BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2002, 00:05     #1
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
Rost an Kofferraumscharniere bei 10 Monate alten Wagen

Moin,

habe gerade Rost an meinen Kofferraumscharniere entdeckt und zwar dort , wo die Scharniere über Gelenke miteinander verbunden sind, genau in den Spalten der Verbindung.
Aus diesen Spalten läuft die Rostbrühe bei Feuctigkeit die Scharniere runter und verfärbt den lack in der Umgebung.

Wasche und wachse meinen Wagen nun wirklich regelmäßig, wachsen auch zwischen Türspalte,Motorhaube,Kofferraumdeckel.Kann natürlich in die Scharnierspalten keinen Wachs auftragen.


Hat das schon jemand bei seinen Wagen entdeckt? Muß das Scharnier ausgetauscht werden?

Super, die Qualität heutiger Fahrzeuge . Meine Kiste ist ein topgepflegter Facelift E46.
Top-Pflege nützt aber auch nix, wenn die Basisqualität nicht stimmt.

gruß
bigolli
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.09.2002, 00:35     #2
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.769

Aktuelles Fahrzeug:
320dT EDE E91 (EZ 3/12), 318d E90 (EZ 12/10)
Hi,

der 98er 318i meiner Eltern gammelte am Scharnier der Fahrertür, wurde allerdings erst bei der Inzahlungnahme bemerkt, also nochmal Glück gehabt!

An Deiner Stelle würde ich darauf pochen, das Scharnier komplett ersetzen zu lassen, sowas darf bei einem 11 Monate alten Auto einfach nicht sein!

Und ich dachte bisher immer, Mercedes baue mittlerweile als einziger Hersteller noch Rostlauben, neulich war in einer Auto-Zeitung von verrosteten Türen an einer neuen C-Klasse die Rede.....

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2002, 00:49     #3
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
Hi Daniel,

Scharnier komplett ersetzen würde dann aber bedeuten, daß die ersetzten Teile lackiert werden, na ob das klappt oder gehts dann gleich wieder mit dem Rosten los wenn der relativ weiche, neue Lack durch Zusammenbau der Teile beschädigt wird.

Toll, wieviel Zeit und Energie ich in den Wagen stecken muß,bis er wirklich annähernd fehlerfrei ist (sollte eigentlich so bei mir als Kunden ausgeliefert werden) zudem läßt die zur Zeit verwendete Qualität in mir Zweifel aufkommen ob mein Auto , bei bedeutend besserer Pflege übrigens, ähnlich gut erhalten bleibt, wie der mittlerweile 8 Jahre alte E36 meiner Freundin.

Ist schon komisch, die Kisten werden immer teurer bei gleichzeitig sinkender Qualität der verbauten Teile, die zwar zuerst zum Teil optisch ansprechend sind , sich längerfristig aber als reine Blender erweisen.


gruß
bigolli
Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2002, 01:05     #4
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.769

Aktuelles Fahrzeug:
320dT EDE E91 (EZ 3/12), 318d E90 (EZ 12/10)
Hi Bigolli,

das alte Scharnier müßte ja sicherlich dann auch neu grundiert und lackiert werden......

Ausbauen muß man es IMHO sowieso, um zu sehen, ob die Heckklappe nicht unter dem Scharnier gammelt.

Ist doch komisch:

Die Franzosen gammeln mittlerweile nicht mehr, dafür die Deutschen........

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2002, 01:58     #5
Philo   Philo ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-44xxx Dortmund
Beiträge: 29

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i E46, 325iX E30

DO-BC 1xx
Hi,

lächerlich, den Franzosen bessere Qualität, als der von BMW zu bescheinigen! Sorry, aber das ist bis zum heutigen Tag definitiv Blödsinn, nochmals sorry, vielleicht hast Du ja andere Quellen, die Dich dies glauben machen.

Zum Thema: da würd ich einfach etwas Kriechöl draufsprühen, das wars, warum reklamieren, es sind bewegliche Teile, da schrammt es schonmal, da wird auch schon mal Lack weggerieben, na und. Glaubst Du, wenn das alles neu eingebaut wird, wirst Du nie wieder Rost sehen? Nein, Du hast die Wahl, entweder ein dauernder Streit mit Deiner Werkstatt, oder stell den Kofferraumdeckel richtig ein, so daß es nicht schrammt, mach es selbst, dann weißt Du daß es richtig gemacht ist. Ja,trotz Garantie. Selbst ist der Mann!!

Mit besten Grüßen

Philo
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:47 Uhr.