BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2001, 13:14     #1
Schnorchel   Schnorchel ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-26954 Nordenham
Beiträge: 91

Aktuelles Fahrzeug:
320d 04/2001
E46 Limo Kofferraumklappe = Fehlkonstruktion?!

Hallo,

neulich als es "mal wieder" geregnet hatte, hab ich meinen Kofferraum geöffnet. Das Wasser ist dann von der Klappe an der Seite in den Kofferaum geplätschert So eine Fehrkonstuktion hätte ich von BMW eigentlich nicht erwartet... Bei meinem Honda Prelude is das nicht passiert und die Kofferraumklappe ist durch die eigene Kraft ins Schloß gefallen -> das fällt bei BMW auch aus. Wie soll man eigentlich die BMW Klappe zumachen ohne sich die Hände schmutzig zu machen?! Fragen über Fragen...

-Schnorchel

------------------
...und immer schön stabil in Checkung bleiben...
---->> click here to N-Joy
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.06.2001, 13:23     #2
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.486

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Zumachen?
Ganz einfach: Schau mal in den Kofferdeckel, und zwar auf die Seite, die bei geöffnetem Deckel nach unten weist. Da ist ne Griffmulde drinn und bis jetzt hat jeder den ich kenne es geschafft, da kräftig an zu ziehen und dann die Hand zu entfernen, dann schnappt die Klappe ein.

Das Feuchtigkeitsprob. kann ich jetzt nicht nachvollziehen, da ich es auch beim Cabrio meines Spezls mit dem ich auch bei schlechtem Wetter schon unterwegs war und laden mußte, nicht bemerkt habe, obwohl ich da sehr aufpasse, weil ich gegen Feuchtigkeit im Auto alergisch bin (Wer einmal 3cm Wasser im E30 Cabrio hatte, weiß, warum ).

Georg

------------------
Auch Mods haben ein Auto: Hier ist mein Baby
Ganz frisch: Die Bilder sind eingetroffen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2001, 13:37     #3
Schnorchel   Schnorchel ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-26954 Nordenham
Beiträge: 91

Aktuelles Fahrzeug:
320d 04/2001
Hallo,

die Griffmulde hab ich entdeckt, aber is doch ganz schön umständlich.
Wie gesagt, bei meinen alten Honda hatte ich keine Probleme mit solchen "Kinkerlitzchen". Ist schon merkwürdig. Bei meinem Honda viel die Fahrertür auch aus 4cm ins Schloß, der BMW will immer "Schwung" haben. Aber das mit der Kofferaumklappe hat mich schon aufgeregt. Besonders weil ich immer wichtige Unterlagen im Kofferaum habe die nicht naß werden sollten, zudem tropft auf der anderen Seite das Wasser immer auf den Wechsler...


-Schnorchel

------------------
...und immer schön stabil in Checkung bleiben...
---->> click here to N-Joy
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2001, 13:40     #4
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hi!

Also da muss ich leider sagen, dass das mit dem Wasser schon ein Problem ist!

Bei meinem E46-Cabrio muss man bei Regen den Kofferraumdeckel schon im Zeitlupentempo aufmachen, damit das Wasser schön nach hinten in die Regenrinne läuft. Etwas schneller und schon läuft das Wasser rechts auf die Abdeckung der Batterie und links in das Ablagefach vor dem CD-Wechsler! Beim Cabrio ist der Kofferraumdeckel ja auch noch etwas flacher als bei der Limo oder dem Coupé, da bleibt das Wasser dann schön drauf stehen. :-(

Ist nicht so toll gelöst. Ich habe deshalb immer einen Lappen griffbereit im Kofferraum liegen.

Wer schön sein will muss eben leiden...

Gruss, Guido
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2001, 15:15     #5
SimonE46   SimonE46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SimonE46
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Lampukistan
Beiträge: 2.501

Aktuelles Fahrzeug:
635d (E63-LCI)
Das mit dem Wasser nervt mich auch....Die Griffmulde muss ich nachher mal suchen...

