BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2002, 00:08     #201
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.451

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
ok, erstmal beruhigt.
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.08.2002, 06:37     #202
xfreund78x   xfreund78x ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
325 ci cabrio e 46
hi

Zitat:
Original geschrieben von DannyG
Der Name steht ja auch auf der Rechnung. Die Nummer habe ich schon mal vor ein paar Tagen auf telefonbuch.de rausgesucht, ging aber niemand dran. Allerdings kamen die Module ja wirklich schnell nach der Überweisung, und wenn das nicht sein Hauptberuf ist, dann wird er halt nicht auch noch Zeit haben, dauernd zu telefonieren. Dass er die Module tauschen will, ist doch schon mal eine gute Antwort gewesen. Und das die Innenraumüberwachung ausgeht, hat nichts mit dem Modul zu tun. Das passiert nämlich nur, wenn man das Dach durch erneutes Drücken schliesst. Bleibt man einfach drauf, passsiert das nicht. Und das die Innenraumüberwachung durch ein zweites Drücken auf den Schliessen-Knopf deaktiviert wird,das ist von Werk ab so. Steht auch in der Bedienungsanleitung. Ich nutze das zum Tanken, aber denkbar ist es auch, wenn Jemand im Auto bleibt, man aber abschliessen will. Was weiss ich. Auf jeden Fall muss das ja auch so sein, denn sonst würde die Bewegung des Daches den Alarm auslösen. Und wenn das Auto schon ne Weile zu ist, macht man es halt nochmal auf und bleibt dann beim Schliessen auf der Taste. Ausserdem ist der Innenraumschutz auch hauptsächlich bei offenem Dach interessant, denn beim Einschlagen einer Scheibe springt ja auch der Schocksensor an.
Passiert wohl was , wenn man drauf bleibt hast du DWA dann probier mal aus , oder weist du immer alles besser .

Du sagst es Zitat von dir " was weis ich " gute frage , ich weiss es auch nicht .

Das er die Module tauschen will ist ne gute Antwort es das mindeste, was er machen muss und wenn es sogar beim 2 modul genau so ist , dann werde ich mein geld zurück verlangen .

Wenn dach ne weile zu ist , klar dann komm ich nochmal ans auto gelaufen und mach noch einmal auf und zu , wo bleibt dann der sinn des V-Moduls .

warum soll ein feature ausfallen , um einders zu bekommen , und dafür zahle ich auch noch

aj aj Daniel .. wenn du so leben kannst dann ist gut aber ich nicht , und bestimmt andere auch nicht .
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 08:59     #203
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Ähmm... das verstehe ich jetzt nicht ganz. Fehleranalyse + Erklährungsversuche sind doch nicht schlecht! Da es sich ja nicht um ein original BMW Ersatzteil handelt finde ich es schon sehr hilfreich, wenn die User (hier DannyG) mit bestimmten Ausstattungen das ein oder andere Special zur Ausstattung schreiben! Wenn man dann nämlich hinter alle Fehler gekommen ist kann man entscheiden, ob es sich um einen Bedienfehler handelt oder um einen Produktfehler. Wenn nach dem Abschließen des PKW die DWA nach 10 sec. scharf schaltet, kann ich mir gut vorstellen, dass sie das Verdeck-Schließen-Bussignal unterbricht. Vielleicht schaltet sie aber auch erst nach 30 Sekunden scharf. Dann wäre es mit Sicherheit ein Bedienfehler... Nämlich auf den Schließenknopf drücken. Loßlassen. Und wieder draufdrücken. Ich hab zwar keine DWA, aber ich drücke den Schließenknopf nur einmal. Und halte ihn für ca. 6 Sekunden. Danach funktioniert bei mir alles Problemlos.

Also bitte nicht über andere User schimpfen, wenn wir alle versuchen hinter des Rätsels Lösung zu kommen! Car Solution scheint auch Kulant handeln zu wollen. Und wenn man sich mit einer genauen Fehleranalyse an sie wendet, dann gibt es mit Sicherheit auch eine Lösung.

CGT
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 10:27     #204
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
@xfreund78x
Tja, wie immer ist es nicht ganz einfach, deinen Ausführungen zu folgen. Komisch, als du mich abends trotz Hinweis, dass es bei mir andere Probleme gibt (was du, wie du gleich zu Anfang erwähntest, auch wusstest), angerufen hast, war dein Deutsch meines Eindrucks nach einwandfrei - also könntest du dich ja auch beim Schreiben etwas mehr Bemühen. Wie auch immer, du hast meinen Beitrag offensichtlich nicht ganz verstanden. Das "was weiss ich" steht eindeutig im Zusammenhang mit meiner versuchten Analyse, wozu die von BMW implementierte Möglichkeit gut ist, mit einem weiteren Tastendruck nach dem Abschliessen des Fahrzeugs die Innenraumüberwachnung zu deaktivieren. Diese schaltet sich ansonsten 60 Sekunden nach dem Abschliessen des Fahrzeugs ein. Wenn man also das Dach per Modul abschliessen will, einfach wie von Teckel beschrieben, einmal auf die Taste drücken und draufbleiben. Dann gibt es auch keine Probleme mit dem Inneraumschutz, habe ich bei einem Bekannten getestet. Wenn das Fahrzeug schon eine Weile abgeschlossen ist, jedoch mit geöffnetem Verdeck rumsteht, würde ein zweites Drücken auf die Schliessen Taste die IÜ deaktivieren. Daher schrieb ich, man muss dann eben zuerst die Zetralverriegelung öffnen und dann länger auf die Schliessen Taste drücken. Wozu du dazu nochmal ans Auto laufen willst, ist mir rätselhaft. Von Dach nochmal auf und zu habe ich nichts geschrieben. Also einfach die Beiträge etwas genauer lesen... Bei meinem Bekannten funktioniert das Modul einwandfrei, und wenn man es richtig bedient, gibt es auch keine Probleme mit der IÜ. Und dass CS gleich ein neues Modul schicken will, ist nicht das Mindeste was sie tun müssen. Denn laut geltender Rechtssprechung hat der Hersteller das Recht auf Nachbesserung. Also ist das IMHO ein kulantes Auftreten.

