BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2002, 09:20     #1
stevie323iA   stevie323iA ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-16540 Hohen Neuendorf
Beiträge: 232

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0dA

OHV-BX 3
2 mal Starten bis er läuft, weshalb ?

Hallo da ist es wieder das Problem, welches ich im Frühjahr schon einmal hatte.
Also, ich kam vom Osterurlaub und bin 750 km Autobahn gefahren.
Ab dem nächsten Morgen ist der Motor beim ersten Betätigen des Zündschlüssels nicht mehr angesprungen, er lief zwar sehr kurz, ging dann aber sofort aus.
Schlüssel zweitet mal 'rum, er läuft wie eine Biene.
Das war dann ca. zwei Wochen so (bei jedem Kaltstart).
Dann plötzlich weg.
Bis vor vier Wochen ich wieder von einer längeren Autobahnfahrt heimgekommen bin, das gleiche Problem.
Was ist das denn nun, ich dachte es geht auch wieder von selber weg, diesmal scheinbar nicht?
Während der Fahrt gibt es keine Aussetzer o.ä. denn sonst hätte ich an den LMM oder so gedacht.
__________________
meiner
Userpage von stevie323iA
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.10.2002, 15:09     #2
goldeneye   goldeneye ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von goldeneye
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-40789 Monheim am Rhein
Beiträge: 44

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320i Cabrio E36 cosmosschwarz

ME -
Hallo Stevie,
ich kann Dir zwar nicht weiterhelfen, möchte mich aber der Frage anschließen, denn ich habe zuweilen das gleiche Problem. Wahrscheinlich hätte ich es nicht, wenn ich nicht gerade ein Cabrio fahren würde.
Um die Batterie zu schonen, wurde mir empfohlen, bei jedem Betätigen des elektrisch verschließbaren Verdecks den Motor laufen zu lassen. So habe ich es letztens nach langer Autobahnfahrt aus dem Italienurlaub beim Wagenreinigen auch gehalten. Als ich das Auto später wieder starten wollte, war es fast, als ob es absaufen würde. Unrunder Lauf, bei vollständigem Gaswegnehmen ging der Motor aus. Der nächste Start war dann noch schwerer, ich musste eine Weile orgeln und dann, als er kam, habe ich erst einmal eine Weile halb auf dem Gaspedal gestanden, bis der Motor gleichmäßig auf allen 6 Pötten lief. Danach war alles wieder okay. Woran das nur liegen könnte? Diese Störung ist jetzt zum 2. Mal aufgetreten (innerhalb von 1 1/2 Jahren). Ich denke, wenn ich zu BMW fahre, finden die nichts (weil ja alles wieder normal läuft). Beiden Malen ging übrigens eine längere Autobahnfahrt voraus.
__________________
Seit ich mein BMW-Cabrio fahre, brauche ich keinen Föhn mehr
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 15:49     #3
320icabrio   320icabrio ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-91126 Rednitzhembach
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
523i / 320i Cabrio

RH AW199
Zitat:
Original geschrieben von goldeneye
Hallo goldeneyge, ich habe das gleiche Auto und die gleichen Probleme,
was es ist weiß ich leider auch nicht.

gruß Werner
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 20:16     #4
goldeneye   goldeneye ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von goldeneye
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-40789 Monheim am Rhein
Beiträge: 44

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320i Cabrio E36 cosmosschwarz

ME -
Hallo 320i Cabrio, hallo Stevie,
na dann scheint das zwar nicht schön, aber durchaus auch nicht ungewöhnlich zu sein.
Leider hat uns noch keiner sagen können, woran es liegt. In ein paar Wochen ist meine Inspektion I fällig, da werde ich bei BMW mal nachfragen, ob man dort schon mal nachgeforscht hat.
cu, goldeneye

__________________
Seit ich mein BMW-Cabrio fahre, brauche ich keinen Föhn mehr
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 21:10     #5
Tom-M3   Tom-M3 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 2.317

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 Cabrio
Wenn Du eine WFS hast kann es auch sein, das Du nur einfach zu schnell bist mit entriegeln und dann starten. Ist bei mir heute auch mal wieder so gewesen. Als erstes bekommt man immer einen riesen Schrecken doch beim 2.ten Anlauf klappts dann ja!

Gruß Thomas
__________________
321 PS und kein bisschen leise!!!

Mein 2.-liebster Schatz
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2002, 06:32     #6
TB320   TB320 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-34560 Fritzlar
Beiträge: 1.062

Aktuelles Fahrzeug:
320iA E36, 316iCompact,Golf IV,Porsche944
Hallo Leutz,
Hatte das gleiche Prob in meiner alten GTi-Zeit :
Nach einer längeren Fahrt oder Autobahnfahrt den Motor nicht sofort ausschalten (wegen Dampfblasenbildung in
der Einspritzanlage?).
Erst ein paar Minuten im Stand laufen lassen.
Hat damals immer geholfen.
Gruß
T.B.
__________________
Biedenkopf 2002, ich war dabei!

Das bescheidene Heute ist die gute alte Zeit von Morgen

Ich habe die langweiligste Userpage! Schau doch mal rein.
Userpage von TB320
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2002, 23:50     #7
chrisjost   chrisjost ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 02000 - Rosario
Beiträge: 30

Aktuelles Fahrzeug:
Dodge Coronado 1979

Arg
...mal probieren : morgens vor dem ersten starten zuendung 2 - 3 mal einschalten , jedesmal warten bis kraftstoffpumpe zum stehen kommt ( 3 sekunden ).
nach dem dritten mal dann starten
ergebnis : sollte nun der motor sofort anspringen liegt es daran das das system beim kaltstsrat unter kraftstoffdruckmangel leidet , die pumpe braucht zulange um den druck aufzubauen , grund dafuer kann auch ein verschmutzter kraftstofffilter sein .
mal ausprobieren , und informieren ..

chris
__________________
CK-Soluciones !
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:47 Uhr.