BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.09.2002, 07:49     #141
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von 330cic
dann halte uns auf dem laufenden. ich kann mir nicht vorstellen, dass man damit wandeln kann
Guten Morgen.
Doch, laut ADAC Rechtsauskunft kann man, einen deutlichen Mehrverbrauch von min. 10 % über den Werbeangaben, nach mindestens 2 erfolglosen Nachbesserungsversuchen (die sind nun erfolgt) eine Wandlung anstreben. Meistens soll aber schon eine positive Reaktion des Herstellers kommen bevor die Sache vor Gericht geht. Die 10 % schaffe ich locker, bei mir sind es eher 30 %. Zusammen mit einem eher trantütigen Fahrverhalten so ab 3500 U/min und einer nicht mal ansatzweise erreichbaren Höchstgeschwindigkeit, wird auch der nun von mir genehmigte 3. Nachbesserungsversuch durch einen Werksing. wahrscheinlich kein anderes Ergebnis zeigen.
Stell Dir nur mal vor, einer Deiner geliebten bisher gefahrenen BMW´s hätte sich so gefahren wie der Meinige. Das Ding soll angeblich 192 PS haben, aber jedes 130 PS Autochen ledert einen mit dem Teil ab und verbraucht dabei nur die halbe Spritmenge. Das dabei sich die "Freude am Fahren " sehr in Grenzen hält dürfte auch dem größten BMW Fan klar sein. Überhaupt soll an einem 6 Zylinder BMW der Motor das Wichtigste sein, und wenn der nicht so geht wie es von allen Seiten vollmundig erzählt wird (und auch schon selber erlebt hat; ich hatte als Testfahrzeug einen 325 Ci, der war um Welten besser), tja, was sollte dann Deiner Meinung nach geschehen ?
Den lahmen Hobel in der Tiefgarage versauern lassen, und 45 000 € in den Wind schreiben. Nene Du, so gestopft bin ich wirklich nicht. Gottseidank gibt es das neue EU Verbraucherschutzgesetz (in Deutschland war man bisher eher Opfer als Kunde und der Willkür großer Firmen fast schutzlos ausgeliefert) das die Hersteller zwingt für ihr Produkt einzustehen. Außerdem habe ich einen gut funktionierenden Rechtschutz.
Versprochen, ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.09.2002, 08:06     #142
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Re: Habe isch Frage..

Zitat:
Original geschrieben von Mattus CGN
Hallo zusammen,

ich bin mit der Endgeschwindigkeit und dem Verbrauch auch nicht gerade zufrieden. In der Ebene schafft mein Cabrio laut Tacho gut 232km/h, bergab auch 245. Aber von 220-230 vergeht eine kleine Ewigkeit. Der Verbrauch liegt bei normaler Fahrweise bei 11-11,7 l. Der gleiche Wagen einer Kollegin verbraucht gut ein Liter weniger. Naja, immerhin musste ich bisher noch kein Tropfen Öl nachkippen.
Fahre hinten die V-Speiche, also auch 255er. Ist die Endgeschwindigkeit ok, oder kann man über Wandlung oder Tauschmotor nachdenken?

Dank und Gruß Markus
Moin.
Hast Du schon genug km drauf, nach dem allgemeinen Tenor hier zu urteilen soll sich bei den normalen 6 Zylindern (bei Meinem hat sich überhaupt nix verändert) erst ab ca. 5000 km die richtige Leistung entfalten. Das mit dem Ülverbrauch ist aber genauso wie bei mir, bisher 0. Für eine Wandlung sind Deine Werte, vor allem in Anbetracht das es ein Cabrio ist und damit schwerer und auch aerodynamisch ungünstiger, nicht hoch genug. Ich wäre froh über solche Daten.
Bei einer, dem Werk erlaubten Leistungsstreuung von 10 % kommen auch die Werte Deiner Kollegin in den Normbereich.
Einen Tauschmotor würde ich bei einem Neufahrzeug nie akzeptieren, die belasteten Antriebsteile werden zu sehr bei der Produktion aufeinander abgestimmt.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2002, 08:25     #143
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von StefanM3
Da bin ich froh, dass du bei BMW bleibst

Wie gesagt, Montagsautos gibts bei jeder Marke, ich hatte bis jetz einen E36 316i Coupe, ein M3 Coupe und jetz den 328Ci, und war/bin jedes Mal aufs neue begeistert, von den Autos aus München

