BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2002, 19:01     #1
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.371

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
A1-Ring/Österreich, 16. Lauf, 8. September 2002

Meisterschaft wieder spannend: Götz verkürzt auf Rosberg

In der Formel BMW ADAC Meisterschaft sorgen die jungen Fahrer immer wieder für furiose Rennen. Im 15. Lauf am Samstag trug sich erstmals der Wahl-Monegasse Maro Engel (Eifelland Racing) in die Siegerliste ein. Hinter ihm kamen Christian Mamerow (Mamerow Racing) und Maximilian Götz (ADAC Nordbayern) auf dem österreichen A1-Ring ins Ziel. Am Sonntag freute sich Maximilian Götz in einem hart umkämpften Rennen mit einer Safety-Car-Phase über seinen dritten Saisonsieg. Auf die Ränge zwei und drei fuhren im 16. Lauf Andreas Wirth und Maro Engel (beide Eifelland Racing).

Durch seine Erfolge verkürzte Maximilian Götz den Punktevorsprung des Meisterschaftsführenden Nico Rosberg (VIVA Racing) auf nur noch 38 Zähler. Der Sohn des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters Keke Rosberg errang am Samstag nur Platz 5, am Sonntag musste er wegen Überholens unter gelber Flagge eine Stop-and-Go-Strafe verbüßen, kam nur auf Rang 17 und blieb ohne Punkte.

In den folgenden vier Rennläufen bis zum Meisterschaftsende sind noch 80 Zähler zu vergeben. "Jetzt wird es am Ende richtig spannend", gab Götz nach der Siegerehrung zu Protokoll. Der 16-Jährige hofft auf seine verbleibende Meisterchance. Ein Etappenziel erreichte der Uffenheimer jedoch bereits. Götz sicherte sich den Gewinn der Rookie Cup Wertung. Uneinholbar liegt er vor seinen Formel-Einsteiger-Kollegen Christian Bakkerud (VIVA Racing) und Niclas Königbauer (Mamerow Racing).

"Von der Safety-Car-Phase konnte ich absolut profitieren", erzählte ein extrem zufriedener Andreas Wirth, der in dieser Saison erstmals aufs Siegerpodest steigen durfte. Vom achten Startplatz fuhr er in den ersten Runden auf Platz sechs vor, um dann nach dem Pace-Car auf Rang drei nach vorne zu schießen. In der Endabrechnung nutzte ihm die gegen den Iren Michael Devaney (Mamerow Racing) verhängte Stop-and-Go-Strafe. Devaney hatte - ebenso wie Rosberg - unter gelber Flagge überholt und fiel durch die Strafe vom ersten Platz auf Rang 13 zurück.

Von seiner Wochenend-Leistung zeigte sich Maro Engel beglückt. Sein Sieg am Samstag zog einen Gratulantenmarathon nach sich, den der in den vergangenen Rennen vom Pech verfolgte Gymnasiast wohlwollend über sich ergehen ließ. "Endlich! Ich hatte das Gefühl, dieser erste Platz war überfällig." Als insgesamt achter Sieger in 16 Rennläufen demonstrierte Engel die Leistungsdichte des jungen Fahrerfeldes.

In zwei Wochen geht die Titeljagd der Youngster-Piloten im holländischen Zandvoort weiter.

16. Lauf, Platzierungen:
1. Maximilian Götz (GER/ADAC Nordbayern),
2. Andreas Wirth (GER/Eifelland Racing),
3. Maro Engel (GER/Eifelland Racing),
4. Hannes Neuhauser (AUT/Josef Kaufmann Racing),
5. Junior Strous (NL/KUG/DEWALT Racing),
6. Sebastian Riedel (GER/springbok motorsport),
7. Thomas Holzer (GER/ADAC Südbayern),
8. Franz Schmöller (GER/FS Motorsport),
9. Robert Kath (GER/ADAC Sachsen),
10. Timo Lienemann (GER/FS Motorsport),
11. Christian Mamerow (GER/Mamerow Racing),
12. Claudio Torre (springbok motorsport),
13. Michael Devaney (IRL/Mamerow Racing),
14. Quirin Müller (GER/Reiter Engineering),
15. Lance David Arnold (GER/ADAC Nordrhein),
16. Matthias Luger (GER/ADAC Nordbayern),
17. Nico Rosberg (FIN/VIVA Racing),
18. Christian Bakkerud (DEN/VIVA Racing),
19. Stefan Hupfeld (GER/ADAC Hessen-Thüringen),
20. Christian Engelhart (GER/Mamerow Racing),
21. Reinhard Kofler (AUT/Mamerow Racing)
Nicht gewertet: Christian Günther (GER/Eifelland Racing), Philipp Wlazik (GER/Weigl Motorsport), Denis-Simon Knips (GER/ KUG/DEWALT Racing), Filip Salaquarda (CZ/I.S.R.), Dominik Weigl (Weigl Motorsport)

16. Lauf, Platzierungen Rookiewertung (Neueinsteiger in die Formel-Serie):
1. Maximilian Götz (GER/ADAC Nordbayern),
2. Quirin Müller (Reiter Engineering),
3. Lance David Arnold (GER/ADAC Nordrhein),
4. Matthias Luger (GER/ADAC Nordbayern),
5. Christian Bakkerud (DEN/VIVA Racing),
6. Stefan Hupfeld (GER/ADAC Hessen-Thüringen),
7. Christian Engelhart (GER/Mamerow Racing)
Nicht gewertet:
Philipp Wlazik (GER/Weigl Motorsport) Denis-Simon Knips (KUG/DEWALT Racing) Nicht angetreten:
Niclas Königbauer (GER/Mamerow Racing), 6.

Meisterschaftsstand nach 16 von 20 Rennen:
1. Nico Rosberg (184 Punkte),
2. Maximilian Götz (146),
3. Michael Devaney (120),
4. Christian Mamerow (114),
5. Hannes Neuhauser (113),
6. Thomas Holzer (112),
7. Reinhard Kofler (110),
8. Maro Engel (62),
9. Claudio Torre (54),
10. Franz Schmöller (50),
11. Andreas Wirth (46),
12. Alexander Margaritis (44),
13. Robert Kath (38),
14. Christian Bakkerud (37),
15. Sebastian Riedel (16),
16. Giacomo Ricci (15),
17. Timo Lienemann (15),
18. Junior Strous (9),
19. Niclas Königbauer (6),
20. Philipp Wlazik (2),
21. Dominik Weigl (1),
22. Filip Salaquarda (1),
23. Matthias Luger (1)
Noch keine Punkte: Lance David Arnold, Marek Novotny, Quirin Müller, Thomas Kostka, Christian Günther, Stefan Hupfeld, Denis-Simon Knips, Christian Engelhart


Punktestand Rookie-Wertung:
1. Maximilian Götz (274),
2. Christian Bakkerud (191),
3. Niclas Königbauer (145),
4. Matthias Luger (118),
5. Philipp Wlazik (110),
6. Lance David Arnold (103),
7. Stefan Hupfeld (95),
8. Christian Engelhart (80),
9. Quirin Müller (71),
10. Denis-Simon Knips (38)
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:08 Uhr.