BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2002, 23:46     #1
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
E36 springt manchmal nicht sofort an

Typische Situation, vor 10 Mins:
Ich muss Auto von unserer Zufahrt runterfahren, steht vor Garage von Eltern, Mutter will morgen früh mit Auto weg, ich muss zur Uni, weil ich morgen früh keine Zeit habe, mein Auto auf meinen eigenen Stellplatz zu stellen, mach ichs halt schnell jetzt im Dunkeln. Ok, fahre zu Stellplatz, stelle Auto ab, Motor aus. Ca. 100m gefahren (ich weiss... kommt selten vor. Aber hätte ich erstmal 13km fahren sollen, damit er warm is? Bin müde). Steige aus und sehe, dass er nicht gerade steht.. also nochmal rein, Schlüssel rein, umdrehen und... puttputtputt.. dauert nicht, wie sonst, eine 3/4 Sekunde, bis der 6Pack an ist, sondern 3-4 Sekunden (!!). Begleitet von Geräuschen, die mich befürchten liessen, ich würde ihn gar nicht anbekommen. Klang sehr bemüht. Das kam schon mehrmals vor. Immer dann, wenn der Motor (kalt oder auch warm!) kurz vorher abgestellt wurde. Bei einer Pause von 1-5 mins.. z.B. im McDrive, oder eben wie eben auf dem Stellplatz. Er war ja nur ca. eine Minute aus.
Woran kann das liegen?? Kommt insgesamt recht selten vor, schätze mal so jeder 100. Start und auch nur, wenn er vorher schonmal lief, beim totalen Kaltstart geht er sofort an. Meine Batterie sollte in Ordnung sein, da es ja sonst auch ohne Probs funzt.. der Wagen hat noch keine 88000km runter. Können die Zündkerzen alt sein? Oder ist evtl. nur das "alte" Benzin vom letzten Startvorgang noch im Motor und "erstickt" sozusagen die neue Verbrennung, weils noch nicht zurückgeflossen ist?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.10.2002, 00:06     #2
Rabiata   Rabiata ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 1
Tach Zeitgeist,

nette Geschichte..

Eventuelle Ursachen für Dein Prob gibt's viele: verschmutzte Zündkerzen, verschmutzter Vergaser, verschmierter Unterbrecher oder vielleicht 'ne lose Zündleitung.

Würde erst mal die Kerzen reinigen bzw. austauschen (die waren's bei meinem alten BMW immer..)..


Viele Grüße
Rabiata
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2002, 09:25     #3
sashom   sashom ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-52223 Stolberg
Beiträge: 22

Aktuelles Fahrzeug:
E 36 Limo 320i
@rabiata: Vergaser?? Unterbrecherkontakte?? Na das gibt´s bei BMW ja wohl schon seit Jahrzehnten nicht mehr *übertreib*

@ Zeitgeist: Ich habe genau das gleiche Problem gehabt. Bei meinem war es das Bezinpumpenrelais. Was bei meinem schon mal vorkommt: Wenn ich den 6-Pack zu kurz
anlasse, er also nocht anspringt, dann muss ich beim zweiten Versuch ziemlich orgeln.
Die Werkstatt konnte mir auch nichts dazu sagen.

Gruß Sascha
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2002, 11:55     #4
david325   david325 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von david325
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85305 Jetzendorf
Beiträge: 2.495

Aktuelles Fahrzeug:
325ix E30 + 325i Cabrio E36
vergaser gibts tatsächlich seit jahrzehnten nichtmehr!
der letzte wurde 1986 im 316 verbaut......
das ist 16 jahre her......
aber keine ahnung wann und ob in bmw's mal únterbrecher verbaut wurden....
__________________

Bitte Text und Fahrgestellnummer, kann ansonsten nicht helfen
(lasst mich bitte nicht jedesmal nochmal nach der Fahrgestellnummer fragen)

Bitte Email! 325ix@gmx.de (kann sonst keine Anhänge senden)

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2002, 12:12     #5
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Möglich Ursachen wären auch noch

- Zündspule defekt
- Doppel-Temperaturgeber defekt
- Probleme mit dem Kraftstoffdruck
- Einspritzventile undicht

Die ersten 2 Fehler sollte der Tester bei BMW erkennen.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2002, 16:36     #6
320icabrio   320icabrio ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-91126 Rednitzhembach
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
523i / 320i Cabrio

RH AW199
Zitat:
Original geschrieben von TV
Hatte das Gleich an meinem 320 Cabrio.

ich habe das Pumpen - Relais ausgebaut geöffnet und den Kontakt
nach justiert bis Jetzt alles OK.
Gruß Werner
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2002, 17:01     #7
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi,

dazu gabs schonmal paar Tips an anderer Stelle. Ein Punkt scheint da bei manchen E36 immer wieder aufzutreten. Nach diesen typischen 5m Garagenfahrten mit sehr kurzen Motorlaufzeiten säuft der Motor regelrecht ab. Entweder kurz danach oder sogar noch am nächsten Morgen. Dann muß man teilweise bis zu 2-3 min regelrecht orgeln bis er wieder anspringt.
Ich habe dies wetterabhängig (kühl und naß, im Freien über Nacht gestanden) ab und zu nachvollziehen können.
Die Ursache scheint in der Überfettung während der Kaltstartphase zu liegen. Bei kaltem Motor und kurzen Laufzeiten registriert die DME dies irgendwie nicht und schüttet immer wieder mehr Sprit in die Klüsen. Als folge säuft der Motor ab...

Als Abhilfe soll wohl das Ziehen einer Sicherung helfen (wahrscheinlich der DME) um diese zu resetten. Am Besten mal danach suchen.
Wenn ansonsten der Motor rund läuft und keine Probleme hat, dann hilft wohl nur freiorgeln...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:26 Uhr.