BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2002, 20:31     #11
Bordstein   Bordstein ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 567

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 Coupe 3.0
Ich fasse mal gerade zusammen, weil ich die Probleme auch kenne:

1. Getriebeöl wechseln - kostet nicht viel, und bringt vielleicht was. Ich habe Castrol TQ-D (eigentlich für Automatik) drin und bin zufrieden.
2. Kupplung *kann* auch etwas damit zu tun haben. Wechsel ist aber erst angebracht wenn (1) nichts gebracht hat. Das hat die Probleme mit dem Einlegen vom 1.Gang bei mir erheblich reduziert.
3. Ansonsten bleibt noch der beliebte Synchronringeverschleiß im Getriebe üblich - da die Kosten einer Erneuerung der Ringe angeblich die Neukosten übersteigen, wird dann üblicherweise das Getriebe gewechselt.
__________________
This user is temporarily unavailable - please contact me via PN if necessary!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.10.2002, 20:35     #12
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
Zitat:
Original geschrieben von Bordstein
Ich fasse mal gerade zusammen, weil ich die Probleme auch kenne:

1. Getriebeöl wechseln - kostet nicht viel, und bringt vielleicht was. Ich habe Castrol TQ-D (eigentlich für Automatik) drin und bin zufrieden.
2. Kupplung *kann* auch etwas damit zu tun haben. Wechsel ist aber erst angebracht wenn (1) nichts gebracht hat. Das hat die Probleme mit dem Einlegen vom 1.Gang bei mir erheblich reduziert.
3. Ansonsten bleibt noch der beliebte Synchronringeverschleiß im Getriebe üblich - da die Kosten einer Erneuerung der Ringe angeblich die Neukosten übersteigen, wird dann üblicherweise das Getriebe gewechselt.

Nun ja prinzipiell hast du scho Recht mit Kupplung und Sync Ringen doch gerade dann wenn das Wetter wieder so richtig kalt wird und die Symptome dann plötzlich auftreten denkt der Profi zuerst an das Getriebe Öl

Natürlich können ausgelutschte Kupplung und Getriebeinnenleben diese Symptomatik verstärken
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2002, 08:37     #13
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.492
Das Problem sind die Synchronringe im Getriebe. Je dicker das Öl desto schlimmer im kalten Zustand (mit dünnem "rupft" der Gang in den Ring, mit dickem muss man ihn konstant mit Kraft rein drücken). Die am meisten benutzten Gänge sind davon betroffen (1. Gang an der Ampel immer rein, raus, rein, raus... ).
Der Vorteil des dickeren Öles ist einfach, dass der Schaden nicht größer wird und wenns warm ist das Getriebe super zu schalten ist.
Beim dünnen Öl liegt ein kurzer harter Wiederstand an, der leichter überwunden werden kann, was aber nicht wirklich gut ist. Und das meistens auch im warmen Zustand!

Seit dem Wechsel auf Motul Gear 300 ist echt Frühsport angesagt. Nach nem km flutschen die ersten beiden Gänge (ab dem 3. von Anfang an).

Sebastian
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2002, 08:44     #14
david325   david325 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von david325
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85305 Jetzendorf
Beiträge: 2.495

Aktuelles Fahrzeug:
325ix E30 + 325i Cabrio E36
ich habe das castrol taf-x seit 4 jahren drin und bin sehr zufrieden
__________________

Bitte Text und Fahrgestellnummer, kann ansonsten nicht helfen
(lasst mich bitte nicht jedesmal nochmal nach der Fahrgestellnummer fragen)

Bitte Email! 325ix@gmx.de (kann sonst keine Anhänge senden)

Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2002, 12:56     #15
don325i   don325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von don325i

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 551
Hi !

Danke für die zahlreichen ANtworten, ich werde auch mal das Öl durch Castrol-TAF-X tauschen.

Kann man das selber machen oder dazu mal schnell zu ATU fahren, wo sind da eigentlich die Ein und Ablass schrauben ?

Danke

Don
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2002, 13:09     #16
david325   david325 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von david325
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85305 Jetzendorf
Beiträge: 2.495

Aktuelles Fahrzeug:
325ix E30 + 325i Cabrio E36
seitlich am getriebe. mit dem an den flaschen angebrachten schlauch gehts eigentlich recht flott (immer wieder auf max. auffüllen; man braucht halt ca. 1 flasche mehr.
__________________

Bitte Text und Fahrgestellnummer, kann ansonsten nicht helfen
(lasst mich bitte nicht jedesmal nochmal nach der Fahrgestellnummer fragen)

Bitte Email! 325ix@gmx.de (kann sonst keine Anhänge senden)

Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:01 Uhr.