BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2002, 14:05     #51
Hex140i   Hex140i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 1.306

Aktuelles Fahrzeug:
e46 320i
hi,
ich habe die postings sorgfältig durchgelesen und dabei haarsträubende geschichten entdeckt.
Wollte mich erst gar nicht einmischen denn die diskussion teilweise wenig konstruktiv wurde , allerdings nachdem das was der Gagravarr an gerüchten in die welt gesetzt hat konnte ich mich nicht mehr zurückhalten.
es ist nämlich ein kompletter quatsch dass der a4 tdi mit 110ps schneller sein kann als ein bmw benziner ab 318 aufwärts! ich frage mich nur, was wollen die leute die solche gerüchte verbreiten damit eigentlich erreichen.....

und jetzt meine meinung und presönliche entscheidung diesel/benziner:

habe selbst nach einer woche 320d als mietwagen mir überlegt meinen 320i (150ps) gegen ein 320 diesel zu „tauschen“. vor allem der niedrige verbrauch des 320d war hier interessant. Und ziehen tut er auch gut. Aber fahrspass? Nö. da ist mein 320i in allen lagen besser.
Auf jedem fall ab 190-200 kann ich mit meinem noch souverän beschleunigen, im gegenteil zu 320d, und bergauf auf der autobahn schwächelt der diesel ebenso. der sixpack schnurrt wie ein kätzchen, der diesel mit seinem traktor-sound ist doch ziemlich laut und das alles hat mit freude am fahren nichts mehr zu tun.

ich kann nur sagen: in allen lagen kann kein diesel (und schon garnicht der A4) schneller unterwegs sein als ein gleichstarker benziner vorausgesetzt der fahrer des benziners es nicht will. und das zauberwort hierzu wurde schon erwähnt und heißt – schalten.

so werde ich weiter nur beziner kaufen (es sei denn diesel wird plötzlich an der tanke um die hälfte billiger als benzin – na dann....vielleicht )


Gruß


Ps. Wollte niemanden kränkeln, besonders nicht die dieselfraktion , denn - jedem das seine
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.09.2002, 18:19     #52
Leon328i   Leon328i ist offline
Profi
  Benutzerbild von Leon328i
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.510

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i E91

W-*****N
Hallo!



Zitat:
Ich überhol mit meinem 110PS-TDI ständig E46 - vom 318d bis zum 330d, von den Benzinern ganz zu schweigen (und das nicht auf Baustellen).
Gagravarr, mit deinem Posting hast du den Bock abgeschossen. Ich will mich dazu gar nicht Äußern.

mfg
__________________
Wir sind zu allem fähig, aber für nichts zu gebrauchen!
Userpage von Leon328i
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2002, 18:24     #53
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Genau, und beim Benziner sind so 3000UPM der Einstieg bis zum Begrenzer. Je nach Leistung resp. Drehmoment halt auch etwas früher, was solls.

Technisch ausgedrückt:
Der Diesel holt sich seine Leistung über die größere Arbeit pro Kurbelwellen-Umdrehung (NM), hat dafür ein schmaleres Drehzahlband und längere Getriebe-Abstufungen (s.a. Kommentar von Fabio).
Der Benziner geht über weniger Arbeit (NM) und höhere Drehzahlen mit kürzerer Abstufung.
Das Produkt aus beiden ist dann die Leistung.

Wo der Diesel-Fahrer relativ relaxed im 5. Gas geben kann, weil der Motor
mit der Übersetzung klarkommt, muß der Benziner das über Drehzahl kompensieren und eventuell runterschalten.
Es ist eben ein völlig anderes Fahren. Mir persönlich gefällt die Leistungsentfaltung eines Benziners besser und ich schalte gern.

Fahr am Besten einen 320d und einen 320i. Letzterer hat wohl etwas mehr Hubraum(?) und plus 20PS. Es geht mir hierbei nicht darum, wer da die Nase vorn hat, sondern um das individuelle "erfahren" wie die Leistungsentfaltung rüberkomment zwischen Diesel und Benziner.
Wer Spaß an hohen Drehzahlen hat, wird beim Diesel nicht auf seine Kosten kommen. Andererseits fährt man wahrscheinlich im Diesel entspannter.

Bei leistungsstarken Dieseln ist der "Schlag ins Kreuz" wohl nicht jedermanns Sache.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2002, 18:43     #54
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
@Schleicher,

gerade den "Schlag ins Kreuz" finde ich aber ehrlich gesagt ziemlich geil. Bin mit dem neuen 745i neulich auch immer wieder fahrverbotsgefährdend per Kickdown zwischengespurtet. So was find ich persönlich schöner als Drehzahlorgelei. Und diese Gaudi lebt ja maßgeblich vom Drehmoment. So gesehen könnte mir ein Diesel schon entgegenkommen, oder?
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2002, 20:03     #55
HeiTech   HeiTech ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-21220 Seevetal
Beiträge: 427

