BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.12.2002, 12:31     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
MINI auf der NAIAS 2003

Nach 35 Jahren Abwesenheit erfolgte 2002 die erfolgreiche Wiedereinführung des MINI auf dem US Markt: Der 115 PS starke MINI Cooper und sein 163 PS starker "Bruder", der MINI Cooper S, feierten im März diesen Jahres ihre Premiere. Sie sind die ersten beiden in den USA wieder angebotenen MINI Modelle, seit der Verkauf des berühmten britischen Klassikers im Jahre 1967 eingestellt wurde.

Mit der Wiedereinführung der Marke in den USA und der Einführung eines neuen Segments, dem Premiumsegment für Kleinwagen, schrieb MINI erneut Automobilgeschichte.

MINI ist einzigartig - kein anderes Auto auf Amerikas Straßen ist mit dem MINI vergleichbar und die erste Reaktion der Kunden auf die Angebote im neuen Segment war überwältigend. Die Kombination aus der außerordentlichen Anziehungskraft des MINI und dem innovativen "Guerilla-Marketing" führte dazu, dass die MINI Händler an den ersten Tagen nach der Einführung einen überaus großen Andrang zu verzeichnen hatten.

Dank des einzigartigen Charakters, seiner kompakten Größe, der Verarbeitungsqualität und nicht zuletzt des Fahrspaßes erfreut sich der MINI einer anhaltend großen Nachfrage. Schon innerhalb der ersten sechs Monate hatte MINI die gesamten Absatzzahlen des Vorgängers, der acht Jahre lang in den sechziger Jahren in den USA verkauft wurde, übertroffen.

Weltweit ist die Nachfrage an MINI Fahrzeugen enorm: Die Produktions-
und Absatzzahlen der MINI Modellpalette übersteigen mittlerweile selbst die optimistischsten Prognosen. Im Jahr 2002 werden voraussichtlich über 140 000 Modelle der Marke MINI verkauft.

In einem Land, das pimär von großen SUVs dominiert wird, steht die Sicherheit natürlich an oberster Stelle. Dass es sich beim MINI durchaus um ein robustes Fahrzeug handelt, beweisen nicht zuletzt die vier Sterne, die dem MINI gerade erst von der amerikanischen Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA verliehen wurden.

Keiner wie alle.
Der MINI gibt sich selbstbewusst und kraftvoll und ist auf dem besten Weg, wie sein Vorfahr aus den 60er-Jahren ein Kultobjekt zu werden. Er ist nicht nur ein kompakter Kurvenkünstler, sondern repräsentiert ein Stück Zeitgeist.

Der sympathische MINI überzeugt durch Agilität und Wendigkeit und stellt den Fahrspaß hinter dem Steuer in den Vordergrund. Neben einer Vielzahl an Variationsmöglichkeiten und den in den USA erhältlichen zwei Motorisierungen von 115 bzw. 163 PS bietet der MINI ein vorbildlich hohes Maß an Insassensicherheit. Hinzu kommt das trotz seiner kompakten Abmessungen großzügige Raumangebot für vier Erwachsene und bis zu 670 Liter Stauraum bei umgeklappten Rücksitzen.

Zu seinem eigenständigen Design gehören viele Stilelemente des Ur-Minis. Sie wurden von den Designern neu interpretiert und in die Formensprache des 21. Jahrhunderts übertragen. Die gewölbte Motorhaube mit dem integrierten Kühlergrill sowie die großen runden Scheinwerfer prägen das markante MINI Gesicht. Das extrem kurze Heck, die steil aufsteigende Seitenpartie und die Radlaufverkleidungen lassen ihn von hinten besonders breit erscheinen.

Exklusives Interieur.
Der Innenraum repräsentiert eine gelungene Mischung aus moderner Architektur und klassischen Stilelementen. Umgesetzt wird dies durch hochwertige Materialien, die so sorgfältig verarbeitet sind, wie man es von einem Premium-Produkt erwartet.

Der runde Tachometer in der Mitte der Armaturentafel, eine Reminiszenz an den Klassiker, ist das beherrschende Element im Innenraum. Die runden Formen kehren an anderer Stelle wieder und schaffen so ein freundliches und zugleich anmutiges Umfeld. Das Design der Türverkleidungen, das zu einem Erkennungszeichen der Marke MINI geworden ist, fügt sich harmonisch in dieses Erscheinungsbild.

