BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.01.2003, 13:54     #1
SPit-fire   SPit-fire ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
noch keinen BMW
Motorenvergleich

Hi Leute,

erstmal "Hallo" bin neu hier

Und dann gleich eine Frage: Ich werd mir definitiv einen neuen 3er zulegen; daher würden mich Erfahrungen hinsichtlich der Motoren/Unterschiede interessieren.

Liebäugeln tue mich mit dem 325i. Ist der Abstand zum 320i/330i jeweils deutlich? Tendiert er eher zum 330i als zum 320i?

Meßwerte sagen ja leider auch nicht alles aus.

Gruß und Danke
Peter
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.01.2003, 14:05     #2
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Der 330 ist ne Klasse für sich, gutes Drehmoment und dreht auch schön gleichmässig hoch.
Der 325 ist eher ein Drehzahlmotor, bis 3000 u/min gute Fahrleistungen und ab 3000 u/min gehts richtig zur Sache.
Den 320 mit 2,2 Liter ist nicht wesentlich langsamer als der 325 , aber bei weitem nicht so bissig wie der 325.

Gruß
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 14:40     #3
330   330 ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1.875
hi


@ spit-fire: herzlich willkommen.


"...aber bei weitem nicht so bissig..."

das war für mich genau das kriterium. das ansprechverhalten der motoren ist unterschiedlich - spürbar, erfahrbar.
jeder setzt aber andere schwerpunkte, deshalb einfach alle motorvarianten ausprobieren und dann entscheiden.
__________________
-.-
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 15:36     #4
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

also das ansprechverhalten ist eigentlich bei allen gleich, das drehmoment und die übersetzung unterscheidet sich.
der 330er ist hans dampf in allen gassen. die anderen must du halt schon treten damit was geht, vor allem den 320er.
mit einem 325er bekommst du auf jedenfall schon auf der bab konkurrenz mit den dieseln - ein neuer 330d mit 6 gang fährt dir davon.
wenn dir aber fahrleistungen nicht so wichtig sind wie ausstattungsmerkmale (navi, leder ...) dann ist dein geld besser im zubehör angelegt.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 15:55     #5
Zwilling   Zwilling ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.698

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Den 325i bin ich noch nicht gefahren, da er allerdings dieselbe Leistung hat wie mein alter 328i E46, nehme ich an, dass er vergleichbare Fahrleistungen bietet. Dies vorausgesetzt, kann man sagen, dass 325i und 330i genug Power haben, um flott unterwegs zu sein. Im Bereich bis 220 km/h nehmen sich die beiden nicht viel. Oberhalb von 220 km/h merkt man die höhere Leistung des 330 dann recht deutlich - der zieht bis 240 km/h praktisch ungebremst, während der kleine Bruder es ab 220 km/h doch schon deutlich gemächlicher angehen lässt.
Fazit: Wenn Du viel Landstrasse fährst, bist Du mit dem 325i gut dabei. Wenn Du eher über die Autobahn fliegst und die lästigen Audi's abhängen möchtest, nimm den 330i.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 16:09     #6
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
mit einem 325er bekommst du auf jedenfall schon auf der bab konkurrenz mit den dieseln - ein neuer 330d mit 6 gang fährt dir davon.

ciao claus
Warum sollte er davon fahren, der neue 330d ist von den Werten her nichts schneller als ein 325i . Ich hätte trotzdem gern den 330cd , der ist wirklich super, noch besser würde mir ein 330td (Compact)
gefallen.

Aber ansonsten gebe ich Dir recht, mit nem 330i auf der Bahn gibts wenige die mithalten können.
Wie Zwilling schon passend sagte, auf Landstrasse gibts kaum einen Unterschied, aber auf der AB wirst Du es merken.

