BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.11.2002, 17:39     #31
Pütz  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo,

welchen Unterschied macht es schlussendlich ob ein Auto 234 oder 237 km/h fährt oder von 0 bis 100 km/h eine Sekunde länger braucht?

Oder fahrt ihr immer mit Höchstgeschwindigkeit und gebt bei jeder Ampel Vollgas?

Und wieso ist mit der Automatik keine sportliche Fahrweise möglich? Selber schalten ist ja gut und recht, aber wenn ihr das ganze auf einer engen Strasse (bitte auf einer abgesperrten Strecke) macht, habt ihr gar keine Zeit mehr, euch ums Schalten zu kümmern. Und mit Garantie, es geht nicht lange und ihr habt euch verschaltet.

Ich habe die Möglichkeit geschäftlich alle zwei Jahre einen Fahrkurs zu besuchen. Als Testgelände steht uns der Militärflughafen in Dübendorf zur Verfügung, wo wir gefahrlos auch höhere Geschwindigkeiten fahren können. Dabei gilt es auch, einen kleinen Rundkurs so schnell als möglich abzufahren. Interessanter Weise ist es aber so, dass die Lenker mit den handgeschalteten Fahrzeugen so ihre liebe Mühe haben, das Tempo der "Automaten" mitzuhalten. Nur schon das saubere Durchfahren einer Kurve verlangt volle Konzentration auf den Brems- und Einlenkpunkt. Wer da noch richtig schalten kann, muss sehr gut geübt sein.

Aber zwischendurch fahre auch ich gerne wieder einen Wagen mit Schalter. Warum nicht, es macht auch Spass.


Gruss Pütz
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.11.2002, 17:40     #32
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
Zitat:
Original geschrieben von genaro
Coool,


wollte eigentlich nur wissen ob Automatik im Durchzug viel langsamer ist als der Schalter. Ich wollte eigentlich keine Grundsatzdiskussion entfachen, was denn jetzt besser sei. Aber vielleicht war meine Frage ein bißchen blöd, also versuchen wir es nocheinmal!!!

Was meint Ihr beschleunigt besser 3.Gang/Steptronik oder 3. Gang/Schalter, aus dem Ort heraus, also mit 50kmh(im Normalfall)??????

Ich freu mich auf Antworten

Gruß Miko
bei gleicher übersetzung (die es nicht gibt) ist ein schalter schneller. da automatiks länger übersetzt sind ist er noch langsamer als die ineffizientere kraftübertragung vermuten lässt.
ausserdem wiegt die automatik imho ca. 30kg mehr, also noch ein nachteil. wenn es dir so darauf ankommt, dann kauf dir lieber ein schalter.
beim schalter bist du bei 50 aber gerade dabei vom 1sten in den 2ten zu schalten wenn du schnell aus dem ort musst - der dritte ist für den betriebszustand 100 - 150 .

@pütz
fahr mal mit 250 auf eine bab ausfahrt zu, bremse dann ca. 100 meter vorher auf 70 ab und schalte gleichzeitig in den 2ten mit deiner automatik, um dann sofort am gas hängend durch die kurve zu driften (nicht vergessen noch schnell vorher dsc auszuschalten)
vergiss es, automatik ist zu träge. schalten rauf wie runter incl. zwischengas geht nebenbei wenn man es gewöhnt ist.
so fährt man natürlich nicht andauernd. ampelstarts sind out, kosten nur material.
es ist allerdings ein riesenunterschied, ob der benz vor dir am begrenzer hängt und du mit 5km/h noch an ihm vorbeiziehen kannst

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (22.11.2002 um 17:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 17:46     #33
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Für mich stellte sich irgendwann nach gut einem Jahr Automatikfahren ein ganz anderes Problem: Es ist auf Dauer einfach nur stinklangweilig, weil eine Hand und ein Fuß im Laufe der Zeit "verkümmern". Keine Frage, dass man in jeden Schritttempo-Stau auf der BAB oder im City-Stop-and-Go mit einem Automaten der Chef ist - aber wenn man die rechte Hand nur noch auf der Lehne hat, wird's irgendwann einfach fad. Als man noch telefonieren durfte, war's natürlich genial... Naja, jetzt schalte ich halt wieder. Beides hat seine Vorzüge. Glaubenskriege finde ich daher Quatsch.

EDIT: Und bitte J E T Z T den unvermeidlichen Scherz zur weiteren möglichen Verwendung der rechten Hand. Jetzt! Jetzt!
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 17:51     #34
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
du könntest doch mit deiner rechten hand nebenbei zigaretten drehen

ciao claus

ps:
ein vorteil von automatik oder smg ist sicherlich, dass man die hände am lenkrad lassen kann, sofern sich das dsc auf dem mf befindet
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 17:53     #35
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.222

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
Zitat:
Original geschrieben von Pütz
Hallo,

welchen Unterschied macht es schlussendlich ob ein Auto 234 oder 237 km/h fährt oder von 0 bis 100 km/h eine Sekunde länger braucht?




Gruss Pütz

1. 1 Sekunde Unterschied Interessieren mich schon, wenn ein Auto haben willst, dass eine Sekunde schnelle beschleunigt, musst du ne ganze Menge Kohle ausgeben und die will ich ja durch die Automatik nicht wieder verlieren!

2. Gibt es nicht nur die gemessene Sportlichkeit, sondern auch die gefühlte und da kann die Automatik mal gar nicht mithalten.
Wie ich weiter oben schon mal schrieb, ist das schlimmste die Zeitverzögerung bei der Steptronik! Genauso mist ist aber auch der unkontrollierbare Sound und die tatsache, dass die Automatik nich rafft, dass Vollgas nicht immer Runterschalten bedeuten muss!