Geändert von DannyG (22.08.2002 um 10:29 Uhr)
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 11:11     #205
John   John ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von John
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: NRW
Beiträge: 114

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 Coupe 2009

SLS- O 1
Ich weiss jetzt absolut nicht warum hier einige auf Danny rumhacken.
Ich meine sind wir ehrlich er hat sich hier die Mühe gemacht für uns alle das Teil zu besorgen und hat dazu noch einen guten Preis ausgehandelt.
Was wollt Ihr denn mehr?
Okay das Modul scheint unter umständen nicht fehlerfrei zu sein, aber CS scheint sich ja immerhin um eine kulante Regelung der Angelegenheit bemüht zu sein.
Wartet doch mal ab und seit froh das wir hier im Forum wohl die einzigsten in Germany (wohl eher Worldwide) sind die überhaupt das Modul Ihr eigen nennen können.
Ich habe meine Modul bis dato noch nicht eingebaut, kann es ohnehin nicht selbst, und ich warte mal ab was sich so ergibt nachedem was hier schon geschrieben wurde.
Wie gesagt Danny ist doch nicht CS, verdient auch nicht daran, also etwas mehr fairness hier bitte!
Ich für meinen Teil danke Dany für die Mühe die er auf sich genommen hat!
CU John
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 11:34     #206
bazzman   bazzman ist offline
Power User
  Benutzerbild von bazzman
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: CH-5400 Baden
Beiträge: 13.688

Aktuelles Fahrzeug:
325iC E30 Cabrio - BJ 9/1987 VW T5 - BJ 6/2012

AG 420 ###
Zitat:
Original geschrieben von DannyG
Wie auch immer, du hast meinen Beitrag offensichtlich nicht ganz verstanden. Das "was weiss ich" steht eindeutig im Zusammenhang mit meiner versuchten Analyse, wozu die von BMW implementierte Möglichkeit gut ist, mit einem weiteren Tastendruck nach dem Abschliessen des Fahrzeugs die Innenraumüberwachnung zu deaktivieren. Diese schaltet sich ansonsten 60 Sekunden nach dem Abschliessen des Fahrzeugs ein.
Hi

Weiss jetzt nicht mehr genau bei welchem Modell, aber glaubs beim E36 konnte man mit einem zweiten Tastendruck auf "Schliessen" den Neigungssensor ausschalten und den rest der DWA aktiviert lassen. Und das war dazu gedacht, dass du z.b auf einem Autozug oder ner Fähre die DWA anlassen kannst aber eben ohne Neigungssensor damit sie nicht gleich losgeht. Bei der Innenraumüberwachungs-Abschaltungs-Möglichkeit (mann...) wird das wohl ähnliche Gründe haben.

gruss Bazzman
Userpage von bazzman
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 11:49     #207
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Zug oder Fähre. Das nenne ich mal ein gutes Argument. In die Richtung habe ich noch nicht gedacht. Klar, dafür macht das Sinn.
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 12:59     #208
xfreund78x   xfreund78x ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
325 ci cabrio e 46
hi

Bevor hier eine große diskussion ensteht , und vom thema abweichen , ganz kurz .

Also wenn ich Taste Lock einmal drücke , und gedrückt halte dan blinkt das LED einmal kurz und nach ca 3 sec. leuchtet LED wieder aber dauerhaft für 2 sec. danch setzt sich mein Verdeck in Bewegung .

Daher mein gedanke für das dauehrhafte brennen der LED das IÜ von der DWA .

Ich gehe jetzt eine spritztour machen und werde ein paar Tests machen und euch berichten .
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 14:34     #209
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.451

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
Ausbau von Klima

war heute mal in einer BMW-Werkstatt und wollte mir die Teile zum Ausbau des Klimateils holen. Es ist nur ein einfaches BLECH! Der Meister sagte mir, dass ich davon die Finger lassen soll und folgendermaßen vorgehen soll. (Bei mir ist es zu eng, um zu hebeln)

1.) Rechte Zierleiste am Armaturenbrett rechts unten mit Schraubendreher vorsichtig heraushebeln,
2.) Mittlere Leiste rausnehmen (nur gesteckt)
3.) Navi abschrauben und dann ist die Klimaautomatik greifbar!

werde es am Wo.ende mal machen, wenn ich Zeit habe.
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 14:47     #210
SpeedyE46   SpeedyE46 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 105

Aktuelles Fahrzeug:
525iA Highline Sport, E46 M3 Cabrio SMG
Achtung 330cic:

Das Navi läßt sich beim Cabrio nach dem Abbau der Zierleisten noch NICHT herausschrauben. Dazu muss noch die Lüftungseinheit über dem Navi komplett herausgezogen werden. Erst dann kommt man an die Schrauben für das Navi (zumindest beim aktuellen 16:9 Navi ist das so).

Ich habe genau dieses mal versucht, bin aber kläglich am Ausbau der Lüftungseinheit gescheitert!

Frag doch noch mal den Meister, was er zu meinen Bedenken meint und berichte bitte...

Viele Grüße

Speedy
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:56 Uhr.