BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.08.2002, 08:57     #1
der_koelner   der_koelner ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von der_koelner

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-51467 Bergisch-Gladbach
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
CLS 55 AMG

K-xx xxxx
(Wasser)-Temperaturanzeige ist sehr rege

Bei meinem E46 (323i) von 11.98 mit heute ca. 92.000 km ist mir heute morgen bei einer 65km Fahrt folgendes aufgefallen:

Die Temperaturanzeige ist erst nicht (wie sonst immer nach meinem Empfinden) in die Mitte der Anzeige gestiegen, sondern etwas davor stehengeblieben. In einem kleinen Stau (Schrittempo) ist sie dann um knapp 20Grad (nicht Grad Celsius, sondern die Grad die man auch bei der Beschreibung eines Kreises verwendet) weitergegangen, um dann bei Tempo wieder zurückzugehen um ca. 10Grad. Je nach Geschwindigkeit und Lastverhalten hat sie sich dann immer um 10 Grad bewegt.

Merkwürdig, daß er jetzt so sensitiv reagieren soll, zumal keine Inspektion anlag und es heute morgen 15 °C hatte, also normal für diese Jahreszeit.

Kennt einer von Euch das und kann mir einen Rat geben. Kühlwasser gucke ich gleich nach, wenn er wieder kalt ist.

Danke
Bernd
Userpage von der_koelner
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 29.08.2002, 09:33     #2
stevie323iA   stevie323iA ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-16540 Hohen Neuendorf
Beiträge: 232

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0dA

OHV-BX 3
Sieht doch danach aus, dass mit dem Thermostat etwas nicht stimmt, laß dies mal checken.
Scheinbar öffnet und schließt es willkürlich, so dass die Temperatur im Kühlkreislauf schwankt.
__________________
meiner
Userpage von stevie323iA
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2002, 09:47     #3
Michel   Michel ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Michel
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Oberursel und/oder Bad Hersfeld
Beiträge: 473

Aktuelles Fahrzeug:
E92 Coupé + 2000 CS (E120) + Z3

HEF - ???
Hallo,

den Fehler hatte ich bei meinem auch. Der Thermostat war immer offen, so daß immer der große Kühlkreislauf geöffnet war.
Eine Überprüfung in der Werkstatt ergab, daß das Thermostat defekt war und gewechselt wurde. Wichtig ist dann, daß alle Stempel im Serviceheft sind. Es ging nämlich alles auf Kulanz, da der Fehler bekannt ist.


Gruß
Michel
Userpage von Michel
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2002, 10:01     #4
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.489

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Fakt ist: Die Anzeige in den ganzen BMWs ist in der Mittelstellung stark gedämpft, da die Wassertemperatur immer um einige Grad schwankt.
Wenn sich das Instrument im Kombi bewegt ist da schon ne ziemlich große Schwankung in der effektiven Temperatur.
Daher dürfte wie schon erwähnt das Thermostat nen Schlag haben.
Würde ich umgehend machen, nicht daß es in den nächsten Tagen mal heiß wird und das Teil dann in der "Zu" Stellung klemmt.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2002, 13:10     #5
der_koelner   der_koelner ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von der_koelner

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-51467 Bergisch-Gladbach
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
CLS 55 AMG

K-xx xxxx
Danke für Eure schnellen Antworten,

war schon in der lokalen NL und die haben gleich einen Termin zum Austausch vereinbart. Da es nicht andersrum ist (Temperatur geht hoch statt bleibt unten) und kein Winter ist, ist es wohl kein Notfall..............

@Michel
Aber zum Thema Kulanz, kannst Du mir einerseits den Preis nennen, der Dir erspart wurde und wie alt war Dein Auto (auch km-Stand), damit ich direkt noch etwas Munition für den Kulanzantrag habe

Danke
Bernd
Userpage von der_koelner
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2002, 13:25     #6
Michel   Michel ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Michel
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Oberursel und/oder Bad Hersfeld
Beiträge: 473

Aktuelles Fahrzeug:
E92 Coupé + 2000 CS (E120) + Z3

HEF - ???
@der_koelner

Hallo Bernd,

als bei meinem das Thermostat letztes Jahr kaputt ging, war das Auto 2 Jahre alt und hatte ca. 30.000 km drauf. Ich hab einen 323 Ci mit Baujahr 06/1999.
Das Auto wurde nicht bei dem Händler gekauft, bei dem die Reparatur dann durchgeführt wurde. Deshalb ist es wichtig, daß im Serviceheft alle Stempel drin sind.
Einen Preis weiß ich leider nicht mehr, da ich keine Rechnung bekommen hatte. Das Problem war der Werkstatt aber bekannt und scheint wohl häufiger vorgekommen zu sein. Ich kann mich nur noch daran erinnern, daß die ATU auf damalige Nachfrage ca. 200 € dafür veranschlagt hatte.

Ich seh hier grad noch was zu dem Tausch eines Thermostats - vielleicht hilft das auch weiter.
Für einen Thermostat 13 AW's!?!


Gruß
Michel

Geändert von Michel (29.08.2002 um 13:32 Uhr)
Userpage von Michel
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2002, 20:08     #7
Timo245   Timo245 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 111
Jo, ganz genau... das hatten wir auch schon! Das Ding, was da kaputt ist, schimpft sich Kennfeldthermostat!
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2002, 01:43     #8
Nitrous Driver   Nitrous Driver ist offline
Freak
  Benutzerbild von Nitrous Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-26123 Oldenburg
Beiträge: 516

Aktuelles Fahrzeug:
M135i

OL-XX 118
200 € find ich ein bisschen viel!!

Ich hab letztes Jahr 80 DM bezahlt. War aber in einer freien Werkstatt.

Grüße
Mathias
__________________
Blinker is links und Gas rechts...
Userpage von Nitrous Driver
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2002, 06:45     #9
Michel   Michel ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Michel
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Oberursel und/oder Bad Hersfeld
Beiträge: 473

Aktuelles Fahrzeug:
E92 Coupé + 2000 CS (E120) + Z3

HEF - ???
Zitat:
Original geschrieben von Nitrous Driver
200 € find ich ein bisschen viel!!

Ich hab letztes Jahr 80 DM bezahlt. War aber in einer freien Werkstatt.

Grüße
Mathias

Uuuuuppppsssss
Letzes Jahr war ja noch die DM dran. Ich denke der Kostenvoranschlag bei ATU belief sich auf ca. 200 DM.

Michel
Userpage von Michel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:06 Uhr.