BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.12.2002, 11:52     #11
DWW   DWW ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DWW
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3.922

Aktuelles Fahrzeug:
325dA (E92); BMW K100; BMW R80RT; Opel Corsa D
Hallo,

also bei uns in der NL Essen kostet ein Glas 45€ plus 5€ für die Dichtung. Dann noch der Arbeitslohn, der bestimmt nicht billig wird, da der komplette Scheinwerfer ausgebaut werden muß.
Habe auch einen Steinschlag im Glas, ist aber kein richtiges Loch drin sondern das Glas ist nur ein wenig gesprungen.
Lasse das aber nicht machen, denn komischerweise wird der intakte Scheinwerfer genauso feucht von innen wie der mit dem Steinschlag.
Trocknet aber jedesmal sofort wieder.
Habe hier im Forum auch schon gelesen und es auch schon bei BMW gesehen, daß sogar bei ganz neuen E46ern mit nagelneuen Scheinwerfern diese von innen feucht werden (teilweise aquarienähnliche Zustände!). Kann also sein, das der ganze Aufwand u.U. gar nichts bringt.

Grüße

Daniel
__________________
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.

Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.12.2002, 13:10     #12
Mike3003   Mike3003 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Mike3003
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-82178 Puchheim
Beiträge: 3.993

Aktuelles Fahrzeug:
Astra J

FFB
Zitat:
Original geschrieben von dereinzug
Hallo,

der Scheinwerfer is ja mit den vier Schrauben nicht direkt mit
der Karosserie verschraubt. Die vier Schrauben stecken ja in
4 Kunststoffschrauben, und diese stecken dann in der Karosserie
Die 4 Kunststoffschrauben dienen auch zur Grundeinstellung der
Scheinwerferposition. Wenn Du es jetzt also schaffst die vier
Schrauben raus zu bekommen ohne die Kunststoffschrauben zu ver-
drehen (gegenhalten) und alles auch so wieder zusammen bekommst,
dann dürfte die Scheinwerfereinstellung sowieso stimmen oder nur
geringfügig abweichen.
Ich habs jedenfalls nicht geschafft.

mfg Tom
Also wenn du gegenhältst verstellt sich überhaupt nix. Hab ja schon manche Scheinwerfer im Compact auf Xenon umgebaut, deshalb kein Problem.

Ciao Mike
__________________
323ti ! - VERKAUFT!
Userpage von Mike3003
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:57 Uhr.