BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2002, 12:30     #1
Manfred Rebl   Manfred Rebl ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Manfred Rebl

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: A-3011 Neupurkersdorf bei Wien
Beiträge: 77

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d 03/2002
Bordsteinautomatik beim E46 nachruesten

Hallo Leute,

bin im Besitz eines E46 320d 03/2002 und einer abgeschrammten 18er BBS da mein Wagen leider keine Bordsteinautomatik hat (Tja Pech gehabt).
Laut BMW gibt es Bordsteinautomatik nur in Kombi mit Seat memory Paket (ok, ok, das Thema wurde ja bereits ausfuehrlich besprochen).
BMW meint weiters, das es nicht moeglich waere die BS nachzuruesten.
Stimmt das, oder hat jemand Erfahrung was im einzelnen umgebaut werden muesste (moeglichst ohne seat memory nachzuruesten).

liebe Gruesse aus Wien
Manfred Rebl
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.12.2002, 14:12     #2
clem   clem ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 45

Aktuelles Fahrzeug:
320i touring e36, Alfa gtv BJ 1974, Yamaha srx 600
Kann Dir leider nicht helfen, würde aber wahnsinnig gerne wissen, was eine Bordsteinautomatik ist.

gruss clem
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2002, 14:17     #3
HeiTech   HeiTech ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-21220 Seevetal
Beiträge: 427

Aktuelles Fahrzeug:
135i, Honda CBR954RR Fireblade, Beta 270
Hallo Manfred,

deine Frage bzgl. der Nachrüstmöglichkeit kann ich leider nicht beantworten, da mein Auto die Automatik schon serienmäßig drin hat.
Ich kann dir aber den Tipp geben, keinen einzigen Teuro hierfür zu verschwenden. Es funktioniert zwar so wie es soll, aber brauchen tut man es wirklich nicht. Du fährst ja nicht nur rückwärts an einen Bordstein. Und nach Murphy's Gesetz steht der Schalter immer auf der Position, die gerade nicht passt. Fazit: Du legst den Rückwärtsgang ein, und fummelst dann erstmal am Spiegelschalter rum um zu warten bis die Motoren ihren Dienst verrichtet haben.
Nach jetzt 40 tkm und 2-maliger Benutzung des Gimmicks bleibt mein Schalter auf der Fahrerseite.

Viele Grüße nach Wien,
Didi
__________________
Ein Auto, dass sich nicht mit dem Gaspedal lenken lässt, ist kein Auto.
Biken in Hamburg / / / das Auto
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2002, 14:37     #4
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
also ich find bei mir die automatik genial, hab auch schon wegen dem 316er meiner mutter recherchiert... man braucht auf jeden fall die ganzen steuermodule vom el. sitz... und damit wird es dann uninteressant, da je nach ausstattung auch noch ein anderes grundmodul verbaut werden muss....

liebe gruesse

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2002, 14:42     #5
clem   clem ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 45

Aktuelles Fahrzeug:
320i touring e36, Alfa gtv BJ 1974, Yamaha srx 600
Ok, schon verstanden.
Aussenspiegel verstellen sich beim einlegen des Rückwärtsganges.
Schade, ich dachte das wäre was mit automatisch einseitiger Anhebung der Vorderreifen. Das hätte mir gefallen.
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2002, 15:27     #6
Holgi   Holgi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Holgi
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Baden-Württemberg, Landkreis Ludwigsburg
Beiträge: 1.047

Aktuelles Fahrzeug:
'04 330Ci Individual, '06 VW Passat Variant 2.0 TDI 125 kw Highline

LB- X XXX
Also mein jetziger ist der erste Wagen mit Bordsteinautomatik und: Nie mehr ohne in Kombination mit PDC geht das Einparken wie von alleine. Und trotz Sternspeiche 44 , die nicht gerade Bordsteinfreundlich ist, noch keinen einzigen Kratzer in der Felge. Und das Hebelchen kurz umlegen wenn, ich sie nicht brauche, ist ja kein Akt. Bordsteinautomatik =
__________________
Si vis pacem para bellum.

Andreas Möller: Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2002, 20:31     #7
Martin323Ci   Martin323Ci ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-90768 Fürth
Beiträge: 511

Aktuelles Fahrzeug:
'99 740iA E38, '97 316i compact, '94 520iAT, '89 VW Jetta, '65 Ford F350, '58 Nash, '41 Chevy Deluxe
Wozu das Hebelchen überhaupt auf rechts umlegen ?? Die Spiegeleinstellung ist doch in der Sitzeinstellung in 3 Varianten enthalten ?!

Martin
Userpage von Martin323Ci
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2002, 12:03     #8
Holgi   Holgi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Holgi
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Baden-Württemberg, Landkreis Ludwigsburg
Beiträge: 1.047

Aktuelles Fahrzeug:
'04 330Ci Individual, '06 VW Passat Variant 2.0 TDI 125 kw Highline

LB- X XXX
Zitat:
Original geschrieben von Martin323Ci
Wozu das Hebelchen überhaupt auf rechts umlegen ?? Die Spiegeleinstellung ist doch in der Sitzeinstellung in 3 Varianten enthalten ?!

Martin
Soll ich jetzt den Sitz noch dazu verstellen, wenn ich beim rückwärtsfahren, mal den Spiegel hochgeklappt brauche?
__________________
Si vis pacem para bellum.

Andreas Möller: Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2002, 12:55     #9
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.188

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von Holgi
Also mein jetziger ist der erste Wagen mit Bordsteinautomatik und: Nie mehr ohne in Kombination mit PDC geht das Einparken wie von alleine. Und trotz Sternspeiche 44 , die nicht gerade Bordsteinfreundlich ist, noch keinen einzigen Kratzer in der Felge. Und das Hebelchen kurz umlegen wenn, ich sie nicht brauche, ist ja kein Akt. Bordsteinautomatik =
Jo, so sehe ich das auch. Sehr praktisch, das Teil.
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2002, 21:14     #10
Martin323Ci   Martin323Ci ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-90768 Fürth
Beiträge: 511

Aktuelles Fahrzeug:
'99 740iA E38, '97 316i compact, '94 520iAT, '89 VW Jetta, '65 Ford F350, '58 Nash, '41 Chevy Deluxe
Zitat:
Original geschrieben von Holgi
Soll ich jetzt den Sitz noch dazu verstellen, wenn ich beim rückwärtsfahren, mal den Spiegel hochgeklappt brauche?
Sorry, das versteh ich jetzt nicht. Normalerweise braucht man ja den Spiegel rechts nicht zu verstellen. Man kann doch zweimal die gleiche Sitzposition mit unterschiedlichen Spiegelpositionen abspeichern. Dass man die Funktion irgendwie aktivieren oder deaktivieren muss, bei der der Spiegel ganz nach unten fährt, ist doch klar. Der Spiegel kann ja nix für die Laune des Rückwärtsfahrers

Martin
Userpage von Martin323Ci
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:46 Uhr.