BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2003, 08:26     #1
randy   randy ist offline
Guru
  Benutzerbild von randy

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-84
Beiträge: 4.875
E36 heizt schlecht.... help...

hi

also meine e36 limo heizt irgendwie immer schlechter. als ich das auto
bekommen hatte war mit der heizung alles super.
dann wurde mal irgend ein wiederstand oder sowas getauscht,
weil das gebläse nur noch auf stufe 4 lief.
und jetzt dauert es absolut total ewig bis nur ein klein bisschen
warmel luft rauskommt. beim e36 meines kumpels kommt mega
schnell warmluft raus....
was kann das sein ?!

thx

randy
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.02.2003, 09:49     #2
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
Hallo,

meinst Du jetzt das es ewig dauert wenn der Motor kalt ist
oder das es ewig dauert wenn Du den Drehschalter von kalt auf warm
drehst?

bei ersterem:
dauert es ewig bis das Kühlwasser warm wird?
falls ja könnte es sein das der Thermostat hinüber ist
dadurch schaltet er nicht mehr vom großen in den kleinen Kühlkreislauf
(dieser führt das Kühlwasser nicht durch den Kühler, damit es schneller
warm wird)

mfg Tom
__________________
Fotoalbum bei Arcor
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch Bus fährt, dann hätte er uns alle zu Busfahrern gemacht!
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2003, 16:36     #3
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.765

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Bei mir wars der Thermostat, kostet net die Welt. Weiss aber nciht wieviel, hat Europlus gezahlt bei mir.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 08:20     #4
520iTouring   520iTouring ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Hamburch
Beiträge: 4.180

Aktuelles Fahrzeug:
Kawasaki ZRX1100, EZ 03/99 | BMW F31 320d Sport Line, EZ 12/12

WL-JH ***
Hat sich bei meinem (E34) über einen längeren Zeitraum auch so angedeutet... Langsam immer schlechtere Heizungsleistung und gestern hat er dann plötzlich gar nicht mehr geheizt und ich habe beim Blick auf die Temperatur festgestellt, dass die Nadel auf dem letzten Teilstrich vor dem "Roten" war (noch nicht im "Roten").
Hab also angehalten und gesehen, dass er aus dem Ausgleichsbehälter Wasser rausgedrückt hat.
Hab ihn dann abkühlen lassen und bin in eine glücklicherweise nur 3km entfernte BMW-Werkstatt gehumpelt.
Der Meister meinte, es wäre eher untypisch für einen M50 meines Baujahrs/Laufleistung, dass es Kopf(dichtung) wäre und er tippte eher auf WaPu oder Thermostat.
Heute checken sie es durch - bin ich ja mal gespannt. Drückt mir mal die Daumen, dass es nicht Kopf(dichtung) ist...

Atmet tief,
Heino
__________________
Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...
Userpage von 520iTouring
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 09:16     #5
randy   randy ist offline
Guru
  Benutzerbild von randy

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-84
Beiträge: 4.875
infos...

termostat... hört sich irgendwie logisch an. wo liegt das teil, und kann ich das selber wechseln ?! dann würde ich nämlich nur das teil besorgen lassen...

danke schon mal für infos jungs.

ach, und kopf hoch, wird schon icht die kopf dichtung sein !!!
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 09:40     #6
520iTouring   520iTouring ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Hamburch
Beiträge: 4.180

Aktuelles Fahrzeug:
Kawasaki ZRX1100, EZ 03/99 | BMW F31 320d Sport Line, EZ 12/12

WL-JH ***
So! Nun is das Zittern vorbei.

Es war zum Glück nicht die Kopfdichtung. Thermostat hat sehr spät aufgemacht und die WaPu war tatsächlich noch das Plaste-Teil und hatte auch schon einen Riss. Hab ich gleich mit austauschen lassen.

Jetzt meinte der Meister noch, der Lüfter liefe sehr leicht - die Visco-Kuppplung müsste eigentlich mehr Widerstand bieten. Da ich aber selbst im hochsommerlichen Stau noch nie Probleme mit der Temperatur hatte (Zeiger immer wie angenagelt in der Mitte) haben wir gemeinschaftlich beschlossen, das erstmal so zu lassen und weiter zu beobachten.

Das finanzielle Urteil dürfte somit auch erträglich ausfallen.

Lobend erwähnen möchte ich hier die blitzschnelle Reparatur durch das AH Brinkmann in Grasberg (habe den Wagen gestern um 17:00 Uhr) auf den Hof gestellt und is nun schon fertig. Werkstattwagen war leider keiner mehr da, daher hat mich ein Mitarbeiter, der in der Nähe wohnt nach Hause gefahren.

Atmet tief,
Heino

Nachtrag: Gekostet hat der Spaß übrigens 225 € (Thermostat ca. 28€, WaPu ca. 56 € + diverse Arbeiten...) - hätte also schlimmer kommen können.
__________________
Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...

Geändert von 520iTouring (05.02.2003 um 10:31 Uhr)
Userpage von 520iTouring
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 14:47     #7
Zeropage   Zeropage ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Zeropage
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 2.182

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 coupe 3.0i (Ringtool), Hyundai Getz 1.5 CRDI

KA-EE2121
@Randy:

Die Kosten für den Thermostat betragen inkl. O-Ring und Papierdichtung für die Abdeckung des Thermostats ca. 40 Euro beim BMW Händler.

In den Tipps-Rubriken sollte bald ein Text zum Wechseln des Thermostats stehen, vorab kannst Du diese Anleitung benutzen, wie immer ohne Gewähr:

http://members.aol.com/zeropage/E36_M42_Thermostat.doc

Hab ich vor ca. 2 Wochen selbst an einem 318ti gemacht und eine Anleitung MIT BILDERN erstellt. Je nach Motor kann das etwas anders aussehen, die Vorgehensweise ist identisch.


Mfg
Zeropage
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2003, 16:30     #8
OTiZ   OTiZ ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-90... Nürnberg
Beiträge: 1.632

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328Ci, BJ10/95
Kann das kaputte Thermostat auch einen Schaden anrichten oder heizt das Auto nachher nur nicht mehr richtig ??
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2003, 16:45     #9
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
Zitat:
Original geschrieben von OTiZ
Kann das kaputte Thermostat auch einen Schaden anrichten oder heizt das Auto nachher nur nicht mehr richtig ??
guckst du hier . da ging auch das ding kaputt (neben ein paar anderen sachen, allerdings denk ich, das durch kaputtes thermostat auch die kopfdichtung irgendwann mal fällig wird?)
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2003, 18:01     #10
OTiZ   OTiZ ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-90... Nürnberg
Beiträge: 1.632

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328Ci, BJ10/95
Ach du grüne Neune !! Dann wird das auch getauscht ...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:12 Uhr.