Also, hoffentlich geht das mit der Wandlung durch, damit du bald eine gescheite Karre bekommst ...

lg aus Wien

Stefan
Hi.
Ich hoffe, daß die Münchner sich anständig verhalten, und es mir gönnen einen richtigen BMW zu fahren .Warum sollte ich nicht bei BMW bleiben ? Wie Du schon schriebst kann ein sogenanntes "Montagsauto" wirklich jedem durchrutschen. Nur der Kundendienst bereitet mir Kopfzerbrechen, ein solches kundenfeindliches Verhalten bin ich nicht gewöhnt. Bei Mercedes hat man mir ganz einfach mehr geglaubt, wenn ich von einem Mängelchen erzählte, bei BMW wird man hingegen erst mal als Lügner hingestellt. Naja, vielleicht liegt es am sogenannten Zielpublikum der Marken, da scheinen bei BMW viele Windbeutel dabeizusein .
Nenne mir eine Alternative zum wirklich gelungenen E46 Coupe. DB CLK ? Viel zu spießig und brav. Peugeot Coupe, Alfa GTV oder diverse Japaner ? Ich will einen Hecktriebler. Das kleine Mercedes Coupe der C Klasse oder Opel Astra Coupe ? Hecktürenautos sind was für Einkaufsweibchen, das hat mir damals schon den Opel Monza (trotz sehr gelungenem Äußerem) verleitet. Was bleibt ? Nix, also weiter auf eine anständige Lösung der bayrischen Motorenwerke zu hoffen.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2002, 08:45     #144
Cico   Cico ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Cico
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-90478 Nürnberg
Beiträge: 153

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 320i Touring

LAU
Guten Morgen,

ich hoffe ja auch mal, daß das bei Dir mit der Wandlung klappt.
So wie ich das gehört habe, also wenn Du Pech hast und sich BMW auf blöd stellt, kann sich das Jahre hinziehen.
Und wenn es schnell geht, hast Du Dir schon überlegt, wo Du Deinen nächsten BMW kaufen willst?
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
Meine Userpage mit Fotos
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2002, 09:19     #145
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Cico
Guten Morgen,

ich hoffe ja auch mal, daß das bei Dir mit der Wandlung klappt.
So wie ich das gehört habe, also wenn Du Pech hast und sich BMW auf blöd stellt, kann sich das Jahre hinziehen.
Und wenn es schnell geht, hast Du Dir schon überlegt, wo Du Deinen nächsten BMW kaufen willst?
Nach den Aussagen vom ADAC Syndicus hat man seit neuestem etwas mehr Rechte, sodas eine Wandlung bei einem begründetem Fall bessere Chancen hat. Ich habe die vorgeschriebenen 2 Nachbesserungsversuche durchführen lassen und gebe denen aus lauter Menschenfreundlichkeit noch eine dritte Möglichkeit ihren Mist zu beseitigen. Sollte auch das nicht den gewünschten Erfolg zeigen, wird man mir schon ein passendes Angebot machen, so ist die Aussage des ja auch in München ansässigen ADAC´s. Ich hätte sogar Anspruch auf Schadenersatz, aber das durchzusetzen habe ich weder die Zeit noch die Lust.
Wo ich die nächste Kiste kaufen werde, weiß ich noch nicht. Mir wurde u. a. Der Waldmüller in Roth vorgeschlagen und da gibt es ja auch noch unseren berühmten Maas in Schwabach. Wenn allerdings eine Werkseinigung eintritt wird es zwangsweise wieder eine Niederlassung werden.
Mal schauen.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2002, 09:34     #146
Cico   Cico ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Cico
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-90478 Nürnberg
Beiträge: 153

