BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.01.2003, 17:43     #1
stormy   stormy ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Westhofen
Beiträge: 1.599

Aktuelles Fahrzeug:
Astra OPC Turbo

AZ-VX-??
Kupplung rubbelt immer mehr

Hallo,

war am Samstag mit der Freundin in einem Moebelgeschaeft und suchte einen Parkplatz. Nach ein paar mal Kupplung schleifen lassen konnte ich ohne das diese stark rubbelt nich mehr Anfahren......es war schon so schlimm das ich mich gefragt hab wann's denn nu endlich nen Schlag tut und se am ar....ist

Wenn ich ohne Stop an Go fahr ist sie ganz normal....

Frage: ich werd die wohl bald tauschen lassen muessen was?

mfg stormy
__________________
mfg stormy

und der Pilot dreht um und fliegt zurück
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.01.2003, 18:57     #2
römer   römer ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von römer
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 211

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i tour LPG

NE-R
Hi, du wirst um ne neue Kupplung wohl nicht rum kommen !!
Ist wahrscheinlich mal zu heiß geworden!
Spritmonitor von römer
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 19:04     #3
BigTom   BigTom ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 71063
Beiträge: 12.305

Aktuelles Fahrzeug:
Mercy S212 E350 CDi 4matic

BB-GT-xx
Hatte ich auch..hab eine neue eingebaut...lieber jetzt geplant als in 2 Monaten ungeplant.

Gruss
Big
__________________
Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Schwierigkeiten
Userpage von BigTom
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 20:16     #4
stormy   stormy ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Westhofen
Beiträge: 1.599

Aktuelles Fahrzeug:
Astra OPC Turbo

AZ-VX-??
naja dann faellt die standheizung wohl erst ma flach

hast des bei bmw machen lassen @ bigtom?

mfg stormy

edit was heisst mal zu heiss geworden???

edit2: weiss wer was der tausch kostet? muss nich unbedingt bei bmw sein...
__________________
mfg stormy

und der Pilot dreht um und fliegt zurück

Geändert von stormy (14.01.2003 um 20:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 21:04     #5
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.504
Ich fahr jetzt seit 44tkm mit ner im Stop-and-go Betrieb stark rubbelnden Kupplung (der Bär am Rückspiegel schlägt zwischen Vorder- und Hinterseite hin und her ).
Aber deswegen tauschen lassen? Das Problem kommt dann eh bald wieder (zumindest bei ner original Kupplung).
Abhilfe schafft (z.B. beim Einparken) ordentlich mit Drehzahl schleifen lassen. Dann kannst du die nächsten 2-3mal normal anfahren.

Sebastian
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 22:16     #6
BEPO   BEPO ist offline
Freak
  Benutzerbild von BEPO
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Freiburg
Beiträge: 525

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i

EM
Ich würde die schleunigst wechseln lassen!
Habe ich auch gemacht, Preis war knapp 600 T€uros! Allerdings direkt bei BMW!
Durch die Rubbelbelastung ist mir noch der Simmerring am Einlass des Divs. kaputtgegangen und wird demnächst für schlappe 300 T€uros gewechselt!!!

Also lieber zu früh als zu spät! Bin allerdings ca. 40Tkm Stadtverkehr so gefahren und nur 10 Tkm Überland also immer Stop and Go!
Userpage von BEPO
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 08:33     #7
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.882

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Re: Kupplung rubbelt immer mehr

Zitat:
Original geschrieben von stormy
Frage: ich werd die wohl bald tauschen lassen muessen was?
Wenn sie auch im kalten Zustand rubbelt: Ja. Ansonsten würd ich mir das nochmal überlegen. Dass die Kupplung schnell heiss wird und dann rubbelt, gehört beim E36 leider zum Lieferumfang
Solange Du noch anfahren kannst, ohne dass Du das Gebiss verlierst , kannst Du sie drin lassen.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 10:44     #8
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.938

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ja, hmmm, Kupplung..... Was ist da eigentlich am besten? Immer kompletter Kupplungssatz mit Ausrücklager, Druckplatte und Mitnehmerscheibe, ist klar aber was? Nimmt man Orginal oder LUK oder Sachs oder hat hier schon mal jemand Erfahrungen mit Sportkupplungen gemacht?

Der M3 mit Kompressor welcher hier schon mal eine Sportkupplung benötigte war ja nicht unbedingt repräsentativ....

Und dann steht ja auch noch die Theorie im Raum das das Zweimassenschwungrad, wenn verbaut, mindestens genauso oft wie die Kupplung selbst die Rubbelorgien verursacht und sowieso nicht viel länger hält als die erste Kupplung. Ist natürlich dann sauteuer, wenn man das mitwechselt, aber Schwungrad abdrehen lassen wie bei den einteiligen Schwungrädern geht bei dem Zweimassenschwungrad ja nicht....

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 11:32     #9
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Meine Kupplung rubbelte auch wenn ich z.B. im Stau gestanden bin, sonst nicht. Hat mich aber derart genervt, daß ich sie hab tauschen lassen. Dann war erstmal Ruhe. In letzter Zeit rubbelt sie hin und wieder mal, aber nur ganz leicht - aber die neue ist ja jetzt auch schon wieder ~ 50.000km im Betrieb.
BTW: BMW hat die Qualtität der Kupplungsbeläge auch mal geändert, wer also noch die erste drin hat (und einen relativ alten E36 fährt), darf sich auf eine deutliche Verbesserung freuen.
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 19:16     #10
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Hallo!

Günstigere Variante:

Auto zum Rollen bringen... 5 Gang rein... auf 4-5000 U/min hochdrehen... Kupplung für ca. 3-5 Sekunden je nach Rubbelstärke kommen lassen...dabei die Drehzahl versuchen zu halten(kann auch bei 3-400 U/min sein), danach nochmal Ansprechverhalten der Kupplung überprüfen und gut is.

Außer: die Kupplung ist durch die ewigen Burnouts oder sonstiges schon sehr stark belastet worden und hängt an der Verschleißgrenze...

Bei mir hat es funktioniert.

Hintergrund: Bei meinem ti wurde bei 65900 km die Kupplung wg. diesem "Fehlers" getauscht, bloß bei 84900 kam das Ganze wieder.

Ich tausche doch nicht bei einer Laufleistung von 19000 km die Kupplung!!!

Auch 65 TKM sind doch noch etwas zu wenig.


MfG
Bob
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:45 Uhr.