BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2002, 20:03     #1
Grizu   Grizu ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-49152 Bad Essen
Beiträge: 166

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Megane GT
KLR abklemmen?

Hi, ich hab seit letztem Jahr den Kaltlaufregler von HJS in meinem 320 und ärgere mich jeden Tag mehr über den erhöhten Leerlauf bei kaltem Motor- das hört sich jedesmal so an, als ob man nicht Autofahren kann! Ich frag mich nur, was die Leute mit ner Sportanlage oder nem offenen Luftfilter machen, das muß dann doch irre laut sein ??
Vom höheren Spritverbrauch will ich mal nicht reden, der scheint vorhanden zu sein, zumindest bei Kurzstrecke.

Aber nun zur eigentlichen Frage, wie kann ich das Teil auf einfachem Wege (ohne Komplettausbau) "tot-legen"?
- Sicherung rausreißen war nicht so dolle; Der kalte Motor drehte erst normal wie ich das wollte, dann einmal auf knapp 2000 Touren um danach abzusterben. Weiß jemand warum? die Anlage müßte doch lt. Schaltpan parallel zur eigentlichen Motorelektrik verlaufen.

- Der zweite Versuch, einfach den Stecker vom Temperaturgeber des KLRs im Kühlkreislauf abziehen scheint zu funktionieren, ich bin mir aber nicht sicher, ob das die Elektronik nicht durcheinander bringt. Der Temperatutgeber hat bei "kalt" 3500 - 1500 Ohm, bei warm 400 - 200 Ohm (70 bis 90°C ).

Beim späteren AU-Termin soll man natürlich auch nichts vom "Ausbau" mitgekommen - den KLR will ich dann natürlich wieder anklemmen, deshalb auch nicht Totalausbau.



Schon mal Danke im voraus.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 31.07.2002, 20:08     #2
sanituning   sanituning ist offline
Guru
  Benutzerbild von sanituning
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-58769 Nachrodt
Beiträge: 4.114

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i M Technik 2: 2,5 24V

MK-SN 74
eine hilfestellung zu deiner frage kann ich dir leider nicht geben,aber wenn du das kaltlaufregelsystem von twin tec verbaut haettest,waere kein einziger euingriff in die motorelektrik noetig gewesen.
wenn du den regler abklemmst,betreibst du aktive steuerhinterziehung!

gruss sascha
__________________
ex flammis orior
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2002, 20:34     #3
Grizu   Grizu ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-49152 Bad Essen
Beiträge: 166

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Megane GT
>>wenn du den regler abklemmst,betreibst du aktive steuerhinterziehung!
Das ist mir schon irgendwie klar, ist fast so wie mit einem nichteingetragenen offenen Filter oder LED-Standlichtern rumzufahren, nur das es keiner merkt.
Und ganz nebenbei, irgendwie wird der Staat durch den KLR doch auch besch*****: Das Teil macht nichts anderes, als die Temperatur des Motors und des Kats durch höhere Drehzahl zu erhöhen. Der Schadstoffausstoß wird dadurch nicht wirklich verringert oder sollte ich die Technik falsch verstanden haben? Fahr ich den Wagen gleich warm hab ich den gleichen Effekt. Es wird doch nur wieder mal ne Gesetzteslücke ausgenutzt um Steuern zu sparen.

Ganz nebenbei, ich habe leider erst nach dem Einbau durch meine Werkstatt erfahren, das es auch das Twintec-Teil gibt und glaub mir ich hab mich schon genug darüber geärgert, aber nun ist es zu spät.

Gruß Grizu
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2002, 20:42     #4
Georg   Georg ist gerade online
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.341

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
So, nu muß ich auch mal kurz:

Erst mal ne kurze Erklärung zu dem System: Der 320er ist ja von Haus aus e2, was in etwa Euro1 entspricht.
Der erfüllt die Schadstoffwerte von Euro 2 von Haus aus.
Das Problem ist, daß die Messung für die Einstufung nach Euro2 genau XX Sekunden nach dem Kaltstart erfolgt.
Beim normalen Motor hat der Kat dann einfach noch nicht die Temperatur erreicht, daß er regelt und der Prüfzyklus bestanden wird.
Die Werte bei der AU werden bei warmen Motor ermittelt und die besteht er mit oder ohne das System.

Das ist eine reine Geschichte um dem Gesetz genüge zu tun.

Dann zum HJS System: Sei froh, daß Du das drinn hast. Das HJS System regelt definitiv nur am Leerlauf, solange man nicht AFAIK 40° Kühlwassertemperatur hat. Danach schaltet es sich vollständig ab.
Das System von Twintec ist immer im Eingriff.

Dem ist übrigens definitiv so.
Beweis: Ich hab gestern nach der Arbeit, weil ich da ausnahmsweise mit dem Zetti gefahren bin den Motor angelassen und da das Auto den ganzen Tag in der Sonne gestanden ist (und somit das Kühlwasser gar nicht zu tief abgekühlt ist), hat der Motor beim starten gar nicht hochgedreht.

Zum Thema abschalten: Geh einfach mal nach dem Starten des Motors ganz kurz aufs Gas. So, wie ein kurzer Gasstoß an der Ampel.
Danach sollte die Drehzahl auf das normale Niveau fallen.

Ich hab übrigens das HJS im Zetti drinn.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2002, 21:07     #5
Grizu   Grizu ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-49152 Bad Essen
Beiträge: 166

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Megane GT
Da mit dem Gasstoß ist gut, funktioniert aber leider nur kurzfrististig. Beim Gasstoß singt die Drehzahl zwar danach ab, wird dann aber vom KLR "aufgefangen" und wieder hochgeregelt - ist eigentlich ja auch logisch, da die Kühlwassertemp noch nicht erreicht ist und die Elektronik somit noch nicht deaktiviert wird.
Genau das gleiche, wenn ich gleich nach dem Anlassen Gas gebe und z.B. ausparke: Die Drehzahl steigt erst beim nächsten Auskuppeln an - und das nervt.
Ist übrigens ganz toll, wenn man nur mit Standgas rollen will, was ich öfter mache (lange enge Garage), und dann dank Regler die Bremsen treten muß um nicht zu schnell zu werden. 1500 Touren sind halt nicht wirklich STANDGAS !!!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:05 Uhr.