Technik vom Feinsten.
Unter der attraktiven Karosserie des MINI verbirgt sich modernste Fahrzeugtechnik. So zum Beispiel die Elektronik-Architektur mit Datenbus oder die in diesem Fahrzeugsegment einmalige Multilenker-Hinterachse. Sie ist zusammen mit der sehr direkten elektrohydraulischen Servolenkung, dem tiefen Schwerpunkt und dem langen Radstand, verantwortlich für das Go-Kart-ähnliche Fahrgefühl, das MINI Fahrer seit jeher lieben.

Scheibenbremsen (vorne belüftet) an allen vier Rädern, ergänzt durch das serienmäßige ABS und die elektronische Bremskraftverteilung EBD garantieren optimale Bremsleistungen. Auf Wunsch ist die Traktionskontrolle ASC+T (MINI Cooper S: Serie) oder die Dynamische Stabilitäts-Control DSC lieferbar.

Für optimalen Insassenschutz sorgen die widerstandsfähige Fahrgastzelle, das intelligente Airbagsystem mit Frontairbags und sitzintegrierten Sidebags sowie pyrotechnischen Gurtstraffern. Darüber hinaus ist optional ein Kopfairbagsystem (AHPS = Advanced Head Protection System) lieferbar, das die Insassen vorne und hinten bei einem Seitenaufprall schützt. Der MINI ist der einzige Kleinwagen, der serienmäßig mit einer Reifenpannenanzeige ausgerüstet ist. Der MINI Cooper S ist darüber hinaus ab Werk (MINI Cooper: optional) mit Reifen mit Notlaufeigenschaften bestückt.

Einmalig für dieses Segment ist auch die optionale Integration eines Personal Data Assistants (PDA) als Plattform für Navigation, Kommunikation, Information und Entertainment. MINI bietet in Verbindung mit dem vielseitigen Kleincomputer auch ein mobiles Internetportal mit maßgeschneiderten Diensten (MINI Online) sowie umfangreiche Telematikdienste (MINI Assist).

MINI Cooper - der Sportliche.
MINI empfiehlt sich durch seine umfangreiche Serienausstattung,
die aufwändige Verarbeitung, seine Wendigkeit und souveräne Straßenlage. Der Vierzylinder-Motor mit 1,6 Litern Hubraum und 16 Ventilen beschert ihm eine Agilität und einen Fahrspaß, die man dem Fahrzeug auf den ersten Blick ansieht.

Beim MINI Cooper können wie beim MINI Cooper S das Dach und die Außenspiegel unabhängig von der Karosseriefarbe auch in weiß oder schwarz geordert werden. Bei einem Dach in Wagenfarbe sind die elektrisch einstellbaren Außenspiegel grundsätzlich schwarz. Chromapplikationen, Leichtmetallfelgen und ein Stabilisator an der Hinterachse zeichnen den MINI Cooper besonders aus.

Der MINI Cooper sprintet in 9,2 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 200 km/h. Vergleichsweise bescheiden fällt der Kraftstoffverbrauch mit 6,7 Litern aus (EU gesamt). Neben dem serienmäßigen Fünfgang-Schaltgetriebe wird für den MINI Cooper optional auch ein stufenloses Automatic-Getriebe mit Steptronic-Funktion angeboten.

MINI Cooper S - das Topmodell.
Der stärkste MINI macht dem Namen MINI Cooper S alle Ehre. Kompressoraufladung und Ladeluftkühlung sorgen für 120 kW/163 PS. Diese Leistung garantiert zusammen mit dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe und dem Sportfahrwerk PLUS für puren Fahrspaß.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 218 km/h, der Sprint aus dem Stand auf 100 km/h ist in nur 7,4 Sekunden erledigt. Mit 8,4 Litern pro 100 Kilometer (EU gesamt) ist auch hier - angesichts der Fahrleistung - der Kraftstoffverbrauch recht moderat.

Optisch hebt sich der MINI Cooper S durch den Lufteinlass auf der Motorhaube, die spezifischen Stoßfänger in Wagenfarbe, den Heckspoiler, die beiden verchromten Auspuffendrohre, die Seitengrille mit integriertem "S", den verchromten Tankverschluss, die weißen, seitlichen Blinkleuchten vorne sowie die 16´´-Leichtmetallräder vom MINI Cooper ab. Im exklusiven Interieur dominieren hochwertige Textilien, Oberflächen und Lederqualitäten, die allein dem Spitzenmodell vorbehalten sind.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:39 Uhr.