Ich will ja gar nicht behaupten das ne Automatik nich sportlicher sein kann, solange die Autohersteller aber einen Kompromiss zwischen Sport und Bequemlichkeit beiten wollen/müssen, wird das nix!

Eigentlich ist die ganze Diskussion schwachsinnig, weil ein Schalter einfach sportlicher ist, da gibt es nix zu diskutieren!


tor
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 19:08     #36
0815   0815 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 603

Aktuelles Fahrzeug:
.O. 911/991 2S .O.

HB-MW ***
jungs, versunsichert mich jetzt nicht wieder ....
ich habe gerade mein 330 cab wieder mit der automatik bestellt, kann
die konfiguration wohl nicht mehr ändern

den technischen daten nach liegt der unterschied in der beschleunigung
(0-100 km/h) bei 0,6 sekunden, das macht den kohl doch auch nicht fett.

beim durchzug düften die sich IMHO beide nichts nehmen ...


gruß
0815


NACHTRAG :

ich denke zum cabrio passt die automatik einfach besser, da man mit einem solchen
auto eh mehr cruise't als sich von der burn-out generation provozieren lässt
__________________
>> LINUX is a bit like a wigwam, no WINDOWS, no GATES and an APACHE inside <<

Geändert von 0815 (22.11.2002 um 19:21 Uhr)
Userpage von 0815
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 19:14     #37
Pütz  
Gast
 
Beiträge: n/a
@Blue Rabbit


Also wenn du es schaffst deinen Wagen aus einer Geschwindigkeit von 250 km/h innert 100 Meter auf 70 km/h runter zu bremsen, dann bist du wirklich ein Genie. Und bei dieser Geschwindigkeit kommst du garantiert ins Driften, schneller als dir lieb ist.


Ok. wenn es auf der Autobahn um reine Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit geht, bist du mit dem Schalter etwas besser bedient.

Da es mir sowieso egal ist ob der Benz vorbeizieht, bleibe ich bei der Automatik und geb mich geschlagen.

Gruss Pütz

.
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 19:26     #38
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@pütz

die aussage war stellvetretend gemeint - es dürften ca. 170m sein (schätze ich jetzt - bin zu faul nachzurechnen). kannst ja mal nachrechnen ausgehend von 10,5 ms hoch -2

mir geht es keineswegs um ausschliesslich um beschleunigung und vmax auf der bab - auch auf landstrassen macht sich ein schalter "bezahlt" - spätestens immer dann wenn der uberholte auch noch gas gibt.

ich habe jetzt aber ehrlich gesagt kein bock mehr darüber zu diskutieren - mir ist es wurscht welches getriebe andere fahren, im gegenteil diese automatik benz schüsseln (500SL) säge ich liebend gerne ab wenn ihr bären drehmoment in der lang übersetzten automatik verschwindet, anstatt ans rad zu kommen.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 19:38     #39
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Zitat:
Original geschrieben von 0815
jungs, versunsichert mich jetzt nicht wieder ....
ich habe gerade mein 330 cab wieder mit der automatik bestellt, kann
die konfiguration wohl nicht mehr ändern

den technischen daten nach liegt der unterschied in der beschleunigung
(0-100 km/h) bei 0,6 sekunden, das macht den kohl doch auch nicht fett.

beim durchzug düften die sich IMHO beide nichts nehmen ...


gruß
0815


NACHTRAG :

ich denke zum cabrio passt die automatik einfach besser, da man mit einem solchen
auto eh mehr cruise't als sich von der burn-out generation provozieren lässt
Lass Dich nicht verunsichern, solang Du nicht jedes Wochenende auf der Nordschleife verbringst und um jede 10 tel Sekunde kämpfst, bist Du mit der Steptronic gut bedient.
Wenn es Dir nicht sportlich genug zugeht lässt Du Dir eben bei D&S Motorsport die Automatik optimieren.
Ich habe mir die Car Solution Lenkradschaltung gekauft und bin sehr zufrieden, Du kannst am Lenkrad schalten und den Gang kannst Du Dir auch, wie beim Schalter, selbst wählen.

Ich habe mal nen 330d A (220PS) gefahren und der ist beim Beschleunigungsrennen über 200m 0,7 Sekunden schneller als ein Golf VR6 (Schalter) gewesen. Der 330dA hat ca . 10,9 sek über die 200m gebraucht, dass schaffst auch mit nen 220 PS 330d Schalter nicht schneller.

Ein Schalter ist einfach nur sportlicher vom Fahrgefühl her.
Ob Schalter oder Automatik ist nur eine Sache der Einstellung.

Gruß
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 19:39     #40
genaro   genaro ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-89331 Burgau
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 525dA (E60)
Was soll das denn...... mit 250kmh auf ne Autobahnausfahrt und dann abbremsen????????

Hat mit der eigentlichen Frage nichts zu tun, aber ich seh schon, das Thema ist schwierig, da sich immer zwei Parteien bilden( Pro-Schalter und Pro-Automatik).

Nun gut ich hab ja meinen 330 CI mit Automatik, kann eh nichts mehr ändern...... wollt ja nur wissen ob jemand den Unterschied im Durchzug, oder Sprint in der Praxis verglichen hat.

Gruß Miko


P.S. hat übrigens richtig Spaß gemacht, die Kommentare zu lesen..... und Danke mal für die Antworten
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:38 Uhr.