf der Fahrerseite (auf Garantie ersetzt und nachjustiert). Ansonsten hat er die Werkstatt bisher nur zum Öl- und Reifenwechsel gesehen, qualitativ gibt es (zumindest bei meinem) also nur wenig Grund zur Klage.

Die Fahrleistungen gehen m.M. nach schon sehr in Ordnung. Ab ca. 3500 U/min zieht er schon ordentlich nach vorn und dreht auch munter vibrations- und dröhnungsfrei (die Presse nennt es immer "Turbinenartig") bis 6500 hoch und produziert dabei einen schönen, kernigen Sound.

Auf der AB hat er imo allerdings ein etwas hohes Drehzahlniveau, bei 140 km/h dreht er z.B. ca. 4000 U/min, wobei er aber selbst dort mit knapp 8 Litern recht sparsam unterwegs ist.
Dafür ist der Durchzug durch die kurze Übersetzung auch bei 130 noch wirklich okay. Lt. Tacho geht meiner 233 km/h, was wohl den realen 226 entspricht, weiterer (langsamer) Vorwärtsdrang wird allerdings durch den Drehzahlbegrenzer verhindert.

Der Verbrauch liegt bei mir bei flotter Fahrweise (ca. 50% Landstrasse und 50% AB) bei momentan 9,8 Liter. Mit Sommerreifen liegt er bei 9,6 Liter.
Es lassen sich aber auch ca. 9 Liter oder weniger realisieren wenn man konstant Autobahn fährt und nicht ständig beschleunigt und wieder bremst.

Gruss, Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2003, 18:49     #4
orlandodilasso   orlandodilasso ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von orlandodilasso
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-93077 Bad Abbach
Beiträge: 19

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525D Touring

KEH-ZZ ..
hallo,

fahre seit november 2000 einen e46 320i (150ps). hatte mit dem wagen bis dato folgende probleme:

1. defekte fensterheber (kulanz)
2. defekte querlenker (kulanz)
3. nervendes pfeiffgeräusch (seitens bmw nicht abstellbar)

ansonsten ist mein 3er sehr zuverlässig. was die fahrleistungen angeht, kann ich mich nur anschliessen. aus dem keller raus ist er sehr träge - wenn er allerdings mal auf drehzahlen ist, dann gehts. wenn man wirklich schnell vorankommen will, heisst das mindestens 4.500 u/min. wenn man wert auf beschleunigung legt, ist meines erachtens der 320i mit 150ps nicht die richtige wahl, da würde ich eher eine hubraumstärkere variante wählen. ansonsten besticht er natürlich mit seinem seidenweichen reihensechszylinder.

gruß


Roland
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2003, 19:23     #5
Blubbi   Blubbi ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blubbi
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 3.136
also ich fahr auch den mit 150Ps.

im vergleich zum alten 320iger (aus dem e36) zieht er schon besser durch von unten heraus. zum Sportwagen wird er dadurch natürlich nicht, aber mir reicht er in den meisten Lebenslagen.
der Neue mit 170Ps wird da natürlich besser sein, aber kein Vergleich zum 325 oder gar 330... aber darum geht es hier glaub ich e nicht

Verbrauch liegt bei mir immer so bei 9-9,5 Liter, aber bei langen Autobahnfahrten komm ich auch schon mal auf fast 8 Liter runter.

Defekte:
Fensterheber-Fahrerseite kaputt (Fensterheber Bmw Austria, Arbeitszeit ich)
Radlager vorne links (Kulanz)

Chris

Geändert von Blubbi (03.02.2003 um 19:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 19:31     #6
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Mein 320 Ci ist von 04/2001 und eigentlich ein gutes Auto. Aber eines nervt: ganz BMW-untypisch hat er keine gute Schaltung. Nach dem Kupplungswechsel lassen sich die Gänge einlegen, aber er flutscht nicht so durch wie ich es erwarten würde (oder z. B. bei Audi erlebt habe). manchmal bremst er damit den Sportsgeist ganz schön ein. Aber ob das ein Prob ist, das häufiger auftaucht...?

346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 19:52     #7
Blubbi   Blubbi ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blubbi
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 3.136
naja mit der Schaltung ist das so ein Ding...

mein erster Gang lässt sich wenn es kalt ist, und auch das Auto kalt ist, teilweise nur recht schlecht einlegen. Aber wenn alles Betriebstemp hat flutscht alles richtig gut

Chris
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 20:14     #8
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Was der 320i (170PS) ist so jurz übersetzt, dass bei 140km/h schon 4000U/min anleigen. Da ist man ja bei 220 schon mitten im roten Bereich. BMw hätte lieber für diesen einen echten 6ten Gang anbeiten sollen. Wi lang ist den der 1.,2.,3. und 4. übersetzt (bis zur welcher Geschwindigkeit)?
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2003, 18:46     #9
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Die Auslegung ist eine Philosophiefrage - leider... Bei 210 km/h beginnt der gestrichelte rote Bereich (6000 min-1).

Aber damit wir uns nicht falsch verstehen: der vierte geht schneller als eine Menge anderer Autos bei uns im 5./6. überhaupt kommen.

Außerdem kann man dank dieser Abstimmung auch früher als Abregeldrehzahl hochschalten!

346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:20 Uhr.