BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2002, 18:35     #51
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Also dann doch noch mal.
Mehr Gewicht auf der Antriebsachse (HA) bewirkt
1.) höheren Anpress-Druck des Reifens (pro cm²) auf die Unterlage (bei konstanter Auflägefläche)
2.) eine größere Auflagefläche des Reifens (wird platter, kontraproduktiv zu 1.) )
3.) bei geeigneter Unterlage (Nachgiebigkeit) eine Verbesserung der Abtriebswerte, da mehr Profil (nach 2.) besser greift

Ausgangspunkt war ein "glatter" Untergrund. Dazu zählen m.E. Eis und festgefahrene Schneedecke mit Unterfrierungen z.B. in den Fahrspuren. Eine reine zentimeterdicke festgefahrene Schneedecke, wie sie bei den Fahrsicherheitstrainings auf abgesperrten Plätzen oder auf den Paßstraßen teilweise zu sehen ist, zähle ich nicht dazu.

Sobald Eis/Unterfrierungen auftreten hilft zusätzliche Achslast wenig, weil
1.) mehr Druck auf Eis einen Wasserfilm erzeugt
2.) der Grip nur von der Oberfläche (Lamellen etc.) des Reifens abhängt, nicht jedoch von seiner Profiltiefe (das Eis gibt ja nicht nach)
3.) bedingt durch 1.) bei hohem Drehmoment (1.Gang) die Räder eher durchdrehen

Bei reinem Schnee/festgefahrener Schneedecke ohne Eis drunter sieht die Sache schon ganz anders aus. Da gebe ich euch vollkommen Recht. Die Binsenweisheit lautet, im Winter mindestens eine Reifengröße kleiner wählen. Dadurch erhöht sich der Auflagedruck, der Reifen sackt im Schnee mehr ein und die damit verbundene wirksame Profiloberfläche (Reifenoberfläche + Flanken der Stollen) kann mehr Abtriebskräfte umsetzen.

Wenn jemand 205er Winterreifen fährt, bewirkt ein Sandsack nicht anderes, als wenn er von vornherein 185er aufgezogen hätte (prinzipiell, ich habs ned nachgerechnet). Er verbessert sein Fortkommen bei Schnee und macht positive Erfahrungen mit den Zusatzgewichten.

Wer schon 185er draufhat (wie ich, hätte ich vielleicht dazusagen sollen) kann kaum noch Pluspunkte erzielen und hat bei Eis/Unterfrierungen (!) etc. eher Nachteile, s.o.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.10.2002, 18:43     #52
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

das ganze wird jetzt schon sehr theoretisch und ich denke wir sind alle ähnlicher meinung, nach klärung der ausgangsbedingungen.
ich fahre im winter 225er rundum (pirelli snowsport) und kann eigentlich keinen nachteil dieser breitwinterreifen feststellen. die baggern super durch tiefschnee (z.b. verwehungen).
bei eis ist es ziemlich egal welche reifen man hat (ausser spikes) - da ist man eh hoffnungslos dem "impuls" ausgeliefert.
einen tip für überfrierende nässe bzw. eis: dass abrollgeräusch (plätschernd) fehlt plötzlich - dann ist äusserste vorsicht geboten.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 09:29     #53
Zwilling   Zwilling ist gerade online
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.692

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
das ganze wird jetzt schon sehr theoretisch und ich denke wir sind alle ähnlicher meinung, nach klärung der ausgangsbedingungen.



Zitat:
einen tip für überfrierende nässe bzw. eis: dass abrollgeräusch (plätschernd) fehlt plötzlich - dann ist äusserste vorsicht geboten.
Stimmt, diese Erfahrung habe ich auch gemacht.


Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Sobald Eis/Unterfrierungen auftreten hilft zusätzliche Achslast wenig
Das habe ich noch nicht praktisch erprobt, aber Deine Argumente sind logisch und nachvollziehbar.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 14:37     #54
goldeneye   goldeneye ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von goldeneye
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-40789 Monheim am Rhein
Beiträge: 44

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320i Cabrio E36 cosmosschwarz

ME -
Hallo Leute;
leicht vom Thema abgekommen, wie? Aber da wir schon mal dabei sind: Bei entsprechender Fahrweise (am schlimmsten ist starkes Beschleunigen in Kurven bei nasser oder glatter Fahrbahn) lässt sich auch der heckangetriebene Dreier gut durch den Winter bringen. Meist bin ich noch schneller unterwegs als manche übervorsichtige Zeitgenossen. Und im Stau stand ich immer nur dann, wenn andere "Sommerreifenfahrer" unterwegs waren. Deshalb: Winterrreifen mit entsprecher Profiltiefe sind ein Muss.
Und was die Ursprungsfrage anbelangt: Wenn BMW, dann mit Sixpack.
__________________
Seit ich mein BMW-Cabrio fahre, brauche ich keinen Föhn mehr
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 16:13     #55
valvetronic   valvetronic ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von valvetronic
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-71***
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
325 Touring Silbergrau metallic
Stalker,

kannst du deinen überhaupt noch umbestellen, hast du das mal abgeklärt ?
Denn dann hätte sich die Diskussion schon erledigt und du fährst eben den 318.

valvetronic
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 17:37     #56
Timo245   Timo245 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 111
@ Stalker

Dann erzähl nun aber auch mal, was nun dabei heraus gekommen ist.....

MfG Timo!
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 19:18     #57
Stalker   Stalker ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
318Ci E46 MII
So Männer

Da er schon halb fertig in München steht kann ich nix mehr ändern...
Der Händler und alle Techniker schwören das sie bei sich noch keine Probleme hatten...
Ausserdem bin ich nen 318 nochmal Probegefahren
eigentlich reicht der auch... Ich fand der zieht auch ziemlich gut !
Wird der als Coupe mit Sportpaket noch irgendwie anders ?
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 19:30     #58
Timo245   Timo245 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 111
Joa, ein bisschen schicker... aber an Mehrleistung wirste nix merken ... sorry!

Ich dachte er soll erst im November gebaut werden??? Seit wann sind die so fix???
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 22:04     #59
valvetronic   valvetronic ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von valvetronic
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-71***
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
325 Touring Silbergrau metallic
Schade !

Ich hoffe jedoch, du wirst mit deinem 318 glücklich werden und keine Probleme haben.

Bis dann,

Valvetronic
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2002, 00:56     #60
ufo2000   ufo2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von ufo2000
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.660

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 320dA 07/11

B-XX XXX
wenn der neue rumzicken sollte kannst du ja immernoch wandeln

Und 3mal nachbessern ohne den Fehler zu finden geht auch ganz schnell

Also ich bin noch sehr zufrieden (Jetzt)
__________________
Greetings Ufo
*Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!*
Userpage von ufo2000
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:11 Uhr.