BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2003, 11:08     #61
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.732

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
@ Linksbremser:

Du hast natürlich schon recht, dass beim Diesel der Turbo eine entscheidende Rolle spielt. Ich möchte auch nur die Anschaffung eines 325Ci mit einem 330Cd vergleichen. Alles andere wäre ja eine Sache für Theoretiker, mir dagegen geht es einzig und allein darum den für mich besseren Motor zu kaufen, ob nun mit oder ohne Turbo sei mal dahingestellt, weil das bei den zwei Varianten ohnehin vorgegeben ist.
Entscheidend ist welche der beiden Varianten für mich den höheren Nutzen herbeiführt. Ich glaube das ist der Diesel. Um sicherzugehen, werde ich zu gegebener Zeit nochmal beide Modelle unmittelbar hintereinander jeweils einen oder einen halben Tag fahren und dann endgültig entscheiden. Widerstreben tut mir beim Benziner, dass ich ihn hoch drehen muss um das max. Potential abzurufen. Das kostet so viel Sprit. Wie ich schon sagte verstehe ich nicht, dass die ganzen Benziner-Fanatiker, die hier die Argumente für den Benziner präsentieren mir dann nicht abnhemen, dass bei mir im 325 13-14l durchgehen. So viel braucht er nunmal wenn ich das Potential abrufe. Ich beschleunige nicht nur stark wenn ich überhole, sondern permanent wenn die Straße frei ist. Bin der Meinung, dass der 330d dafür am geeignetsten ist, wenn man zumindest ein paar Liter im Verbrauch einsparen möchte. Interessant wäre, ob die ganzen Benzin-Befürworter auch einen anderen Weg sehen das Leistungspotential voll abzurufen, ohne so hohe Verbräuche zu erzielen. Damit meine ich wirklich Beschleunigung mit Bleifuss und wenn es die BAB zulässt auch Tempo 240.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.01.2003, 12:30     #62
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Warum denn den 325 ?
Teste lieber den 30i gegen den 30d

Ich würde gleich zum 30i greifen.
Der braucht nicht mehr Sprit als der 25, fährt aber besser (speziell wenn du gerne das gesamte Potenzial abrufst).

13-14l braucht der 25 vielleicht in der Stadt auf Kurzstrecke und bei ständigem Beschleunigen.

Bei meinem 328 liegt der höchste erzielte Verbrauch bei 13,3l.
Das waren über 600km Autobahn schnell, davon die letzten 60km ohne einmal vom Gas zu gehen bei 6300 U/min und Vollgas im Anschlag (Tacho 250).
Hannover-München mit einem Schnitt (!) von 170 km/h waren 12,8l.

Mein "ewiger" Schnitt liegt bei 9,4l.
Auf Landstraßen komme ich deutlich unter 9l, in der Tschechei war ich auch schon mal unter 8l.
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 19:25     #63
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.732

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
@ Linksbremser:

Zum 330i werde ich mit Sicherheit nicht greifen. Der ist mir sowohl in der Anschaffung als auch in den Versicherungsbeiträgen zu teuer. Ich liege noch bei 80%, da macht das schon einen Unterschied aus.

325i und 330d sind von den Werten her halbwegs vergleichbar. Ein Vergleich zwischen 330d und 330i würde immer positiv für den 330i enden, wenn man die Kosten außer Acht läßt. Man kann eben nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

13-14 Liter verbrauche ich aber nicht in der Stadt. Da bin ich deutlich sparsamer unterwegs. Ich fahre oft nachts auf der Autobahn und bretter dann mit 240 durch. Daher kommen diese Verbräuche zustande. Auf Landstraßen liege ich so bei 12,5 Liter bei Bleifuss.
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 20:25     #64
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Mach' wie du meinst.
Vergiß aber nicht die Steuern in deiner Wirtschaftlichkeitsrechnung und mach' mal eine Vollkostenrechnung auf, bevor du zuschlägst.
Der break even für den Diesel liegt dann höher als man vermutet.
Leider kann ich mich nicht mehr an genaue km-Zahlen erinnern...
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 20:35     #65
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
@Powerboat:
Das stimmt nun wirklich nicht, der 330i ist deutlich günstiger in der Versicherung als der 330d!

