BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2002, 11:38     #11
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Zitat:
Original geschrieben von Daniel 320D
beruhige dich erstmal, also meiner ging bis 2500km gar nicht vorwärts (kam mir jedenfalls so vor) mitlerweile hab ich 7500km drauf. Auf der Autobahn läuft meiner laut tacho 230 an. Und damit bin ich mehr als zufrieden. Hab auch noch Mischbereifung drauf. Das einzige was mich stört ist das unter 2000U/min gar nix geht. Naja schaumer mal, spiele mit dem Gedanken mir nen chip von AC Schnitzer einbauen zu lassen, mal sehen.

Gruß Daniel
Nen Chip in soeinen empfindlichen Motor ? Es wird gerade in nem anderen Thread über die Laderausfälle dikutiert, ich denke das ein Chip die Haltbarkeit nicht gerade begünstigt.

Gruss
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.09.2002, 11:47     #12
DocMonka   DocMonka ist offline
Guru
  Benutzerbild von DocMonka
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 4.838
Zitat:
Original geschrieben von Daniel 320D
Das einzige was mich stört ist das unter 2000U/min gar nix geht. Naja schaumer mal, spiele mit dem Gedanken mir nen chip von AC Schnitzer einbauen zu lassen, mal sehen.

Gruß Daniel
Ich finde, man kann es auch übertreiben. Wenn bis hinunter zur Leerlaufdrehzahl was "gehen" soll, muß man wohl oder übel über einen M5 nachdenken. Besser schon den neuen mit dem V10!

Wozu gibt es die präzise BMW-Schaltung? Wenn nichts mehr geht, muß man halt schalten. Was mich angeht, ich bin von einem 90PS-Turbodiesel gekommen und war demzufolge etwas verwöhnt, was Drehmoment angeht (immerhin 200Nm bei 2.000rpm). Jetzt hab ich einen "Oh-bei-dem-geht-ja-untenrum-gar-nichts"-Reihensechszylinder und bin immer wieder erstaunt, daß der sich locker genau so schaltfaul bewegen läßt wie mein Diesel.

Wenn jemand mit einem 150PS-Diesel klagt, da gehe zuwenig, ist das für mich aus der Rubrik "Uns geht schon beschissen - aber auf verdammt hohem Niveau!"


Gruß,

Josef
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2002, 11:57     #13
Michael 320   Michael 320 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Michael 320
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63741 Aschaffenburg
Beiträge: 1.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i Limousine (E36/M52)

AB
Ich bilde mir ein das im Handbuch was von 2000 km Einfahrtphase steht in denen man den Motor nicht ausreizen soll. Ich für meinen Teil mach das sogar noch etwas länger, aber wie sich jemand mit 1500 km beschweren kann das seiner bei Vollgas langsamer is als der alte geht mir net in Kopf.

Alle zuviel Geld oder was?
__________________
Gruß Michael
PS. Gas is rechts ;-)

Meiner
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2002, 13:03     #14
Daniel 320D   Daniel 320D ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 325

Aktuelles Fahrzeug:
320d Touring (e46) M-II
Also ganz ehrlich gesagt bin ich mit meinem diesel schon zufrieden. Nur mich argert das ein bißchen das er unter 2000u/min nix hat. Natürlich geht er gut, aber ich bin mit nem 320d von AC SChnitzer gefahren (136ps) der via Chip überarbeitet wurde. Und vom Ansprechverhalten war der um meilen besser als meiner. Ab 1700U/min war der giftiger und spritziger.
Hatte vor 2 Tagen ein etwas längeres Gespräch mit ACS und seine Argumente haben mich eigentlich schon überzeugt. Folgendes.
- Überniehmen die volle Werksgarantie (nicht nur Motor/Getriebe)
- Danach kann man EuroPlus ordern ( ACS und Alpina sind die einzigen Hersteller bei denen
EuroPlus greift)
- spührbare Verbesserung der Anfahrsschwäche

Hab ihn dann auf das Problem Turbo angesprochen, und er meinte das es bisher noch keine Probleme gab, sollten wiedererwarten doch welche auftreten ist eine Rückrüstung auf Serie jederzeit möglich, was das finanzielle angeht einigt man dann schon.

Und ich denke auch wenn mir der turbo um die Ohren fliegt. ACS hat so einen guten Namen die werden einen teufel tun und sowas auf sich sitzen lassen.

Gut entschieden ist noch nix, aber ich werde mir so ein getuntes Auto von ACS mal über das WE ausleihen. Dauert warscheinlich noch bis 2 oder 3 quartal 03 bis es den Chip gibt.

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2002, 15:36     #15
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
@jonnycashV
-geb Deinem Wagen noch Zeit bis 5000km, wenn dann nichts geht, ab zum Händler!
-Grundsätzlich streuen die 2 Liter Diesel (150PS) ziemlich in der Leistung
(auch nach unten !!!)
-was der TD gar nicht mag ist viel Stadtverkehr! Also ab auf die BAB!

@antiprofi
welcome back !!!
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2002, 19:48     #16
Cico   Cico ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Cico
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-90478 Nürnberg
Beiträge: 153

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 320i Touring

LAU
Also ich verstehe das irgendwie nicht.
Wenn ich mich über die Leistung, Beschleunigung, etc. eines 320d beschwere und dann noch irgendwie mit Chips oder so tunen will, dann muß ich mir halt einen 330d kaufen.
Irgendwo muß man halt abstriche machen

MfG
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
Meine Userpage mit Fotos
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:13 Uhr.