Gruß
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 16:12     #7
mcd   mcd ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 282
Zwilling,
Du hast den Vergleich sozusagen in der eigenen Garage.
Dennoch: ein 328i ist drehmomentmässig näher am 330i als am 325i, dafür dreht er etwas widerwilliger hoch. Ein 328i ist also vom motor her signifikant mehr auf Drehmoment ausgelegt als ein 325i, letzterer will mehr gedreht werden. Wenn man sich die Drehmomentmaxima anschaut und den bei höheren Drehzahlen relativen Drehmomentabfall beider Motoren wird dieser Fahreindruck auch aus technischer Sicht bestätigt. Vielleicht insgesamt doch nicht der richtige Vergleich.
Ich habe mich zum 330i entschlossen (trotz mehrerer 325 i Probefahrten) weil
1. der 330i zugleich drehmomentstark und extrem drehwillig ist (kann weder der 328i noch der 325 i beides zugleich von sich behaupten)
2. mir einige Ausstattungen wie Navi und Leder nicht das Geld Wert sind, sondern die Motorleistung (die kann man nachträglich bekanntermassen am schwersten revidieren!)
3. Auch auf bergigen Landstrassen ein signifikanter Vorteil des 330i vs. 325 i herauszufahren ist (bevorzugtes Revier)
4. die Unterhaltskosten nicht signifikant differieren (zumindest bei meinen 35% Beitragssatz)
5. ich eigentlich einen Boxster kaufen wollte (wo aber bleibt die Tochter?)und so wenigstens von den Fahrleistungen her ein wenig das Feeling habe.

Soviel zur subjektiv geprägten Meinung meinerseits.

Geändert von mcd (14.01.2003 um 16:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 16:22     #8
SPit-fire   SPit-fire ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
noch keinen BMW
Hallo,

das sind ja schonmal umfangreiche Infos; über den 320i redet aber hier kaum einer, oder?

Gibt es eigentlich eine Graphik, in der Leistungs- und Drehmomentkurven der 3 Motoren enthalten sind?

Gruß, Peter
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 16:31     #9
mcd   mcd ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 282
SPit
Ein 320i kam früher (als 2,0 Liter Motor) für mich nicht in Frage, da viel zu kurz übersetzt und insgesamt sehr gleichmässig und leider auch behäbig beim Ausdrehen. Zwar Sechszylinder, aber man merkt das Sparen überall (insbesondere bei der Leistungsabgabe).
Beim neuen 2,2 Liter wird sich nichts dramatisches geändert haben. Zwar besser als früher, mittlerweile aber auch gewichtiger und damit relativiert sich wieder vieles. Ich glaube zwar ams Aussagen nur sehr bedingt, bei einem Vergleich aller Dreier zu Mercedes C-Klasse Fahrzeugen stand dann aber trotzdem mal ein richtiger Satz:
Das sportliche Vergnügen beginnt beim Dreier erst ab 325i.
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 16:45     #10
Zwilling   Zwilling ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.698

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Original geschrieben von mcd
Zwilling,
Du hast den Vergleich sozusagen in der eigenen Garage.
Dennoch: ein 328i ist drehmomentmässig näher am 330i als am 325i, dafür dreht er etwas widerwilliger hoch. Ein 328i ist also vom motor her signifikant mehr auf Drehmoment ausgelegt als ein 325i, letzterer will mehr gedreht werden. Wenn man sich die Drehmomentmaxima anschaut und den bei höheren Drehzahlen relativen Drehmomentabfall beider Motoren wird dieser Fahreindruck auch aus technischer Sicht bestätigt. Vielleicht insgesamt doch nicht der richtige Vergleich.
Wie gesagt, ich habe den 325i - im Gegensatz zu Dir - nicht gefahren. Für Deine Argumentation spricht, dass der 325i die gleiche Leistung aus 0,3 Liter weniger Hubraum schöpfen muss als der 328i. Wie stark sich dieser Unterschied in der täglichen Fahrpraxis bemerkbar macht, kann ich aber nicht beurteilen.
Gruss
Andreas

*EDIT*
Leistungskurven (Serie und Getunt) findet man hier:
330i
325i
320i

Geändert von Zwilling (14.01.2003 um 16:53 Uhr)
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.