BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2002, 21:13     #1
MSportler   MSportler ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MSportler

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: USA-10011 New York
Beiträge: 1.483

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E60 M5, Fiat Abarth 500
Tachoerweiterung auf 300km/h

Hallo zusammen

Ich habe mich schon ein bisschen umgesehen auf dem Web nach Tachoerweiterung auf 300km/h. An mein Wagen ist soweit alles Original und so ziemlich alles M-Technik was man haben kann (BMW E46, BJ. 2001, Sportpaket, Aerodynamikpaket, Felgen, Knauf, Spiegel etc.)
Deshalb möchte ich nicht unbedingt eine g-power Tacherweiterung für über 700!!! Euro, sondern wenn möglich eine BMW Original erweiterung. Was meint ihr, wie stehen da meine Chancen?

Noch was: Was würden mich 4 Bremssättel lackieren (in rot) in etwa kosten? Den lack habe ich bereits. Es geht bloss umsLackieren, was meint ihr, wieviel soll ich da max. hinlegen?

Danke jetzt schon und gruss
msportler
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.08.2002, 21:24     #2
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.510

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Nachträglich lackieren? Hmm, hab mir sagen lassen ist nicht so einfach, die Bremssättel müssen nämlich absolut blitzesauber sein, wenn der Lack länger heben soll. Und mit der Reinigung scheint es nicht einfach zu sein. Die Teile muss man ja auch ausbauen, wenn man nicht gersde mit dem Pinsel streicht.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2002, 22:00     #3
MSportler   MSportler ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MSportler

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: USA-10011 New York
Beiträge: 1.483

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E60 M5, Fiat Abarth 500
ohje...hmm...na gut.

und weiss jemand was zur tachoerweiterung?
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2002, 22:28     #4
Tom-M3   Tom-M3 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 2.317

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von MSportler
ohje...hmm...na gut.

und weiss jemand was zur tachoerweiterung?
Willst Du nur "faken" ??? Die 300 km/h erreichst Du doch niemals!

Gruß Thomas
__________________
321 PS und kein bisschen leise!!!

Mein 2.-liebster Schatz
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2002, 07:30     #5
HeiTech   HeiTech ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-21220 Seevetal
Beiträge: 427

Aktuelles Fahrzeug:
135i, Honda CBR954RR Fireblade, Beta 270
Sicherlich nimmt G-Power Apothekerpreise.
Das Problem bei einer Tachoerweiterung ist aber die Neueinteilung der Skala. Schliesslich sind jetzt auf gleichem Kreisausschnitt mehr Zahlen unterzubringen. Der Zeiger soll (und darf auch nicht) bei gefahrenen 220 270 anzeigen. Dadurch ist eine Angleichung des Tachomoduls notwendig. Und hierfür nehmen eigentlich alle Tuner (z.B. Hamann, Schnitzer usw.) ähnlich hohe Preise.
Ob so etwas von BMW direkt angeboten wird, wage ich zu bezweifeln.
Deutlich kostengünstiger wird es, wenn Du mittels Folie oder Scheibe eine Erweiterung auf 260km/h vornimmst. Hierbei bleibt die Skaleneinteilung original. Die 260 kommt einfach unten hinzu.
Eine mögliche Adresse wurde hier zwar schon oft geposted, trotzdem nochmal http://www.k-tec-carconcepts.de/
Vorteil hier: Die fertigen die Folien ganz nach Deinen Wünschen. So z.B. auch mit einem M-Logo. Frag mal bei denen an, ich glaube die übernehmen auf Wunsch sogar den Einbau.

Didi
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2002, 07:42     #6
Michel   Michel ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Michel
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Oberursel und/oder Bad Hersfeld
Beiträge: 473

Aktuelles Fahrzeug:
E92 Coupé + 2000 CS (E120) + Z3

HEF - ???
Zitat:
Original geschrieben von Feuerwehr520i
Nachträglich lackieren? Hmm, hab mir sagen lassen ist nicht so einfach, die Bremssättel müssen nämlich absolut blitzesauber sein, wenn der Lack länger heben soll. Und mit der Reinigung scheint es nicht einfach zu sein. Die Teile muss man ja auch ausbauen, wenn man nicht gersde mit dem Pinsel streicht.

Ich hab meine Bremssättel selbst lackiert. Sieht, finde ich, gut aus. Ausgebaut habe ich nichts. Mit der Drahtbürste und Bremsenreiniger gereinigt und dann mit dem Pinsel lackiert. 3 Schichten Lack drüber und alles ist ok. Ist wirklich nicht so schwer zum Selbermachen.

Michel
Userpage von Michel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:57 Uhr.