Vergleich (habe zur besseren Vergleichbarkeit beide Werte von der Limousine genommen):

Haftpflicht / VK:

- 330d: 20 / 33
- 330i : 16 / 25

Anschaffungskosten:

- 330Ci : 36.600 €
- 330Cd: 35.750 €

Also lediglich 850 Euro Differenz!

Beim 330d bezahlst du ca. 400€ Steuern pro Jahr, der Benziner kostet nur 150€ und einen Steuerbonus von 300€ (= 2 Jahre steuerfrei).

Beim Spritverbrauch dürfte es auch kaum möglich sein, beim 330ci auf Dauer mehr als 12-13 Liter im Schnitt zu verbauchen, zumindest nicht auf das Autoleben gesehen. Und dass Turbos (auch Diesel) "Vollgassäufer" sind, sollte auch bekannt sein.

Aber jedem das seine

Gruss, Thomas

Geändert von Thomas 346C (23.01.2003 um 20:42 Uhr)
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 21:08     #66
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.732

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
@Thomas:

Klar. dass in den Anschaffungskosten die Differenz zwischen 330d und 330i nicht so hoch ist und dass der Diesel in der Versicherung deutlich teuer ist. Aber entscheidend ist ja, was gesamt betrachtet an Kosten herauskommt. Ich habe einfach die anfallenden Kosten bei 30.000 km im Jahr für 330d und 325i gegenübergestellt. Der Break Even liegt in meinem Falle bei knapp 25.000 km. Beim 330i habe ich es nicht errechnet, dort dürfte er aber aufgrund der höheren Anschaffungskosten und der höheren Vers.prämie im Vergleich zum 325i noch eine Ecke höher liegen. Die Betrachtung wie viel Unterschied in den Anschaffungskosten bei 330 i und 330d liegt, ist daher für mich nicht ausschlaggebend. Entscheidend ist das Ergebnis der Vollkostenrechnung, die auch Linksbremser angesprochen hat.

Mehr als 12-13L im Schnitt verbraucht denke ich weder 325 noch 330. Aber bei 12-13 Liter liege ich da mit Sicherheit. Mit dem 330d bin ich bei identischer Fahrweise mit 10 Liter hingekommen. Das ist schon ein Unterschied. Als häufiger Langstreckenfahrer ist mir das auch ganz recht, dass ich nicht ständig tanken muss...
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2003, 22:17     #67
Wattenscheid   Wattenscheid ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: D-45768 Marl
Beiträge: 188

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320 d Touring, VW Golf Cabrio 1, Renault Clio B Dynamique Phase 2

RE-U ...
E46 diesel oder Benzin

siehe unten!
Gruss
Wattenscheid
__________________
Diesel - sonst noch irgendwelche Fragen?
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2003, 19:54     #68
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.732

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Gibt es nicht die Möglichkeit mal eine Abstimmung im Forum einzurichten? Die Frage sollte sein, ob man Diesel oder Benziner bevorzugt, allerdings dann nur, wenn man ähnliche Motorstärken berücksichtigt. Dass man einen M3 gegenüber einem 330d bevorzugt, ist klar, wenn man finanzielle Dinge außer Acht läßt.

330d vs. 330i od. 325i wäre interessant. Ein quantitatives Stimmungsbild läßt sich in den Diskussionsthreads ja leider nicht so erreichen.
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 18:09     #69
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.732

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Habe mir gerade aus dem neuen Vorabkatalog des neuen Coupés mal die Grafik ausgedruckt, aus der man die Entfaltung von Leistung und Drehmoment über die einzelnen Drehzahlbereiche hinweg sehen kann.

Wißt Ihr wo man diese Grafik mit den zwei Kurven für den 325Ci erhalten kann? Ich habe auf der offiziellen BMW HP nichts gefunden.

Ich habe es übrigens immer noch nicht ganz verstanden, wofür jeweils die Leistung und das Drehmoment entscheidend sind. Vielleicht kann jemand anhand der Grafiken das ganze noch einmal veranschaulichen und erklären. Wäre super. So schwer zu verstehen kanns ja eigentlich nicht sein.
__________________
Gruß
Oliver
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:25 Uhr.