BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2002, 20:05     #1
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Pfeifen im Leerlauf, Ruß bei Vollast

Hallo,

1)mir ist aufgefallen, dass bei unserem 320d (136PS), wenn man an der Ampel steht, ein leichtes Pfeifen (hört sich eher tief an) von der Hinterache zu hören ist. Wenn man leicht Gas gibt, verschwindet es wieder und kommt dann wieder, wenn man bei Leerlaufdrehzahl ist. Wenn man längere ZEit die Drezhal hochgehalten hat, tritt es nicht auf. Dieser Vorgang ist mir jedoch nur sporadisch Woran könnte das liegen?

2)Ferner ist einem Bekannten, der hinter mir fuhr aufgefallen, dass der Wagen, wenn man jetzt von 0-60 richtig durch beschleunigt schöne schwarze wolken produziert. Bei "normaler" Fahrt ist dies nicht der Fall. Ich weiß zwar, dass ein Diesel bei Vollast auch rußt, nur bei mein PD-TDi (VW)kommt dann auchRauch raus, aber kein schwarzer. Oder ist das bei BMW normal. Die 2,5TDI (Audi )und Cdis (MB) rußen ja auch ab und an.

Gruß und Danke für eurer Antworten,

Jan
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.09.2002, 22:33     #2
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
Hi Jan,

Pfeiffen
wg dem Pfeifen würde ich eher auf den Turbo tippen. Je nachdem wie gut Du hohe Töne hören kannst, hört man ihn nur im Leerlauf oder kurz darüber, wenn er mit etwas Gas leicht verzögert hochdreht. Da er bei Volllast so um die 100.000 Touren macht, ist er dann nicht mehr zu hören, im Leerlauf sinds aber nur so um die 10.000, und somit gut hörbar.

Am besten mal seitlich an eine Wand stellen und Fenster runter, dann hört mans besser.

Hinterachse im Stand halte ich für ein Gerücht!

Russ:
Russen tut meiner auch ein wenig, aber nicht richtig schwarz. Hier würde ich doch mal bei den Freundlichen vorbeischauen und die Einstellung testen lassen.

Gruss
Ralf
__________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2002, 19:35     #3
Powersup   Powersup ist offline
Profi
  Benutzerbild von Powersup
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.751

Aktuelles Fahrzeug:
F31 335xi
Rußbildung

meiner läßt eine Rußwolke immer kurz nachdem man Vollgas gibt, stehen. Unabhängig von Drehzahl, Gang und Geschwindigkeit und leider unübersehbar, wenn man in den Seitenspiegel schaut
Machen das jetzt alle 330d so?
__________________
Gruß aus Bayern
Userpage von Powersup
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2003, 15:23     #4
Schulanfaenger   Schulanfaenger ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 306

Aktuelles Fahrzeug:
5er Touring
Habe seit kurzem das gleiche Problem...

... wie 320d Jan. Mein 320d hat jetzt ca. 110tkm runter und ich höre auch dieses Summen aus dem Bereich der Hinterachse. Kann es eventuell auch sein, dass die Abgasanlage sich mit der Zeit mit Ruß zugesetzt hat? Von außen ist das Summen nicht bemerktbar, nur eine starke Vibration der Abgasanlage ist sichtbar (eventuell ist das ja normal - ist mir halt nur aufgefallen). Meiner Meinung nach hat bei mir auch die Leistung etwas nachgelassen. Vieleicht hilft ja mal eine längere Autobahnfahrt, um den Auspuff wieder "freizubrennen".

Bin für jeden Hinweis dankbar!

Gruss
Andreas
__________________
_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/

Driving BMW is real fun!

_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2003, 16:16     #5
bergerpeter   bergerpeter ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von bergerpeter
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: A-5020 Salzburg
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d 150PS
hallo jan!

wenn er kalt ist und man bei stillstand die drehzahl zwischen 2000 und 1000 leicht variiert, und der turbo dabei deutlich "mitheult" wäre das ein anzeichen auf einen entstehenden schaden des turbos! am besten zu hören in der garage oder neben einer wand mit geöffnetem fenster.

ich habs aber bei meinem TDI früher schon gehabt, dass die auspuffanlage wenn sie kalt war gepfiffen hat! das war immer wenn ich ihn bei der vorhergehenden fahrt bisserl getreten hab...

würde aber das pfeiffen von der werkstatt überprüfen lassen, und wenns vom turbo kommt, würd ich druck machen um auf kulanz einen turbo zu kriegen. zum selber zahlen ist das zu teuer!

bitte berichte weiteres, was da wirklich los war!

mfg beda
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2003, 16:36     #6
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
@bergerpeter:

Es ist eigtnlich alles in Ordnung. Der Auspuff wurde vor einem Monat auf Kulanz getauscht, weil das Flexrohr kaputt war. Seit dem konnte auch wieder die Leerlaufdrezhal runter gestellt werden und der Wagen fährt ganz normal ohne Pfeifgeräusche.
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2003, 18:51     #7
Niki   Niki ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
E61 535d touring
@powersup
mein 330d lässt auch immer eine richtig schwarze Wolke stehen wenn ich Vollgas gebe. Wenn ich das en paar mal hintereinander mache oder nach längerer Fahrt wirds etwas weniger aber immer noch sichtbar.
War deswegen schon beim Freundlichen, LMM getauscht, Turbo wurde überprüft und ausgetauscht, hat sich allerdings nichts geändert.
Was mich ärgert ist das es nicht alle 3l Diesel machen, gut jeder Diesel russt ein wenig aber meiner gibt eine richtig schwarze Wolkke ab.
Grüsse
Niki
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2003, 21:44     #8
330d   330d ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 56

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330i
Mein 330d hat bis vor kurzem auch stark gerußt.
Mein Freundlicher hat dann einen Motortest laufen lassen, den Luftfilter ausgetauscht und die Abgaßrückführung gereinigt. Seitdem ist Ruhe mit dem extremen Rußen.

Gruß 330d
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2003, 23:09     #9
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Könnte dieses Summen evt. von einer Krafstoffpumpe kommen die vielleicht in höhe der Achse am Tank sitzt? Ich kene den 330d nicht aber der Golf von meiner Frau zb. pfeifft eher ein summen auch im Standgas ganz kräftig hinten und da ist es die Pumpe.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2003, 09:25     #10
bergerpeter   bergerpeter ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von bergerpeter
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: A-5020 Salzburg
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d 150PS
hi!

in der regel hat ein diesel keine kraftstoffpumpe!
der saugt mittels der einspritzpume direkt aus dem tank, oder war das nur bei den verteilerpumpen so? ist das bei commonrail anders?

mfg beda
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:25 Uhr.