Gruss

Simon
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2001, 19:14     #6
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Schnorchel:
Hallo,

...und die Kofferraumklappe ist durch die eigene Kraft ins Schloß gefallen -&gt; das fällt bei BMW auch aus.
</font>[/quote]

...also bei meiner E46 Limo fällt die Kofferraumklappe immer aus eigener Kraft ins Schloß ! Laß doch gelegentlich mal die Einstellung des Schließmechanismus in der Werkstatt überprüfen, daß muß doch hin zu bekommen sein !
Das Problem mit dem eindringenden Wasser habe ich auch noch nicht bemerkt - ist mir aber von meinem E34 noch gut in Erinnerung - das ist wirklich ätzend !
Trotz allem würde ich meinen BMW niemals mit einer Reisschüssel vergleichen !
------------------
...nur Fliegen ist schöner !

Manne

[Dieser Beitrag wurde von ManneD am 24. Juni 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2001, 22:05     #7
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Wenn Dein Honda so toll war, warum fährst Du dann jetzt BMW? Würde mich mal interessieren.
Also das Feuchtigkeitsproblem ist mir noch nicht aufgefallen. Und die Mulde im Kofferraumdeckel kennen auch die wenigsten. Ich finde die aber durchdacht und nicht als "Kinkerlitzchen". Denn man macht sich die Finger nicht dreckig und man sieht am Kofferraumdeckel nicht immer die Fingerabdrücke. Ist schon amüsant, wenn an der Ampel ein 3er vor die steht und über die gesamte Breite des dreckigen Kofferraumdeckels Fingerabrücke zu sehen sind. Ich denke mir dann immer: der hat's auch noch nicht geblickt.
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2001, 22:30     #8
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
ja, der Wasserfall in den Kofferraum ist mir auch schon unangenehm aufgefallen (Limousine) Wer allerdings die Griffmulde bisher noch nicht entdeckt hat, sollte mal zur Abwechslung die Bedienungsanleitung durchblättern, da stehenganz interessante Dinge drin.
Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2001, 23:04     #9
Madcat   Madcat ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 78

Aktuelles Fahrzeug:
330i (06/2001)
Also den Kofferraum mit Hilfe dieser Mulden zu schließen, ist bei mir nicht sinnvoll, weil der Gegendruck zu stark ist. Es geht zwar, aber dabei ist mir die Gefahr für meine Hand doch zu groß (vom Spott eventuell Anwesender ganz zu schweigen... :-). Bei dem alten 5er meiner Eltern geht es leichter. Nimmt der Gegendruck eigentlich mit der Zeit ab?

Gruß

Madcat
Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2001, 00:56     #10
Schnorchel   Schnorchel ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-26954 Nordenham
Beiträge: 91

Aktuelles Fahrzeug:
320d 04/2001
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Stefan320i:
Wenn Dein Honda so toll war, warum fährst Du dann jetzt BMW? Würde mich mal interessieren.
Ich finde die aber durchdacht und nicht als "Kinkerlitzchen". Denn man macht sich die Finger nicht dreckig und man sieht am Kofferraumdeckel nicht immer die Fingerabdrücke. Ich denke mir dann immer: der hat's auch noch nicht geblickt.
</font>[/quote]

Warum ich jetzt BMW fahre? Weil Honda einfach keine guten Diesel im Angebot hat So einfach ist das. Die Griffmulden sind zwar praktisch, aber das ändert auch nichts daran, das die Kofferaumklappe nicht ohne viel Schwung ins Schloß fällt. Wenn ich die Kofferaumklappe nur über einen bestimmten Druckpunkt ziehen müßte und sie dann von selbst ins Schloß fällt, wären die Mulden ja in Ordnung, aber bei dem Kraftaufwand?! Muß ja nich sein. Das ist für mich kaum Akzeptabel das ich mich bei bei so einem teueren Auto über solche Sachen aufregen muß. Ich werde mal die Werkstatt anhauen, ob die mir das nich so einstellen können, wie ich es will


-Schnorchel

------------------
...und immer schön stabil in Checkung bleiben...
----&gt;&gt; click here to N-Joy
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:04 Uhr.