Aktuelles Fahrzeug:
135i, Honda CBR954RR Fireblade, Beta 270
Hi,

dann gebe ich jetzt auch noch meinen Senf dazu:

als letzten Leihwagen hatte ich einen 320d. Fahrspass im Sinne der BMW-Philosophie bietet der 320d mit Sicherheit nicht. Aber: Mich hat das Auto echt überzeugt. Absolut ausreichende Fahrleistungen mit reichlich Dampf von unten. Das Ganze kombiniert mit unaufdringlichem Motorgeräusch und dem inwischen bekannten Dreier-Komfort. Außerdem ist es faszinierend gerade auf der Autobahn die Verbrauchsanzeige zu beobachten.
Für Vielfahrer ist ein BMW-Diesel sicherlich eine lohnenswerte Überlegung. Mit welcher Hubraumstufe bzw. Leistung muss jeder für sich entscheiden.

Didi
__________________
Ein Auto, dass sich nicht mit dem Gaspedal lenken lässt, ist kein Auto.
Biken in Hamburg / / / das Auto
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2002, 21:36     #56
mt-330d   mt-330d ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D
Beiträge: 566
Hi zusammen,

als fleissiger Leser, will ich mich auch mal an den Diskussionen beteiligen.

Zum Thema Fahrleistungen 320d im Vergleich zum Benziner:
Ich hatte 2x320ci Cabrios und habe auf der Autobahn jedesmal geflucht,
wenn ein 320d hinter mir war.
Einmal musste ich nach einer Baustelle trotz schalten wie ein Weltmeister bei 180 einem 320d Platz machen.
Erst über 200 waren wir wieder gleich schnell.
Gut, das Cabrio hat ein Stoffverdeck und ist relativ schwer, aber der 320d
war noch die 136 PS Version.

Inzwischen bin ich auf einen 330d umgestiegen bin begeistert von der
Durchzugskraft. Einziges Manko ist der fehlende sechste Gang.

Wenn man auf die Ursprungsfrage zurück kommt :
>Soll ich mir einen 320 Diesel kaufen? Macht der Spaß?

Der macht mit Sicherheit Spass.
Leider bin ich die neue 150 PS Version noch nicht gefahren, aber selbst die ältere Version lief , abgesehen von der Anfahrschwäche, schon nicht schlecht.
__________________
Gruß
MT-330d

MT's BMW Videos
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2002, 21:45     #57
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
so, hosen runter - husten.

ich hatteeinen 330d und der ist mir nach 7 monaten auseinandergefallen. nun habe ich einen 320d automatik und kann nur sagen: hut ab! vor allem mit der automatik.

der wagen bringt mehr fahrspaß als mein alter 330d - durchzugslöcher kommen relativ selten vor.

mein tip: hol dir den 320er diesel und du wirst ech spaß haben. aber: die automatik nicht vergessen!
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 09:46     #58
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
@Peterle
Es scheint, der Diesel paßt zu Dir...

Was mir aber auffällt ist die Tatsache, das sich die Diesel-Fraktion nicht ganz einig ist, ob denn ein 320d ausreicht oder es mindestens ein 330d sein muß.
Mein Eindruck: Der 320d reicht, der 330d ist insgesamt nicht so der größere Wurf.

Aber das klärt sich wahrscheinlich über den Preis.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 10:04     #59
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
@Schleicher,

stimmt, den Mehrpreis für einen 330d will ich auf keinen Fall zahlen. Außerdem sagte mir ein BMW-Mann, dass der Zweiliter die wesentlich modernere Konstruktion ist, während der Dreiliter noch die "alte" Maschine sei. Auch soll das Preis-/Leistungsverhältnis (im Nachklapp mit Steuer und Versicherung!) deutlich für den 320d sprechen.
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 10:30     #60
Fabio   Fabio ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-83646 Wackersberg
Beiträge: 6.232

Aktuelles Fahrzeug:
SUV, ATV, Krad, Vespa

TÖL
Ich hab mir sagen lassen, der 330d kann seine Mehrleistung nur bei der Endgeschwindigkeit wirklich ausspielen. Was Beschleunigung angeht macht das Mehrgewicht der 3l-Maschine einiges des Leitungsvorteils wieder zunichte und somit zieht er dem 320d nicht so deutlich davon wie man es von den Leitungsangaben auf dem Datenblatt eigentlich vermuten könnte. Außerdem soll der 330d aufgrund des hohen Motorgewichts deutlich kopflastiger sein und sich nicht so ausgewogen fahren.

Dafür ist's halt ein 6-Zylinder. Der 330d läuft deutlich runder und vibrationsärmer als der 320d, spricht auch agiler an, zeigt kaum Anfahrschwächen. Auch der Sound des 330d ist deutlich angenehmer als der des 320d.

Ich selbst bin den 330d noch nicht gefahren, kann's also nicht selbst beurteilen. Das sind nur die Dinge die man so hört, wenn man sich mit anderen unterhält.

Fabio
Userpage von Fabio
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:06 Uhr.