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 320i Touring

LAU
also ich kann Dir auch den Partl in Neumarkt empfehlen.
Ich kann aber nicht verstehen, wie Du so ruhig bleiben kannst. Oder trügt der Schein???
Da kauft man ein Auto für ein "Heidengeld" und dann sowas.
Warst Du jetzt eigentlich schon auf einen Leistungsprüfstand, zB. beim ADAC in Poppenreuth?
Vielleicht ist ja der Motor gar kein 2.5er?
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
Meine Userpage mit Fotos
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2002, 10:58     #147
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Cico
also ich kann Dir auch den Partl in Neumarkt empfehlen.
Ich kann aber nicht verstehen, wie Du so ruhig bleiben kannst. Oder trügt der Schein???
Da kauft man ein Auto für ein "Heidengeld" und dann sowas.
Warst Du jetzt eigentlich schon auf einen Leistungsprüfstand, zB. beim ADAC in Poppenreuth?
Vielleicht ist ja der Motor gar kein 2.5er?
Vom Partl hab ich hier auch schon ein paar Kisten gesehen, mal schauen.
Das mit dem Ruhigbleiben habe ich im Verlauf meiner nun 40 Lebensjahre zum Teil auf schmerzhafte Weise lernen müssen. Ich war früher auch mehr der impulsive Typ, habe aber desöfteren teures Lehrgeld für z.B. unbedachte Äußerungen zahlen müssen. Abgesehen davon habe ich in meinem Autobezogenen Bekanntenkreis Leute die mich beruhigen und die mir helfen (dazu gehört auch dieses Forum).
Tja, die Sache mit dem Leistungsprüfstand überlasse ich nun BMW, da der vom ADAC für Automatik nicht geeignet ist und der vom Boschdienst auf Monate ausgebucht und auch sehr teuer ist.
Doch ja, es ist ein 2,5 l, ich habe selber die Zündkerzen rausgemacht und die Brennräume mit 2,5 l Wasser aufgefüllt . Ne, nun in Ernst, ich will schon schwer hoffen das die Maschine dem auf dem Fahrzeugschein vermerktem Motor entspricht. Obwohl ..., die Fahrleistungen deuten eher auf eine ältere 2 l Maschine hin. Ich werde dem Werksing. wohl doch ´nen Tip geben müssen.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2002, 20:34     #148
Musicman   Musicman ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 323i Limo
Hi,

ich fahre einen 323i Limo BJ99 und habe ihn nachts auf der AB mal gejagt.

Ich hatte laut Tacho 245!!! und der Drehzahlbegrenzer war nicht in Sicht.

Drehzahl war bei ca 6300.

Bereifung ist 17" / 245er


Auch bei 200kmh habe ich noch gute Leistungsreserven um gegen einen 1,9 oder auc 2,5 TDI (Audi) noch zu punkten.



mfg
Torsten
Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2002, 20:36     #149
Musicman   Musicman ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 323i Limo
Noch als Ergänzung zum Verbrauch:

auch bei recht "unsanfter" Fahrweise brauche ich nur knapp 11 Liter

(vergiß die Momentanverbrauchsanzeige - die behauptet sowieso ständig, das ich >20 Liter verbrate )

Torsten
Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2002, 07:13     #150
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Musicman
Noch als Ergänzung zum Verbrauch:

auch bei recht "unsanfter" Fahrweise brauche ich nur knapp 11 Liter

(vergiß die Momentanverbrauchsanzeige - die behauptet sowieso ständig, das ich >20 Liter verbrate )

Torsten
Moin.
Nachdem man mir Getriebe- und Motorsteuerung neu programmiert und das Drosselklappenteil getauscht hat, läuft mein Auto (nach immerhin 5 Monaten / 11 000 km) endlich so, wie es sich für ein fast 200 PS Auto gehört. Wenn ich aber "unsanft" fahre, merke ich spätestens an der Tankstelle, daß es doch ein bißchen mehr sein darf, da komme ich nicht unter 13 l/100 km weg. Bei normaler Fahrweise schluckt er nun so um die 11 l und wenn ich längere Strecken (am 2. Weinachtstag war ich in Österreich; Gesamtstrecke 750 km, Verbrauch dabei 9,3 l/100 km) fahre, bleibe ich nun deutlich unter 10 l.
Auch die Fahrleistungen haben sich fast explosionsartig verbessert, schlecht ist nur, daß meine Winterreifen nicht mehr als 210 km/h erlauben (bin aber trotzdem schon mal kurzzeitig 240 gefahren ).
Die Momentanverbrauchsanzeige funktioniert eigentlich schon sehr gut und genau, es kommt halt sehr stark auf die Gaspedalstellung an wie das Ding ausschlägt. Man sieht daran übrigends sehr gut, warum die Automatikfahrzeuge mehr als die Handschalter verbrauchen; hmm, wie kann man es am besten beschreiben, um eine flüssigere Fahrweise bzw. ein sanfteres Schalten des Automaten zu ermöglichen, gibt das Auto so eine Art Zwischengas und das treibt den Verbrauch gerade bei häufigen Gangwechseln in die Höhe. Bei handgeschalteten Fahrzeugen reagiert das Zeigerinstrument wesentlich schneller und direkter auf die verschiedenen Lastwechselvorgänge.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:56 Uhr.